Orchideen Card in a box mit Anleitung

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich endlich mal wieder eine Anleitung für euch – für die Card in a box. Diese Kartenform gibt es schon lange und ich fand sie schon immer toll. Ich dachte immer wunders wie kompliziert sowas ist… bis ich so eine Karte letztes Jahr beim Teamtreffen bei meiner Stempelmuddi mal in echt gesehen habe und feststellte, dass das Prinzip total einfach ist. 

Ich habe hier die neuen Incolors Sommerbeere und Puderrosa verwendet, sowie die neuen Orchideen Framelits und das dazugehörige Stempelset ‚Orchideenzweig‘.  Hier seht ihr wie sich das Ganze von der Box zur flachen Karte zusammenfalten lässt. Diese könnt ihr dann ganz einfach in einem Umschlag mit der Post verschicken. 

Die Karte links ist eher die Kinder-Variante und mit dem Stempelset ‚Foxy Friends‘ und der Fuchs-Stanze gewerkelt. Beim Aufklappen von der Karte zur Box „springt“ das „Innenleben“ dann heraus 🙂

Der linke Fuchs ist nur gestempelt, der rechte ist nur gestanzt. Beide Varianten gefallen mir echt gut.

Die Card in a box ist eine tolle – schnell gewerkelte – Alternative zur Explosionsbox. Und dass man sie auch ganz normal als Brief verschicken kann, finde ich sehr praktisch. Bei der Gestaltung sind eurer Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt. Ihr könntet z. B. auch kleine Fächer in die ‚Klappen‘ einbauen, um einen Gutschein oder ein Geldgeschenk darin zu verstecken.

Und damit ihr die Card in a box einfach nachwerkeln könnt, findet ihr hier die Anleitung 🙂

Habt ein schönes Wochenende
Lieben Gruß
Eure Melanie

Herzbox Gruß & Kuss für die Team Challenge

Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch meine beiden Projekte zeigen, die ich für unsere teaminterne Challenge gewerkelt habe. Unsere liebe Muddi Nadine hatte zur Teamchallenge aufgerufen. Jeder der mitmachen wollte, sollte eine Verpackung und eine Karte mit dem Lieblings-Produktpaket aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog werkeln und ihr zuschicken. Diesmal hat das Los über die Gewinner entschieden. Das hier war mein Beitrag:

Ich hatte mich für das Paket Mit Gruß und Kuss entschieden und eine Kombi aus Pflaumenblau und Kirschblüte.

Grundlage für diese kleine Verpackung ist das größte Herz aus dem Framelit-Set Von Herz zu Herz.

Und im Deckel habe ich noch den kleinen Umschlag versteckt, in dem eine liebe Botschaft oder ähnliches Platz findet. Die Box hat eine schöne Größe für ein paar süße Kleinigkeiten oder mit ein wenig Seidenpapier oder ähnlichem ausgekleidet auch für ein schönes Schmuckstück. Bald ist Muttertag, vielleicht sucht ihr ja noch eine passende Verpackung für die Mama 🙂 

Und hier noch die passende Karte dazu… die Stickmuster Framelits sind einfach so schön… 🙂 Da braucht es gar nicht viel drumrum.

Habt noch eine gemütliche Woche bei dem Wetter!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Weihnachtliche Pillowboxen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Verpackung für euch. Gerade wenn es schnell gehen muss, finde ich die Pillowboxen toll. Sie sind ruckzuck ausgestanzt und zusammengebaut und sie sehen immer toll aus. Hier habe ich zwei verschiedene weihnachtliche Varianten für euch:

img_9320n

Nach dem Ausstanzen habe ich das Ganze nochmal mit dem Prägefolder ‚Zopfmuster‘ durch die BigShot genudelt und dann erst zusammengeklebt. Mit einem kleinen Nikolausstiefel verziert und mit dem tollen silbernen Geschenkband ist diese Verpackung schnell gewerkelt und macht was her.

Eine weitere Variante seht ihr hier:img_9321n

Hier habe ich den sandfarbenen Karton verwendet und das Stempelset ‚Father Christmas‘. Ich habe mich entschieden, den Weihnachtsmann nicht zu kolorieren, sondern so ‚pur‘ zu lassen. Den Spruch habe ich mit dem kupferfarbenen Embossingpulver embosst, was dem Ganzen noch etwas ‚Pfiff‘ verleiht.

img_9323n

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche und einen entspannten Weihnachtsendspurt 🙂

Lieben Gruß
Eure Melanie

Urlaub to go & Swaps

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen, zeige ich euch heute noch mein Projekt, mit dem ich an der Challenge unseres Teamtreffens teilgenommen habe. Die einzige Vorgabe war, dass wir ausschließlich Produkte aus dem neuen Jahreskatalog verwenden durften. Und da ja gerade Ferienzeit ist und man einen schönen Urlaub ja oft so gerne mit nach Hause nehmen möchte, habe ich mir genau das überlegt: Einen Koffer voll Urlaub – to go 😉

IMG_8793nsVerschlossen habe ich den Koffer mit zwei kleinen Magneten, die ich unter der Lasche versteckt habe.

IMG_8795ns

Und im Inneren findet ihr dann…. URLAUB!

IMG_8787ns

Meer, Strand, Dünen und einen Leuchtturm! Verwendet habe ich hierfür die Stempelsets ‚Das blühende Leben‘, ‚Im Herzen‘, ‚Papillon Potpourri‘, ‚Labeler Alphabet‘ und ‚Seaside Shore‘.

IMG_8785ns

Den Sand habe ich mit dem Heat & Stick Powder und echtem Sand gewerkelt. Dafür tupft ihr zuerst Versamark aufs Papier und streut das Heat & Stick Powder darüber. Dann kurz (!) mit dem Embossingfön erhitzen, dass es gerade so schmilzt und direkt den Sand darüberstreuen. Ich hatte noch eine Tüte Sand vom letzten Strandurlaub da liegen, der sich prima dafür eignet, weil er schön fein ist. Anschließend nochmal fönen und fertig.

IMG_8786ns

Das Dünengras habe ich mit der Fransenschere aus Farbkarton in Farngrün geschnitten und mit einer nach hinten geklappten kleinen Lasche am Boden festgeklebt. Ein paar Blüten rein, Schmetterlinge, fertig 🙂

Ich hab mich natürlich riesig gefreut, dass die süßen Team-Mädels mein Projekt auf den zweiten Platz gewählt haben und ich mich damit über ein supertolles Produktpaket als Gewinn freuen durfte 🙂 Danke ihr Lieben!!!

Hier nochmal die anderen Projekte im Überblick:

IMG_8674ns

Und hier seht ihr noch schnell meinen Swap:

IMG_8810ns

Ich habe eine Powerbar als Ersatzakku für mein Handy, die genauso aussieht und so kamen wir auf die Idee, dieses Teil als Vorlage für den Swap zu nehmen. Powerbar = neue Energie fürs Handy und Sugarbar = neue Energie fürs Bastel-Hirn 🙂

IMG_8815nsUnd so wurde aus „Speed up your mind“ einfach „Sweet up your mind“, kleines Wortspiel 😉 Denn im Inneren der Verpackung befinden sich zwei längste Pralinen der Welt. Der „USB-Stecker“ besteht aus einem Bäcker-Kaubonbon.

IMG_8812ns

IMG_8818ns

Durch den leichten Technik-Bezug wäre das auch mal ein Goodie für einen Mann. Vielleicht nicht gerade in rosa, aber die Farbe des Cardstocks lässt sich ja variieren 🙂

So, das wars erstmal für heute. Ich wünsche euch einen tollen Tag, genießt das Wetter und bald das Wochenende 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Inspirationen Team Stempelwiese: Hochzeit in zartem Grün

blog-hop-inspirationen-hochzeit-team-stempelwiese

Hallo ihr Líeben,

es ist soweit, unser BlogHop vom Team Stempelwiese ist online 🙂 Es ist zwar kein klassischer BlogHop im eigentlichen Sinne, aber dennoch haben wir viele viele tolle Inspirationen rund um das Thema Hochzeit für euch parat! Ich freue mich sehr, dass du hierher gefunden hast, und hoffe, dass dir meine beiden Projekte gefallen 🙂

Letzten Samstag hat unser Trainer standesamtlich geheiratet und da war klar, woher die Glückwunschkarte vom Verein kommen wird 😉

IMG_8752ns

Farblich habe ich mich für Flüsterweiß und Wasabigrün entschieden. Diese Kombi wirkt immer sehr edel und passt zu so einem festlichen Anlass perfekt. Genauso wie das ausgestanzte Herz im Hintergrund, das mit den Thinlits ‚Blühendes Herz‘ aus Vellum entstanden ist.

IMG_8753ns

Das Brautkleid habe ich weiß embosst. Leider gibt es dieses wunderschöne Stempelset ‚Zum schönsten Tag im Leben‘ nicht mehr zu kaufen.

Im Inneren habe ich die Namen der beiden mit transparentem Embossingpulver und Stempelfarbe in Wasabigrün hinein embosst, auch hier wieder mit dem tollen neuen Alphabet-Set ‚Brushwork Alphabet‘. Und da die beiden bald Nachwuchs erwarten, hat das eine Herz noch ein kleines Mini-Herzchen „im Bauch“ 🙂

IMG_8755ns

Ich hoffe, die beiden hatten einen unvergesslichen Tag und eine wundervolle Feier!

Passend dazu ist noch eine kleine Explosionsbox mit dem Grundmaß 7 x 7 cm entstanden:

IMG_8774ns

IMG_8773ns

Schüttelfenster sind ja gerade sehr angesagt, daher musste ich einfach den Deckel der Box mit einem solchen gestalten. Das Herz gehört zu den neuen Framelits ‚Von Herz zu Herz‘. Ich habe es einfach mit silberfarbenen Pailletten „gefüllt“. Und natürlich kam auch wieder eines meiner Lieblings-Stempelsets aus dem neuen Katalog zum Einsatz, das Labeler Alphabet. IMG_8768ns

Im Inneren habe ich die neue Elementstanze ‚Blüte‘ verwendet, um die Ringe darin zu deponieren. Die Ränder habe ich etwas geinkt und mit dem passenden Stempelset ‚Das blühende Leben‘ bestempelt. IMG_8769ns

IMG_8770ns

Hier findet ihr nochmal den Link zur Gesamtübersicht aller Beiträge.

Und jetzt bin ich gespannt, was die anderen Mädels alles Tolles gewerkelt haben… ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren und wünsche euch noch ganz viel Spaß beim Durchhopsen und Ideen sammeln 🙂

Habt ein entspanntes Wochenende 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Explosionsbox zum 70. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Explosionsbox für Euch.

Meine Tante wurde neulich 70. Tja… was schenkt man lieben Menschen mit 70, die alles haben und denen man keinen besonderen Wunsch entlocken kann…?? Eine Explosionsbox ist fast immer die richtige Antwort 🙂 Ihre Lieblingsfarbe konnte ich ihr noch entlocken und so entstand dann diese Box:

IMG_9054ns

Zu diesem hellen Grün aus dem Bastelladen habe ich noch Vanille Pur und ein wenig Silberglitzer kombiniert. Die Thinlits Botanical Garden sind einfach wunderschön und so vielseitig einsetzbar. IMG_9050ns

IMG_9057ns

Und das ist das „Innenleben“:

IMG_9037ns

Zum Einsatz kam natürlich auch mein neues Lieblings-Alphabet Stempelset Brushwork Alphabet. Die Buchstaben sind weiß embosst. In der Mitte habe ich einige Spiralblumen und ein paar Itty Bitty Blümchen aufgeklebt.

IMG_9039ns

Das Geburtstagskind hat sich sehr darüber gefreut 🙂

Habt einen schönen Abend!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Blog Hop Team Stempelmami

Herzlich Willkommen ihr Lieben beim Blog Hop vom Team Stempelmami 🙂 Heute dreht sich alles rund um die tollen Produkte aus der Sale-A-Bration 2016. Ich hoffe, wir alle können euch ein wenig inspirieren! Ich bin auch schon ganz gespannt, was meine lieben Team-Schwestern tolles gewerkelt haben!

Wenn ihr gerade von Stephanie kommt, dann seid ihr bei mir richtig 🙂

Mein Projekt ist eine kleine österliche Verpackung, für die ich das SAB Stempelset ‚So Süß‘ verwendet habe.

IMG_8782ns

Ich finde, das Set und die Mini-Nutellas passen perfekt zusammen, es ist beides wirklich süß 🙂 Viele kennen die Mini Nutellas ja noch aus der Adventszeit. Da dachte ich, da muss sich doch auch was österliches draus zaubern lassen. IMG_8777ns

Ich habe ein kleines Kästchen mit den Maßen 4,5 x 4,5 x 4,5 cm gewerkelt und an beide Seiten zwei Ovale geklebt, die ich unten jeweils etwas abgeschnitten habe. Für die Ovale habe ich die Framelits-Kollektion Ovale Formen verwendet. Die Seiten des Kästchens, in dem das Nutella drinsteht, habe ich mit dem tollen Glitzerklebeband aus der SAB beklebt.

IMG_8776ns

Das süße Küken habe ich mit mit der Archivtinte in schwarz gestempelt und vor dem Ausschneiden mit Osterglocke und dem Alkoholmarker coloriert. Ein paar Itty Bitty Blümchen und Glitzis dürfen natürlich auch nicht fehlen *lach* Und damit man jederzeit und überall über den Inhalt des Glases herfallen kann, steckt der Löffel gleich griffbereit mit in der Verpackung 🙂

IMG_8778ns

Ich hoffe, mein Projekt hat euch gefallen und ich konnte euch ein wenig inspirieren. Jetzt schicke ich euch weiter zu meine lieben Teammuddi Nadine.

Falls ihr unterwegs „den Faden verloren“ haben solltet, findet ihr hier nochmal alle Teilnehmer unseres heutigen Blog Hops mit dem direkten Link:

Nadine Köller – http://stempelmami.de/
Stefanie Droop – http://stempelnmitliebe.de/
Tatjana Mastel – https://stempelmademoiselle.wordpress.com/
Katja Scholz – http://kreativmitkatja.blogspot.de/
Jale Gosch – https://stempelmitmir.wordpress.com/
Melanie Vogel – http://www.stempelhausen.de/
Anja Ewen – http://anjasstempelfeeling.de/
Stephanie Dübbers – http://stempelmieze.de/
Melanie Lindner – http://stempel-fee.de/ (ihr seid gerade hier)

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Weiterhüpfen 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Die längste Praline der Welt – einfach so

Hallo ihr Lieben,

beim Stöbern im Netz habe ich bei Tanja von Liebes Papier eine tolle Anleitung für diese Dreiecksbox gesehen. Die Länge kann man je nach geplantem Inhalt gut anpassen. In diese Version hier passt prima die längste Praline der Welt hinein. Die gibts ja im Moment mit den tollen „Sprüchen“… schade, dass es die nicht immer gibt! Die Verpackung habe ich schon vor einiger Zeit gewerkelt und irgendwie im Foto-Archiv vergessen… also sowas… IMG_7265nsDie Banderole aus Vellum habe ich vor dem Zusammenkleben noch mit den großen Punkten geprägt. Überhaupt habe ich schon lange nicht mehr das Itty Bitty Blümchen verwendet… es wird Zeit 😉 IMG_7266nsIMG_7267nsIMG_7268nsIch wünsche euch einen guten Start in die neue Woche 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

 

 

 

 

Blumen im Lagen-Look

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Verpackung zeigen, die nicht nur an Weihnachten toll aussieht… die Sterntüte.IMG_7270nsDen Hintergrund habe ich mit dem tollen neuen Stempelset ‚Timeless Textures‘ in Schiefergrau gestempelt. Die Tüte selbst ist mit dem Falzbrett für Geschenktüten entstanden. Aus einem Stück Cardstock im Format 27,5 x 18 cm könnt ihr sie ganz einfach zusammenbasteln. Ihr falzt und stanzt einfach nur die ‚Seitenteile‘ mit dem Knick. IMG_7271nsDie Blümchen habe ich mit der neuen Stanze ‚Dreierlei Blüten‘ in allen drei Größen mehrfach ausgestanzt und mit unterschiedlich dicken Dimensionals übereinander geklebt, bis ein kleiner ‚Pompon‘ entsteht. IMG_7272nsEine schöne Arbeit, die man prima so nebenbei beim Fernsehen erledigen kann *lach*… denken braucht man dabei wirklich nicht. Die Farben Kürbisgelb und Melonensorbet sind toll frühlingshaft und leuchten sie richtig schön frisch!IMG_7274ns

Habt noch einen tollen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

 

Rosenzauber

Hallo ihr Lieben,

mit Fassenacht hab ich es ja nicht so und daher hab ich dieses Wochenende viel Zeit zum Basteln 😉

Solange die Rosen im Garten noch im Winterschlaf schlummern, kann frau mit denen aus Papier auch um diese Jahreszeit viel Zeit verbringen 😉 Ich dachte, aus dieser Stanzform muss man doch mehr machen können als Karten oder Verpackungen damit zu dekorieren. Und da fiel mir diese Verpackung an sich ein. IMG_7249nsAus Cardstock in Brombeermousse habe ich die Rose an sich ausgestanzt und mit dem tollen neuen Wink of Stella Stift in Clear „beglitzert“. Er ist nicht grad ein Schnapp, aber wirklich toll! Nach dem Trocknen hab ich das „Gitter“ dann auf himbeerroten Cardstock aufgeklebt und die Konturen mit der Schere ausgeschnitten. IMG_7251nsHier könnt ihr gut sehen, wie wunderschön das schimmert. Der Banner ist aus dem Set ‚Blüten der Liebe‘ in der englischen Version‘. Und im Inneren der kleinen Schachtel verstecken sich passenderweise zwei Küsschen 😉IMG_7252nsDie achteckige Form habe ich aus einem ausgestanzten Kreis in Minzmakrone zurechtgeschnitten. Anstelle der Schoki könnte man(n) ja zum Beispiel auch einen Ring verstecken und der Liebsten damit einen Antrag machen… kommt mir grad so, der Gedanke 😉

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende – mit oder ohne Helau, oder was man bei euch so ruft 😉
Lieben Gruß
Eure Melanie