Türchen Nr. 12 – Am Kamin

Hallo ihr Lieben,

hinter dem heutigen Türchen steckt eine Kombi aus Karte und Windlicht, eine sogenannte Easel Card 🙂

IMG_7159s

Farblich habe ich mich für Chili und Taupe entschieden und das Produktpaket ‚Am Kamin‘ verwendet. Das Feuer im Kamin habe ich mit der Archivtinte in Anthrazit auf Vellum gestempelt und mit den Stampin‘ Write Markern koloriert. IMG_7160s

IMG_7161s

Als Aufsteller habe ich die Holzscheite von den Flammen abgeschnitten, in der Hälfte gefalzt und nur die untere Hälfte aufgeklebt. Wenn ihr dann in den entstandenen ‚Tunnel‘ ein LED Teelicht stellt, habt ihr im Handumdrehen ein stimmungsvolles Windlicht. IMG_7163s

Habt noch einen gemütlichen Samstag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Türchen Nr. 11 – Winterwonderland

Hallo ihr Lieben,

yippiee – endlich Freitag… 🙂
Wenn es draußen einfach nicht richtig Winter werden will, müssen wir ihn uns eben basteln 😉 Hinter dem heutigen Türchen steckt eine Karte, die ich mit dem Stempelset ‚Wonderland‘ gewerkelt habe.IMG_7155s

Die Grundkarte ist Lagunenblau, der Aufleger Flüsterweiß, geprägt mit dem Prägefolder ‚Leise rieselt‘, auch eins meiner Lieblingsprodukte aus dem Herbst-Winter-Katalog. Im Vordergrund habe ich mit dem Stampin‘ Glitter Diamantgleißen eine kleine Schneelandschaft embosst, in der die verschneiten Tannen aus dem Stempelset ‚Wonderland‘ stehen. IMG_7157s

IMG_7156s

Ein paar Glitzersteinchen mussten dann auch noch sein… sonst würde der Schnee ja nicht so toll funkeln 😉

Ich wünsche euch einen tollen Start in das 3. Adventswochenende 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 9 – mit Verspätung

Hallo ihr Lieben,

bestimmt habt ihr euch heute früh gewundert, wo das Türchen Nr. 9 geblieben ist…. ihr habt es noch nicht verpasst und auch richtig geguckt, es hat heute leider nur etwas Verspätung. Was einfach daran lag, dass ich gestern erst ziemlich spät daheim war und nicht mehr dazu kam, den Post für heute hochzuladen 😉 So ist das manchmal…

Aber jetzt ist es auf, das neunte Türchen, und dahinter verbirgt sich folgendes:IMG_7148s

Noch ein Kärtchen in meinen Lieblings-Winter-Farben. Die Herbstversion hatte ich euch ja schonmal hier gezeigt. Und heute zeige ich euch die Winter-Version. Die Technik ist die gleiche. Ich habe auch hier wieder das Set ‚Fröhliche Stunden‘ verwendet, die Framelits ‚Sternenkollektion‘ und den Prägefolder ‚Leise rieselt‘. IMG_7149s

IMG_7150s

Das wars auch schon für heute 🙂 Das zehnte Türchen öffnet sich dann hoffentlich wieder pünktlich morgen früh 🙂

Habt einen schönen Abend!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 7 – Mini-Kärtchen mit Geschenkbox

Hallo ihr Lieben,

hinter dem heutigen Türchen versteckt sich eine Geschenkbox mit 5 kleinen Mini-Karten samt Umschlag in der Größe 7 x 7 cm. Für dieses Projekt habe ich die Farben Lagunenblau, Himmelblau, Flüsterweiß und Silberglitzer gewählt und eine kleine Schachtel mit Deckel gewerkelt. Im Hintergrund auf dem Deckel seht ihr die Sterne vom Stempelset ‚Flockenzauber‘. Der Glitzerstern ist mit den Framelits ‚Sternkollektion‘ durch die Big Shot gekurbelt und mit Dimensionals aufgeklebt. IMG_7138s

IMG_7140s

Die kleinen Kärtchen habe ich unterschiedlich gestaltet. Links habe ich einen Stern aus sandfarbenem Karton ausgestanzt und einen Kreis aus Glitzerpapier in Silber und einen minimal kleineren in Lagunenblau daraufgeklebt. Die Hirschkopfstanze ist von Alexandra Renke. Auf der rechten Karte habe ich die Schneeflocken aus dem Stempelset ‚Flockenzauber‘ verwendet. IMG_7141s

Für die linke Karte habe ich das Set ‚Fröhliche Stunden‘ verwendet, eines meiner Lieblings-Stempelsets aus dem Herbst-/Winterkatalog. Im Vordergrund habe ich wieder das Stampin‘ Glitter Diamantgleißen verwendet. Es sieht wirklich fast so aus wie glitzernder Schnee. Der Tannenbaum auf der rechten Seite ist aus dem Stempelset ‚O Tannenbaum‘.IMG_7143s

Und hier noch die fünfte Karte, sie fällt optisch hier etwas aus der Reihe… 😉 Hier habe ich die Sets ‚Schöne Feiertage‘ und ‚Kling Glöckchen‘ verwendet. Die kleinen passenden Umschläge habe ich mit dem Umschlagbrett gewerkelt. Hierfür nehmt ihr ein Stück Cardstock oder das Umschlagpapier, das ein wenig dünner ist als normaler Cardstock, und schneidet es auf eine Größe von 12,8 x 12,8 cm und falzt bei 6,4 cm. IMG_7144s

Habt einen schönen Montag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Herzliche Herbstgrüße

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich nochmal eine herbstliche Karte für Euch.

