Watercolor love

Hallo ihr Lieben,

passend zu den verregneten letzten Tagen kam mir gestern Abend die Idee in den Kopf, endlich mal die Watercolor Technik auszuprobieren. Aquarell ist ja zur Zeit total angesagt und auch im neuen Katalog sind ja einige neue Stempelsets, die ein bisschen aussehen wie mit Wasserfarben gemalt. Das Aquarellpapier liegt schon länger in meiner Schublade. Aber irgendwie hatte ich noch keine richtige Idee, was ich damit anfangen soll. Was wahrscheinlich auch daran liegt, dass Aquarell eigentlich gar nicht so mein Fall ist. Aber heute dachte ich passt es einfach und ich wage mich mal dran. Das hier kam dabei heraus:IMG_2570sZuerst habe ich das Aquarellpapier mit dem Aquapainter etwas nass gemacht und mit dem Stampin Write Marker in Melonensorbet ein paar Spritzer Farbe in das nasse Papier gespritzt. Was nicht von selbst verlaufen wollte, habe ich mit dem Aquapainter noch etwas verteilt. Nach dem Trocknen habe ich dann die Buchstaben in Stazon aufgestempelt. Sie gehören zu dem Stempelset ‚Larger than Life Alphabet & Numbers‘. IMG_2572sMit den Thinlitsformen ‚Grüße‘ habe ich das ‚you‘ ausgestanzt, mit einem Versamark Marker angemalt und gold embosst. Genauso wie die Kleckse im Hintergrund. Es sind die Kleckse aus dem Stempelset ‚Gorgeous Grunge‘, mein absolutes Lieblingsset, das habt ihr bestimmt schon gemerkt 😉 Gold ist eigentlich auch so gar nicht meine Farbe. Aber für diese Karte gefällt es mir sehr gut und passt perfekt zu Melonensorbet. IMG_2571s

Mein erster Versuch mit dem Aquarellpapier gefällt mir schon ganz gut… ich glaube ich muss mich einfach nur trauen, mal drauflos zu ‚malen‘, der Rest ergibt sich dann irgendwie von selbst… nur dass man das Ergebnis vorher nicht wirklich planen kann… 😉 Hat auch was… finde ich.

Habt noch einen schönen Tag!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Hier noch schnell die neuen Angebote der Woche, gültig vom 24. – 30. Juni 2015:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Built for Free Using: My Stampin Blog

Speak Your Mind

*