Teamtreffen bei der Stempelmami

Hallo ihr Lieben,

am letzten Wochenende war es wieder soweit – unsere liebe Team-Muddi Nadine hat zum Teamtreffen 2019 eingeladen! Es war wie immer ein wunderschöner Nachmittag, der schon ganz im Zeichen von Weihnachten stand. Ich habe mich sehr gefreut, die lieben Mädels wiederzusehen und wieder ein paar neue kennenzulernen. Wir haben einfach das beste Team der Welt und auch wenn wir uns leider so selten sehen, ist es doch immer als wäre es erst gestern gewesen.

Wir haben natürlich viel gegessen und noch mehr gequatscht 😉 Aber Muddi hat drauf bestanden, dass auch gebastelt wird! Und sie hat sich wieder ein wundervolles Projekt für uns ausgedacht! Schaut mal hier:

Ein Adventskalender mit den neuen Mini-Zierschachteln!
Der süße Weihnachtself steht auch schon auf meiner Wunschliste…
Auch die Tischdeko war wieder super schön und genau mein Geschmack!
Ein paar Hausaufgaben hatten wir dann doch noch und ich habe mich gleich am nächsten Tag zu Hause drangesetzt und meinen Kalender fertig gebastelt 🙂

Mir braucht man das ja nicht zweimal sagen, beim Teamtreffen auch zu basteln… ich finds toll beim gemütlichen Klönen nebenbei zu basteln. Ganz ohne Hektik und den Verpflichtungen des Alltags. Zu Hause fehlt mir oft einfach die Zeit.

Natürlich wurde auch geswappt. Dieses Mal haben wir nicht für jeden einen kleinen Swap gewerkelt, sondern einen etwas größeren und hochwertigeren und haben dann gelost, so dass am Ende jeder einen anderen Swap mit nach Hause nehmen konnte.

Meinen Swap zeige ich euch dann beim nächsten Mal 🙂

Liebe Muddi, es war wieder ein wunderschöner Tag mit dir und den Mädels! Vielen lieben Dank für deine tolle Gastfreundschaft, deine tollen Ideen und vielen tollen Geschenke. Vielen Dank auch an den Stempelpapi und deine Kinder für die tatkräftige Unterstützung bei all den Vorbereitungen – ihr seid eine tolle Familie!

Lieben Gruß und einen gemütlichen Sonntag wünsche ich euch!
Eure Melanie

Türchen Nr. 24 – Die Heilige Familie

Hallo ihr Lieben,

es ist soweit – es ist Heilig Abend! Wie schnell die Zeit auch dieses Jahr wieder verging!

Heute habe ich mal etwas für euch, das gar nichts mit Stempeln und auch nichts mit Stampin up zu tun hat, aber trotzdem mit Papier 🙂 IMG_7215sDiese Krippefiguren habe ich zufällig im Netz gefunden und fand sie direkt so schön. Sie sind zwar recht abstrakt, aber auch ohne viel Fantasie kann man auf den ersten Blick erkennen, um was es sich handelt. Ich mag es ja eher gradlinig und schlicht und mit klarer Struktur. Da passen diese Figuren perfekt hinein. Ihr könnt sie als Schnittvorlage, oder als komplettes Set, also schon auf Papier gedruckt und mit allen Klebepads bei papershape.com bestellen. Ich habe mich gleich für das Set entschieden. Das Papier ist super und lässt sich prima falzen. IMG_7217s

IMG_7216s

IMG_7219sEigentlich waren die Figuren für unsere Weihnachtskrippe geplant, die wir vor vielen Jahren einmal selbst gebaut haben, für die uns aber immer noch wirklich schöne Figuren fehlen. Leider ist diese hier aus Papier zu groß dafür. Also stellen wir einfach so, ohne die Krippe, unter den Weihnachtsbaum. Auch schön 🙂 IMG_7218s

Ihr Lieben, nach 24 Tagen täglichen Bloggens verabschiede ich mich nun in eine kleine Blogpause, genieße die Feiertage und den Jahreswechsel und melde mich dann pünktlich zum Start des neuen Frühjahr / Sommer-Kataloges am 5. Januar zurück 🙂 Da mache ich auch meine erste Sammelbestellung im neuen Jahr. Wenn ihr also Wünsche habt, die ich euch mitbestellen darf, sagt gerne bis 5. Januar / 18 Uhr Bescheid – und bei diesen Temperaturen fällt es ja auch gar nicht schwer, an Frühling zu denken *lach*.