Beim Stöbern im Netz bin ich auf diese tolle Idee gestoßen. Sie hat mir so gut gefallen, dass ich sie direkt nachbasteln musste.IMG_6980s

Das Original findet ihr bei Dawn Griffith, sie hat ein tolles Anleitungsvideo dazu auf youtube. Mir war der dunkelbraune Rand etwas zu düster, daher habe ich mich für einen Rahmen aus Goldglitzer entschieden. Aber das ist echt Geschmackssache.IMG_6982s

Ab 1. Dezember habe ich noch etwas Besonderes für Euch… mehr dazu verrate ich euch in den nächsten Tagen 🙂

Habt einen guten Start in die neue Woche!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Babykarten für ein Mädchen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal nichts weihnachtliches für euch, sondern ein paar schnelle Babykarten. Meine liebe Arbeitskollegin brauchte eine solche und wir haben zusammen überlegt, wie sie aussehen soll. Beim Werkeln konnte ich mich dann nicht entscheiden und so sind einfach drei Karten entstanden.

Alle drei sind eher schlicht und ohne viel „schi-schi“, was ja immer eine gewisse Herausforderung für mich ist *lach*… aber auf diese Weise, wenn ich mich an solche Vorgaben halten muss, entstehen auch mal schöne schlichte Projekte. Und ich muss sagen, auch ohne Glitzer fehlt mir hier nichts.

IMG_6678s

Die Karte sollte grau und rosa sein. Also habe ich mich für Schiefergrau und Kirschblüte entschieden. Die Punkte sind aus dem Stempelset ‚Draw the line‘. Sie passen hier perfekt in den Hintergrund. Den Stern habe ich mit den Framelits ‚Sternkollektion‘ und der Big Shot ausgestanzt. Den Namen habe ich mit den Buchstaben aus dem ‚Back to basics Alphabet‘ und Versamark aufgestempelt und in Kirschblüte embosst. Ein bisschen Silberkordel drum und fertig ist die erste Variante.

IMG_6679s

Bei der nächsten Variante ist eigentlich nur das Format anders, nämlich hochkant, sonst ist alles gleich.

IMG_6681s

Und dann noch diese hier:

IMG_6677s

Hier ist die Grundkarte in Kirschblüte und zur Hälfte mit dem Designerpapier im Block Pastellfarben in Kirschblüte beklebt. Der Name wird mit einer kleinen Holzklammer gehalten und die Silberkorder wurde durch den filigraneren silbernen Metallfaden ersetzt. Ganz schlicht. Gefällt mir trotzdem sehr gut.

Und weil sich meine Kollegin auch nicht entscheiden konnte, hat sie gleich zwei genommen 🙂

Habt noch einen schönen Abend und genießt diese wunderschöne Herbstsonne… heute ist es auch bei uns nach Tagen mit dickem Nebel endlich wieder sonnig gewesen!! Herrlich 🙂

Lieben Gruß
Eure Melanie

Herbstlicher Blättertanz

Hallo ihr Lieben,

inzwischen gewöhne ich mich langsam an den Gedanken, herbstliches zu werkeln. Das Stempelset ‚Blättertanz‘ war eines der ersten Sets, die ich mir aus dem Herbst-Winterkatalog zugelegt habe. Dieses Kärtchen ist damit entstanden:IMG_6618s

Für den Aufleger habe ich Currygelb gewählt. Das große Blatt aus dem Stempelset habe ich mit dem neuen Archivstempelkissen in Anthrazit aufgestempelt und dann mit den Mischstiften koloriert. Als kleinen „Tau-Effekt“ habe ich mit einem Versamark-Stift und transparentem Embossingpulver einige Stellen hervorgehoben. Ich hoffe, ihr könnt das auf dem Foto gut erkennen. IMG_6621s

Den Spruch habe ich auf Flüsterweiß gestempelt und in Chili embosst. Wenn ihr einmal in einer Farbe embossen möchtet, für die ihr kein passendes Pulver habt, könnt ihr euch einfach behelfen. Ihr stempelt das Motiv oder den Spruch in der gewünschten Farbe auf. Dann stempelt ihr mit Hilfe des Stamp-a-ma-jig das gleiche Motiv nochmal mit Versamark genau darüber und streut transparentes Embossingpulver darüber. Nach dem Erhitzen habt ihr ein embosstes Motiv in der gewünschten Farbe.

