Grüße in Aquarell

Hallo ihr Lieben,

der Trend der Aquarelltechnik ist ja nach wie vor ungebrochen. Und das schöne an dieser Technik ist ja auch, dass nie ein Werk dem anderen gleicht und das Spannende ist, dass man vorher nie genau weiß, was am Ende dabei rauskommt und wie das Werk dann aussehen wird.

Die Inspiration für die beiden Karten, die ich euch heute zeigen möchte, habe ich bei meiner „Team-Omi“, der lieben Steffi von der Stempelwiese, gefunden. Sie hat ein tolles Video dazu gedreht, in dem sie die Technik toll erklärt.

Hier erstmal die Winter-Variante 🙂 IMG_7241nsDas Aquarellpapier habe ich mit Hilfe des Stampin‘ Spritzers und einem Stück Plastikfolie in den Farben Aquamarin, Jade, Lagunenblau und Türkis eingefärbt. Wie das genau funktioniert, könnt ihr prima in Steffi’s Video sehen. Den Spruch habe ich in Lagunenblau aufgestempelt und mit einem Tag in Jade hinterlegt. IMG_7247nsDie Schneeflocken sind aus einem alten Thinlits Set ‚Schneekristall-Karte‘. Ich habe sie mit dem neuen Wink of Stella Glitzerstift „beglitzert‘, so richtig kann man das auf dem Foto leider nicht erkennen. Der Stift ist toll. Er ergibt einen ganz feinen glitzerigen Schimmer auf dem Papier. Dezent und nicht zu auffällig. Gefällt mir sehr gut. IMG_7243nsUnd jetzt die Frühlings-Variante in den Farben Zartrosa, Wassermelone und Pflaumenblau:IMG_7237nsDie wunderschöne Rose aus dem Thinlits Set ‚Rosengarten‘ habe ich in Flüsterweiß ausgestanzt. Mehr braucht es hier gar nicht. Die Blüte wirkt für sich schon genug. Der Spruch ist aus dem englischen Set ‚Suite Sayings‘. Ich habe ihn auf Vellum weiß embosst.IMG_7238nsDie Rosen-Thinlits sind echt super, sie fallen beim Ausstanzen direkt aus der Form. Das ist ja bei den filigranen Formen immer so eine Sache, das Stanzteil heil aus der Form zu kriegen. Eine gute Hilfe ist immer ein Stück Backpapier zwischen Thinlit und Cardstock zu legen, oder ihr verwendet die neue Bürste, die das Papier nach dem Stanzen aus der Form drückt. Aber das ist hier gar nicht nötig. 28IMG_7239nsHabt einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Comments

  1. Hallo Melanie 🙂
    Die Aquarelltechnik muss ich auch mal ausprobieren, die Karten gefallen .irgendwie sehr gut :-))
    Was is denn das für ein Spruch auf der Wintervariante?
    Und Treff ich Dich im April vielleicht in Düsseldorf? 🙂
    Lieben Gruß Melanie

  2. Liebe Melanie,
    tolle Hintergründe hast Du da gezaubert. Ich habe das Video von Steffi auch angeschaut und auch mir schon vorgenommen, die Technik auszuprobieren 😀 Wahnsinn, was für Wellen es schlägt, wenn auf Stempelwiese TV was gezeigt wird 😉 Was ich aber ganz besonders goldig finde, ist, wie Du den kleinen Vellum Anhänger mit dem embossten Spruch an die Rose dran gehängt hast!!! Süß!
    Danke, dass Du diese Karte bei unserer Challenge gezeigt hast!
    Ganz liebe Grüße, Karo

    • Liebe Karo,
      vielen lieben Dank 🙂 <3 Ja, Steffi macht schon tolle Sachen und ihre Videos finde ich immer sehr gut erklärt. Daher MUSSTE ich das einfach mal ausprobieren 😉 Ich freu mich schon auf die neue Challenge auf eurem Blog!
      VLG Melanie

  3. Ich mag die Technik ja auch, vor allem weil sie wirklich für jedermann machbar ist und
    man keinen Knoten im Finger danach hat ^_^ Und klasse das der silberne Faden
    hier als Schnur den kleinen Anhänger hält. Tolle Idee.

    Liebste Grüße,
    Maria

    • Liebe Maria,
      ich danke dir für deinen lieben Kommentar 🙂 Ich liebe dieses silberne Garn 🙂
      Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
      Melanie

Speak Your Mind

*