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten, viele schöne Stunden im Kreis eurer Lieben und natürlich einen guten Start in ein gesundes und glückliches neues Jahr 2016! Ich danke euch ganz herzlich, dass ihr immer wieder hier vorbeischaut, besonders für eure lieben Kommentare, über die ich  mich immer ganz besonders dolle freue, denn sie sind für uns Blogger so wertvoll *dicken Knuddler*!

Habt ein wunderschönes Weihnachtsfest und genießt die ruhigen Tage des Jahres 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 23 – Frohe Weihnachten

Hallo ihr Lieben,

… naja fast… noch einmal Schlafen und es ist Weihnachten… heute habe ich noch ein passendes Kärtchen dazu. Die Inspiration dafür habe ich bei Claudia von Stempelherz gesehen. Ich fand sie so schön, dass ich sie nachbasteln musste. IMG_7212s

Die Grundkarte ist Wildleder. Den Aufleger habe ich erst mit den Framelits ‚Sternkollektion‘ durch die Bigshot genudelt und anschließend geprägt. Mit den Thinlits ‚Weihnachtliche Worte‘ und der Goldfolie ist das „Frohe“ entstanden. IMG_7210s

Und hier habe ich noch ein paar glänzende Sternchen ergänzt, die ich mit der Bordürenstanze ‚Herzkonfetti‘ gestanzt habe. IMG_7211s

Habt einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 22 – Weihnachtswichtel

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal etwas hinter dem Türchen für euch versteckt, was so gar nix mit Stempeln zu tun hat 😉 Beim Stöbern im Netz habe ich bei Betty’s Creations diesen süßen Weihnachtswichtel gesehen:IMG_7213s

Der Körper und der Hut bestehen aus dem Designerpapier im Block ‚Fröhliche Feiertage‘, der Bart ist normaler Cardstock in Flüsterweiß. Da ich leider keinen größeren Brad in rosa zur Hand hatte, habe ich einfach ein Stück vom Bommelband für die Nase verwendet.

Ich werde mich jetzt mal meinem Weihnachtsbaum widmen… irgendwie komisch bei 14 Grad Weihnachtsbaum zu schmücken 😉 Immerhin habe ich inzwischen alle Geschenke zusammen… das war dieses Jahr echt knapp!

Habt einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Türchen Nr. 21 – Glitzerndes Windlicht

Hallo ihr Lieben,

heute etwas später als gewohnt öffnet sich schon das 21. Türchen…! Dahinter versteckt sich ein schnelles Windlicht aus goldenem Glitzerpapier. IMG_7203s

Damit man die Kleberänder des Transparentpapieres nicht sieht, habe ich das Innere mit sandfarbenem Karton ‚verkleidet‘. Die Sterne sind mit der Big Shot ausgestanzt. Viel mehr brauchts auch nicht. IMG_7207s

Wenn ihr das Ganze flach zusammenfaltet, könnt ihr das Windlicht sogar als Brief mit der Post verschicken 🙂

Habt einen tollen sonnigen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 20 – Der gute alte Weihnachtsstern

Hallo ihr Lieben,

hinter dem heutigen Türchen habe ich eine kleine Fleißarbeit versteckt 😉 Nämlich diesen Tür-Kranz:IMG_7198s

Diesen Weihnachtsstern finde ich wirklich wunderschön. Zugegebenerweise ist es schon recht aufwändig, eine solche Blüte erst zu stempeln, dann zu stanzen und noch zusammenzusetzen… ein paar lange Fernsehabende später waren dann auch alle Blüten für diesen Kranz fertig *lach*! Der Kranz an sich ist ein ganz normaler Strohkranz, den ich mit rotem Krepppapier umwickelt habe. Wer mag, kann in die Mitte der Blüte noch eine Perle kleben oder eine goldene Paillette, mir war das aber zu viel, daher hab ich so ‚pur‘ gelassen. IMG_7201s

Im neuen Frühjahr / Sommer Katalog gibt es ein tolles neues Stempelset für diese Stanze, so dass aus dem Weihnachtsstern noch viele weitere ‚unweihnachtliche‘ Ideen entstehen werden 🙂

Ich wünsche euch einen tollen 4. Advent 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 19 – Gesegnete Weihnacht

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich nochmal ein Kärtchen für euch… IMG_7195s

Auf die schwarze Grundkarte habe ich ein Blatt aus dem Pergamentpapier im Block ‚Zauberwald‘ geklebt und in der Mitte einen kleinen Streifen aus dem normalen Designerpapier ‚Zauberwald‘ ergänzt. Vellum so aufzukleben, dass man die Klebestelle nicht durchsieht, ist immer etwas schwierig und ist mir wie ihr hier seht, auch nicht wirklich gelungen. IMG_7197s

Die Heilige Familie aus dem Stempelset ‚Gesegnete Weichnacht‘ habe ich mit der Archivtinte in Anthrazit aufgestempelt und mit etwas Goldfolie unterlegt. Der Schriftzug gehört zu dem Set ‚Kling, Glöckchen…‘

Ich wünsche euch ein tolles viertes Adventswochenende 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 18 – Mini-Geschenktüte

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich euch ja schon eine Verpackung gezeigt, die ich mit dem Falzbrett für Geschenktüten gewerkelt habe. Wo ich es grad schon in der Hand hatte, habe ich gleich noch diese kleine süße Tüte damit gewerkelt. IMG_7192s

Die Idee dazu habe ich im Netz gefunden, leider weiß ich aber nicht mehr genau wo. Wenn ich es wiederfinde, verlinke ich natürlich dorthin. Die Größe ist toll für ein kleines Goodie am gedeckten Adventskaffee-Tisch oder auch als kleinen weihnachtlichen Gruß für die Kollegen. Verwendet habe ich das wunderschöne Designerpapier ‚Zauberwald‘, ein bisschen Goldfolie und die Thinlits ‚Weihnachtliche Worte‘. Der Spruch ist aus dem Set ‚Schöne Feiertage‘. IMG_7193sIMG_7194s

Habt einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 17 – Sternentüte

Hallo ihr Lieben,

Dass ich Sterne sehr mag, habt ihr sicher schon gemerkt *grins*… daher habe ich heute noch eine sternige Idee für euch.
Die Idee für diese Sternentüte habe ich mir bei Daniela’s Stempelwelt gemopst. IMG_7188sIMG_7189sMit dem Falzbrett für Geschenktüten könnt ihr sie wirklich einfach und schnell nachwerkeln. Ihr braucht dazu nur einen Streifen Farbkarton, ich habe hier den sandfarbenen verwendet, in der Größe 27,5 x 21 cm. Vor dem Stanzen und Falzen habe ich den Farbkarton noch mit den Sternen aus dem Project Life Stempelset ‚Hello December 2015‘ mit Versamark bestempelt und ein paar kleine weiße Sterne aus dem gleichen Set dazugesellt. IMG_7190s

Dann stanzt und falzt ihr nur die Seitenteile auf dem Falzbrett, so dass ihr auf jeder Seite den Knick mit dem Dreieck habt. Dann die Falzlinien vorsichtig nachfalzen und zuerst die Seite schließen, dann den Boden zusammenkleben. IMG_7191sZusammengehalten wird die Tüte oben mit der goldenen Kordel, an die ich noch ein paar Sterne gebunden habe. Hierfür habe ich die Handstanze ‚mittlerer Stern‘ verwendet.

Habt noch einen schönen Tag!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 16 – 3-D-Stern

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine einfache aber wirkungsvolle weihnachtliche Dekoidee – einen 3-D-Stern. IMG_7184s

Hierfür habe ich mit dem größten Stern der Framelits ‚Sternkollektion‘ aus dem Designerpapier im Block ‚Fröhliche Feiertage‘ zwei Sterne ausgestanzt und sie jeweils von der äußeren Spitze über die Mitte zum inneren Zacken gefalzt. Damit erhält der Stern automatisch eine plastische Form. IMG_7185s

Dann habe ich den Rand ganz dünn mit Tombow versehen und beide Teile zusammengefügt. IMG_7186s

Mit der 1/16“ Lochzange habe ich dann in einen Zacken ein kleines Loch gestanzt und ein Stück Silber-Kordel durchgefädelt. Und das wars dann auch schon. Ihr könnt den Stern durch die Verwendung unterschiedlicher Papiere ganz verschieden gestalten und auch in der Größe seid ihr flexibel. Mit einer größeren Schablone (aus dem Netz) sind natürlich auch noch ganz andere Formate möglich 🙂 IMG_7187s

Habt noch einen schönen Tag – trotz des Schmuddelwetters 😉
Lieben Gruß
Eure Melanie