IMG_6619s

Habt noch einen schönen Abend 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Viele viele Herzen

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich eine sehr herzige Karte zeigen, die mir neulich so einfiel, als ich auf der Suche nach einer Idee gedanklich durch mein Stanzenregal „gewandert“ bin. Dabei hab ich festgestellt, dass sie da inzwischen ganz schön viele Herzen angesammelt haben, die ich einfach mal auf einer Karte vereinen wollte 🙂 Farblich habe ich mich diesmal für die Kombi aus Flüsterweiß, Taupe, Minzmakrone und Schwarz entschieden. Das Stück Farbkarton in Taupe ist mit der Herz-Prägeform bearbeitet, die es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Die beiden großen Herzen darauf habe ich erst mit dem Stempelset ‚Herzklopfen‘ mit Versamark bestempelt und schwarz embosst, danach mit der Herzblatt-Stanze ausgestanzt.

IMG_6203s

 

Noch ein paar Itty Bitty Herzen, die Herz-Bordüren-Stanze und die Stanze ‚Herzkonfetti‘ rausgeholt und die Karte war schon fast fertig. Natürlich darf ein bisschen Silberfaden und Glitzersteinchen auch nicht fehlen. Der Gruß ist ebenfalls aus dem Stempelset ‚Herzklopfen‘.

IMG_6204sHier seht ihr nochmal schön, wie das embosste Herz glänzt. Das wars auch schon für heute 🙂

Habt einen schönen Abend – morgen ist schon wieder Freitag – juhuu 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Sommerlicher Blumenkranz

Hallo ihr Lieben,

na, habt ihr alle das letzte Hochsommer-Wochenende genossen?

Noch ist mir auch bastelmäßig nach Sommer und deshalb habe ich heute wieder ein sommerliches Kärtchen im „Used-Look“ für euch. Blauregen ist so eine schöne pastellige Farbe, die eigentlich viel zu selten zum Einsatz kommt. Für dieses Kärtchen passte es aber perfekt wie ich finde.

IMG_6198s

Den Blütenkranz habe ich aus den beiden kleinen Einzelstempel-Blümchen aus dem wunderschönen Set ‚Landlust‘ selbst zusammengestellt. Hierfür habe ich die neue Archivtinte in Anthrazit verwendet. Ihr werdet sie lieben. Der Abdruck wird sehr gleichmäßig und die Stempel lassen sich gut reinigen. Im Vergleich zum Staz-On Kissen habt ihr auch etwas länger Zeit, das Motiv abzustempeln, bevor die Stempelfarbe am Stempel trocknet.

IMG_6200s

Der Spruch ist aus dem Projektset ‚Malerische Grüße‘, eines von vielen tollen Handschrift-Stempeln im neuen Jahreskatalog. Leider sind die Stempel nur im Komplettset erhältlich. Es lohnt sich aber, denn auch die dazugehörigen Karten sind sehr schön. Ich werde euch demnächst hier ein paar davon zeigen. Zum Aufstempeln habe ich hier das schwarze Staz-On Kissen verwendet. Zum Kolorieren habe ich die Mischstifte und die Stempelkissen in Farngrün, Kirschblüte und Blauregen verwendet.

IMG_6201s

Genießt den letzten Hochsommertag, ab morgen kommt der Herbst… und – wie passend – morgen ist endlich der Start des neuen Herbst-Winter-Katalogs für euch alle!! 🙂

Lieben Gruß
Eure MelanieBuilt for Free Using: My Stampin Blog

Einfach zauberhaft

Hallo ihr Lieben,

so langsam schaffe ich es wieder öfters an den Basteltisch und mir kommt auch schon die ein oder andere Idee für den Herbst und für Weihnachten in den Sinn. Aber noch ist Spätsommer und ich habe noch einige sommerliche Projekte in der „Pipeline“, die ich euch erst noch zeigen möchte. Winter ist dann noch lang genug 😉

So ist mir die Tage dieses Kärtchen hier vom Tisch gehüpft.

IMG_3226s

Die Kombi aus Minzmakrone und Schiefergrau finde ich auch sehr edel. Und da ich schon lang nicht mehr embosst habe, musste es mal wieder sein 😉 Für den Hintergrund habe ich den neuen Hintergrundstempel ‚Watercolor Wash‘ in Schiefergrau verwendet. Der Schmetterling ist mit den Flügelspitzen kurz in Versamark getunkt und dann mit dem Heat & Stick Pulver und Silberglitzer embosst.

IMG_3228s

Der Spruch gehört zum Stempelset ‚Ein kleiner Gruß‘ und ist mit silber auf ein Fähnchen aus Vellum embosst.

IMG_3229sIch hätte beim Fotografieren vielleicht einen helleren Hintergrund wählen sollen. So wirkt die Karte irgendwie etwas triste, was sie in echt aber gar nicht ist… naja… beim nächsten Mal dann 😉

Habt noch einen schönen Abend
Lieben Gruß
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog