Rosenzauber

Hallo ihr Lieben,

mit Fassenacht hab ich es ja nicht so und daher hab ich dieses Wochenende viel Zeit zum Basteln 😉

Solange die Rosen im Garten noch im Winterschlaf schlummern, kann frau mit denen aus Papier auch um diese Jahreszeit viel Zeit verbringen 😉 Ich dachte, aus dieser Stanzform muss man doch mehr machen können als Karten oder Verpackungen damit zu dekorieren. Und da fiel mir diese Verpackung an sich ein. IMG_7249nsAus Cardstock in Brombeermousse habe ich die Rose an sich ausgestanzt und mit dem tollen neuen Wink of Stella Stift in Clear „beglitzert“. Er ist nicht grad ein Schnapp, aber wirklich toll! Nach dem Trocknen hab ich das „Gitter“ dann auf himbeerroten Cardstock aufgeklebt und die Konturen mit der Schere ausgeschnitten. IMG_7251nsHier könnt ihr gut sehen, wie wunderschön das schimmert. Der Banner ist aus dem Set ‚Blüten der Liebe‘ in der englischen Version‘. Und im Inneren der kleinen Schachtel verstecken sich passenderweise zwei Küsschen 😉IMG_7252nsDie achteckige Form habe ich aus einem ausgestanzten Kreis in Minzmakrone zurechtgeschnitten. Anstelle der Schoki könnte man(n) ja zum Beispiel auch einen Ring verstecken und der Liebsten damit einen Antrag machen… kommt mir grad so, der Gedanke 😉

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende – mit oder ohne Helau, oder was man bei euch so ruft 😉
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

 

Enjoy – Umschlag für Geschenkkarten

Hallo ihr Lieben,

wie geil ist das denn – wir sind Handball-Europameister!!! *wohooo* Ich hab von Handball genau so viel Plan wie von Fußball und doch haben Europa- und Weltmeisterschaften etwas Magisches, was uns alle kollektiv in den Bann zieht. So ein Handballspiel ist an Spannung kaum zu überbieten – und das Finale heute Abend war absoluter Wahnsinn! Habt ihr auch geschaut?

Etwas Kreatives habe ich auch noch für euch 🙂 Mir fiel neulich beim Umräumen meiner Stanzen mal wieder das Thinlit „Umschlag für Geschenkkarte und Zierelemente“ in die Hände. Es ist schnell gestanzt und verziert und bei der riesigen Auswahl an Geschenkkarten im Kreditkartenformat, die es inzwischen gibt, hat man schnell eine tolle Verpackung für ein Geschenk zu jeder Gelegenheit.IMG_7257ns

Nach dem Ausstanzen habe ich das Papier noch mit dem Prägefolder ‚Leise rieselt‘ geprägt. Für den Schmetti habe ich das neue Glitzerpapier in Kirschblüte gewählt. Es ist so schön. IMG_7258nsDer Spruch ist aus dem Stempelset ‚Happy Home‘ und mit der schwarzen Archivtinte auf Kirschblüte gestempelt. Auf der Rückseite des Umschlags habe ich noch das Blümchen aus dem Stanzenset ‚Bloomin‘ Love‘ aufgeklebt und damit man den Umschlag beim Öffnen nicht kaputt machen muss, habe ich den Verschluss noch mit selbstklebenden Magneten versehen.IMG_7259ns

IMG_7260ns

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Festliche Blüte im Frühling

Hallo ihr Lieben,

während draußen langsam der letzte Schnee wegtaut, zeige ich euch heute mal die frühlingshafte Version der Festlichen Blüte aus dem Winterkatalog. Ich mochte diese Blüte für Weihnachten schon sehr und ich freue mich total, dass sie weiterhin erhältlich ist und um ein Stempelset, nämlich ‚Friends & Flowers‘ ergänzt wurde. Heute habe ich mich für die zarten Farben entschieden und Zartrosa mit Vellum kombiniert.IMG_7234ns

Die Pillowbox ist mit dem neuen wunderschönen Designerpapier ‚Kunstvoll kreiert‘ aus der SAB entstanden. Die Zweigchen sind aus dem Thinlits Formen Set ‚Rosengarten‘ und der Spruch aus dem dazugehörigen Stempelset ‚Rosenzauber‘. Beides ist etwas, was ich UNBEDINGT haben musste, denn Rosen, die echten draußen im Garten, sind meine zweite Leidenschaft. Da war klar, an diesem Set führt kein Weg vorbei *lach* IMG_7236ns

IMG_7235ns

Hach, ich freu mich auf den Frühling und vermutlich werdet ihr die nächste Zeit noch öfters Projekte in Zartrosa und Wassermelone sehen… die Farben sind einfach soooo toll!

Habt noch einen wunderschönen entspannten Sonntag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 18 – Mini-Geschenktüte

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich euch ja schon eine Verpackung gezeigt, die ich mit dem Falzbrett für Geschenktüten gewerkelt habe. Wo ich es grad schon in der Hand hatte, habe ich gleich noch diese kleine süße Tüte damit gewerkelt. IMG_7192s

Die Idee dazu habe ich im Netz gefunden, leider weiß ich aber nicht mehr genau wo. Wenn ich es wiederfinde, verlinke ich natürlich dorthin. Die Größe ist toll für ein kleines Goodie am gedeckten Adventskaffee-Tisch oder auch als kleinen weihnachtlichen Gruß für die Kollegen. Verwendet habe ich das wunderschöne Designerpapier ‚Zauberwald‘, ein bisschen Goldfolie und die Thinlits ‚Weihnachtliche Worte‘. Der Spruch ist aus dem Set ‚Schöne Feiertage‘. IMG_7193sIMG_7194s

Habt einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 17 – Sternentüte

Hallo ihr Lieben,

Dass ich Sterne sehr mag, habt ihr sicher schon gemerkt *grins*… daher habe ich heute noch eine sternige Idee für euch.
Die Idee für diese Sternentüte habe ich mir bei Daniela’s Stempelwelt gemopst. IMG_7188sIMG_7189sMit dem Falzbrett für Geschenktüten könnt ihr sie wirklich einfach und schnell nachwerkeln. Ihr braucht dazu nur einen Streifen Farbkarton, ich habe hier den sandfarbenen verwendet, in der Größe 27,5 x 21 cm. Vor dem Stanzen und Falzen habe ich den Farbkarton noch mit den Sternen aus dem Project Life Stempelset ‚Hello December 2015‘ mit Versamark bestempelt und ein paar kleine weiße Sterne aus dem gleichen Set dazugesellt. IMG_7190s

Dann stanzt und falzt ihr nur die Seitenteile auf dem Falzbrett, so dass ihr auf jeder Seite den Knick mit dem Dreieck habt. Dann die Falzlinien vorsichtig nachfalzen und zuerst die Seite schließen, dann den Boden zusammenkleben. IMG_7191sZusammengehalten wird die Tüte oben mit der goldenen Kordel, an die ich noch ein paar Sterne gebunden habe. Hierfür habe ich die Handstanze ‚mittlerer Stern‘ verwendet.

Habt noch einen schönen Tag!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 6 – Nikolausi

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt alle einen reich gefüllten Stiefel vor eurer Haustür gefunden 🙂

Einen solchen habe ich heute auch für euch! Es ist Nikolaus und dafür kam mir die Idee, einen Nikolausstrumpf aus Papier zu werkeln. Das Folienpapier in Glutrot ist ziemlich stabil und eignet sich perfekt für dieses Projekt.IMG_7134s

IMG_7135s

Den Deckel habe ich aus dem extrastarken Karton in Flüsterweiß gewerkelt und mit der Außenseite ins Versamark Stempelkissen gedrückt. Mit dem Heat & Stick-Powder und dem Stampin‘ Glitter Diamantgleißen habe ich ihn anschließend heiß embosst. Ein paar Glöckchen dran und fertig 🙂

IMG_7136s

Wenn ihr für bestimmte Projekte Anleitungen haben möchtet oder Hilfe braucht beim Nachwerkeln, sagt einfach Bescheid, am besten per Mail oder hinterlasst mir ein Kommentar 🙂 Ich helfe euch gern!

Einen schönen 2. Advent wünsche ich euch!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Leckereienbox im Herbstgewand

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich nochmal etwas Herbstliches für Euch! Draußen wabern die Nebelschwaden über die Landschaft und es ist so richtig November… da passt diese herbstliche Verpackung doch prima dazu.

Ich habe aus dem Farbkarton in Savanne zwei Teile der Leckereienbox ausgestanzt und sie anschließend mit dem Textured Impressions Prägefolder ‚Im Wald‘ geprägt. Um die Struktur besser hervorzuheben und dem Ganzen einen ’nebeligen Touch‘ zu verleihen, habe ich anschließend mit den Fingerschwämmchen noch ein bisschen Stempelfarbe in Flüsterweiß aufgetragen. Die Kerben in der Baumrinde habe ich mit dem Stampin‘ Write Marker in Taupe ‚ausgemalt‘.

IMG_6998_3sIMG_6999_3s

Die Blätter habe ich mit den Framelits Laub ausgestanzt und nochmal die Eichelstanze und das dazu passende Stempelset ‚Herbstgrüße‘ verwendet.

Ich hatte ja neulich schon erwähnt, dass ich demnächst noch was Besonderes für euch habe… ich habe mir überlegt, dass ich meinen Blog ab 1. Dezember in einen kreativen Adventskalender verwandele und euch 24 Tage lang jeden Tag ein anderes weihnachtliches Projekt zeige und euch damit die Adventszeit kreativ versüße. Ihr dürft also gespannt sein, was ich alles so für euch vorbereitet habe! Ich hoffe, euch gefällt diese Idee und ihr schaut möglichst oft bei mir vorbei 🙂 Ich freue mich jetzt schon auf eure Kommentare 🙂

Habt noch einen gemütlichen Abend!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Adventskalender to go

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einmal meine Version des Adventskalenders to go zeigen. Ich habe mich für eine einfache Ziehverpackung entschieden und habe dafür den sandfarbenen Karton verwendet. Der lag irgendwie lange recht unbeachtet in meinem Schrank bis er mir neulich mal wieder in die Hände fiel. Neben Eisblau und Silber mag ich auch die warmen Erdtöne für Weihnachten sehr gerne. IMG_4785s

IMG_4787s

Für die Deko habe ich fast nur die Edgelits Schlittenfahrt verwendet, in den Farben Vanille Pur, Savanne und Espresso. Zwei goldene Sterne und schon ist der Adventskalender to go fast fertig.

IMG_4786s

IMG_4788s

Demnächst kann ich euch auch noch ein paar weitere Versionen zeigen, die sind allerdings noch in Arbeit 😉

Habt noch einen schönen Abend
Lieben Gruß
Eure Melanie

Für Naschkatzen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich etwas für alle Nutella-Junkies unter euch 😉 Diese kleinen Mini-Nutella-Gläschen sind euch sicherlich schon zahlreich im Netz begegnet. Als ich sie das erste Mal gesehen habe, war klar: DIE MUSS ICH HABEN!! Nutella geht immer… am liebsten Pur und mit dem Löffel direkt aus dem Glas, zur Not auch mit den Fingern 😉 Da kann ich nur schwer widerstehen *lach*

Die Idee habe ich von meiner lieben Team-Schwester Maren, die mir ihre Anleitung und die Cameo-Datei für den Einsatz im Inneren der Box zur Verfügung gestellt hat. Die Cameo-Datei stammt von ihr und Jens Höfer. Danke dir, liebe Maren *dicken Knuddler*

IMG_6788s

Farblich habe ich Schokobraun und Vanille pur gewählt… wie passend *lach* Der Stempel ist von efco und so passend zum zuckersüßen Inhalt der Packung! Den Aufleger habe ich mit der Prägeform ‚Glückssterne‘ geprägt und das Etikett auf der Banderole ist mit den Framelits ‚Etikett-Kollektion‘ entstanden. Die Schleife habe ich mit der Elementstanze ‚Schleife‘ ausgestanzt und dann zur Schleife zusammengeklebt.

IMG_6792s

IMG_6790s

Ich wünsche euch noch einen süßen und sonnigen Sonntag – Wahnsinn wie warm das da draußen ist… mitten im November!!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Halloween To Go

Hallo ihr Lieben,

gestern fiel mir mal wieder die Thinlitsform ‚Zierschachtel für Andenken‘ in die Hände. Mit ein bisschen Fantasie kann man in der Form schon einen Kürbis erkennen. Da kam mir die Idee, aus dem Farbkarton in Orangentraum, der bei mir bisher wenig Beachtung fand, eine Halloween-To-Go-Schachtel zu werkeln.

IMG_6714s

Wie beim echten Kürbisschnitzen habe ich das Gesicht mit dem Cuttermesser per Hand ausgeschnitzt und mit Vellum hinterlegt. Mit den Thinlits ‚Beeindruckende Buchstaben‘ habe ich noch ein ‚Boo‘ hineingestanzt und diese Seite noch mit einem Stück des schwarzen Zierdeckchens verziert.
Irgendwas fehlte dann noch… und so ist noch der Hexenhut entstanden. Es kostet mich immer noch etwas Überwindung, Cardstock einfach so zu zerknüllen, aber für diesen Effekt musste es sein. Mit den Framelits ‚Kreise‘ habe ich die Krempe ausgestanzt und das Oberteil passend hineingebastelt. So gefiel es mir dann auch.

Im Innern der Schachtel habe ich ein LED-Teelicht (!!) versteckt. Im Dunkeln sieht das Ganze dann so aus:

IMG_6715s

Und schon habt ihr ein schönes Mitbringsel zur Halloween-Party, eine hübsche Herbst-Deko für daheim oder ihr stellt euch diesen kleinen Halloween-Gruß einfach im Büro auf den Schreibtisch. Auf jeden Fall habt ihr wieder eine schöne Idee zur Verwendung dieser, zugegebenermaßen nicht ganz günstigen, Stanzform 🙂

So langsam finde ich tatsächlich Gefallen an der Halloween-Bastelei 😉 Mal sehen, was mir noch so einfällt 🙂

Habt noch einen schönen Abend 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog