Explosionsbox Zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder eine Explosionsbox für euch. Diesmal nach einer Anleitung von der lieben Nicole von Wertschatz 🙂 Ihr süßes Karussell fand ich schon immer toll und nun ist es endlich soweit, dass ich mich dran gewagt habe, es einmal nachzubauen.

Aber erstmal von außen:

Diesmal habe ich Flüsterweiß, Himmelblau, Wasabigrün und Taupe verwendet. Im Deckel ist ein Schüttelfenster eingebaut, das mit kleinen Sternen und Pailletten gefüllt ist.

Und so sieht das Ganze von innen aus:

Auf die leere 4. Seite kann man noch den Namen des Kindes und das Geburtsdatum stempeln.

Das wars auch schon für heute 🙂

Habt ein schönes Wochenende und morgen einen schönen Muttertag – dieses Jahr darf ich ja selbst zum ersten Mal einen feiern 🙂

Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Blog Hop Team Stempelmami – Farbschema

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit: BlogHop-Zeit im Team Stempelmami 🙂
Diesmal dreht sich alles um das Farbschema Zarte Pflaume, Himmelblau, Flüsterweiß und alles was glitzert! Welche Produkte wir für unser Projekt verwenden, ist dabei komplett offen. Ich liebe diese Farben und musste gar nicht lange überlegen, was ich euch zu diesem Thema zeigen möchte.

img_9227b

Entstanden ist eine Art „Adventskranz“, auch wenn es kein Kranz ist *lach*

img_9228b

Unter jedem dieser „Hütchen“ verbirgt sich ein kleines Teelicht. So könnt ihr an jedem Adventssonntag ein Hütchen „aufdecken“ und die Kerze darunter anzünden. Die Hütchen habe ich mit den Thinlits ‚Freunde mit Ecken und Kanten‘ und der Big Shot ausgestanzt und einfach den Boden weggelassen, so dass sie unten offen sind. Mit dem „schneebedeckten“ Gipfel hat es irgendwie was von Toblerone *lach*.

img_9232b

Die Zahlen habe ich ebenfalls mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und die Thinlits ‚Große Zahlen‘ hierfür verwendet. Damit der „schneebedeckte Gipfel“ so schön glitzert, habe ich das Papier in Flüsterweiß einfach auf das Versamark Stempelkissen gedrückt, mit Heat & Stick Pulver überstreut, kurz (!) mit dem Embossingfön erhitzt, bis es geschmolzen ist und dann das Stampin Glitter in Diamantgleißen darüber gestreut. Zur Fixierung nochmal kurz fönen, fertig.

img_9245b

In die tollen Sterne, die teilweise aussehen wie Eiskristalle aus dem Thinlits Set ‚Sternenzauber‘ hatte ich mich direkt verliebt. Sie passen perfekt zu unserer Farbkombi. Die kleinen gestempelten Sterne und der Spruch auf der Vorderseite des „Podestes“ sind aus dem dazugehörigen Stempelset ‚Weihnachtsstern‘. Und so sieht das Ganze dann „aufgedeckt“ aus:img_9236b

img_9238b

Und am vierten Advent:

img_9242b

Die Banderole um die Teelichter ist nicht am Blech festgeklebt, so dass ihr diese immer wieder über ein neues Teelicht stülpen könnt, wenn es ausgebrannt ist.

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren und euch hat meine Idee gefallen. Wie immer freue ich mich natürlich immer über eure Kommentare 🙂

Dann bin ich jetzt ganz gespannt, was die anderen Mädels sich haben Tolles einfallen lassen und wünsche euch noch viel Spaß beim Weiterhüpfen 🙂 Hier findet ihr die anderen Beiträge unserer Team-Mädels:

Nadine Köller – Stempelmami
Melanie Lindner – Stempel-Fee (hier seid ihr gerade)
Melanie Vogel – Stempelhausen
Stefanie Droop – Stempeln mit Liebe
Vivien Schönfeld – Kreiere mit Liebe
Julia Hinel – Stempel Pinkzessin
Karin Drechsler – Karins Kreativkiste
Andrea Kuhr – Pinstup – Pinstup
Tatjana Schelenberg – Papierkreation

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 16 – 3-D-Stern

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine einfache aber wirkungsvolle weihnachtliche Dekoidee – einen 3-D-Stern. IMG_7184s

Hierfür habe ich mit dem größten Stern der Framelits ‚Sternkollektion‘ aus dem Designerpapier im Block ‚Fröhliche Feiertage‘ zwei Sterne ausgestanzt und sie jeweils von der äußeren Spitze über die Mitte zum inneren Zacken gefalzt. Damit erhält der Stern automatisch eine plastische Form. IMG_7185s

Dann habe ich den Rand ganz dünn mit Tombow versehen und beide Teile zusammengefügt. IMG_7186s

Mit der 1/16“ Lochzange habe ich dann in einen Zacken ein kleines Loch gestanzt und ein Stück Silber-Kordel durchgefädelt. Und das wars dann auch schon. Ihr könnt den Stern durch die Verwendung unterschiedlicher Papiere ganz verschieden gestalten und auch in der Größe seid ihr flexibel. Mit einer größeren Schablone (aus dem Netz) sind natürlich auch noch ganz andere Formate möglich 🙂 IMG_7187s

Habt noch einen schönen Tag – trotz des Schmuddelwetters 😉
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

 

Türchen Nr. 14 – Leise rieselt…

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine relativ schlichte Weihnachtskarte hinter dem Adventskalendertürchen versteckt. IMG_7170s

Farblich heute in Taupe, Himmelblau und Flüsterweiß, und natürlich mit ein wenig Glitzerpapier. Ich habe die Stanze ‚mittelgroßer Stern‘ und die 2″ Kreisstanze verwenden, außerdem den Prägefolder ‚Leise rieselt’… ich find den einfach Zucker. Der Spruch ist aus einem Stempelset vom letzten Winter.

IMG_7171s

Habt einen guten Start in die neue Woche!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 10 – Goodie mit der Anhängerstanze

Hallo ihr Lieben,

heute öffnet sich schon das zehnte Türchen für euch… bald ist Halbzeit im Weihnachts-Countdown…

Heute habe ich ein kleines weihnachtliches Goodie für euch, das ich für meine Kollegen gewerkelt habe. Sie werden es heute auf ihrem Schreibtisch finden. Da die meisten meiner Kollegen Männer sind, durfte es diesmal nicht zu viel blingbling sein 😉 IMG_7153sAus dem Designerpapier im Block ‚Fröhliche Feiertage‘ habe ich einen 5 cm breiten Streifen geschnitten und ihn beidseitig mit der Stanze ‚Eleganter Anhänger‘ bearbeitet. Dann einen mittelgroßen Stern in Glutrot und einen kleinen Itty Bitty Stern in Waldmoos ausgestanzt und mit Dimensionals befestigt. Die Paillette musste sein, sorry Männers 😉  Der Spruch ist aus einem alten Stempelset und mit der Archivtinte in Anthrazit aufgestempelt. IMG_7152sOben ist das Ganze mit einem Stück Band in Glutrot und der Silberkordel zusammengebunden. Im Inneren ist eine weihnachtliche Schokokugel von der lila Kuh versteckt. Ich hoffe, die Beschenkten haben sich gefreut 🙂

Bald ist schon wieder Wochenende… die Zeit rennt!
Habt einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 4 – Der Countdown läuft…

Hallo ihr Lieben,

naaaa? Seid ihr schon neugierig, was sich heute hinter dem Türchen verbirgt?

Dann schaut mal hier:IMG_7119s

Damit ihr immer genau wisst, wie viele Tage es noch sind bis Heilig Abend, habe ich diesen „Countdown-Stern“ gewerkelt… passend zu meinem Advents-„Kranz“ – ok es ist dieses Jahr ein „Advents-Stern“, habe ich diesen Holzstern aus dem örtlichen Baumarkt etwas zweckentfremdet. In der Klammer befinden sich 24 Abreiß-Kärtchen, rückwärts gezählt…. Sehr praktisch für die Last-Minute-Geschenke-Einkäufer unter uns 😉 So seht ihr immer, wieviel Zeit euch noch bleibt…

IMG_7121s

IMG_7120s

Farblich habe ich dieses Jahr alles in Weiß, Petrol, Eisblau und Silber dekoriert, genau meine Farben 🙂 Eigentlich wollte ich auch diesen Stern in genau diesen Farben gestalten. Aber wie das manchmal so ist, wenn man dann dabei ist, ergibt es sich doch ganz anders *lach*. Also wurden daraus am Ende doch ganz schlicht nur Taupe und Flüsterweiß, recht minimalistisch, passt aber perfekt zum Rest der Deko 🙂 Für dieses Werk habe ich auch viele andere Stanzen aus meinem Fundus verwendet, die nicht von SU sind, ergab sich irgendwie so 😉

Ich hoffe, der Stern gefällt euch 🙂 Dann immer her mit euren Kommentaren 🙂

Habt einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Babykarten für ein Mädchen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal nichts weihnachtliches für euch, sondern ein paar schnelle Babykarten. Meine liebe Arbeitskollegin brauchte eine solche und wir haben zusammen überlegt, wie sie aussehen soll. Beim Werkeln konnte ich mich dann nicht entscheiden und so sind einfach drei Karten entstanden.

Alle drei sind eher schlicht und ohne viel „schi-schi“, was ja immer eine gewisse Herausforderung für mich ist *lach*… aber auf diese Weise, wenn ich mich an solche Vorgaben halten muss, entstehen auch mal schöne schlichte Projekte. Und ich muss sagen, auch ohne Glitzer fehlt mir hier nichts.

IMG_6678s

Die Karte sollte grau und rosa sein. Also habe ich mich für Schiefergrau und Kirschblüte entschieden. Die Punkte sind aus dem Stempelset ‚Draw the line‘. Sie passen hier perfekt in den Hintergrund. Den Stern habe ich mit den Framelits ‚Sternkollektion‘ und der Big Shot ausgestanzt. Den Namen habe ich mit den Buchstaben aus dem ‚Back to basics Alphabet‘ und Versamark aufgestempelt und in Kirschblüte embosst. Ein bisschen Silberkordel drum und fertig ist die erste Variante.

IMG_6679s

Bei der nächsten Variante ist eigentlich nur das Format anders, nämlich hochkant, sonst ist alles gleich.

IMG_6681s

Und dann noch diese hier:

IMG_6677s

Hier ist die Grundkarte in Kirschblüte und zur Hälfte mit dem Designerpapier im Block Pastellfarben in Kirschblüte beklebt. Der Name wird mit einer kleinen Holzklammer gehalten und die Silberkorder wurde durch den filigraneren silbernen Metallfaden ersetzt. Ganz schlicht. Gefällt mir trotzdem sehr gut.

Und weil sich meine Kollegin auch nicht entscheiden konnte, hat sie gleich zwei genommen 🙂

Habt noch einen schönen Abend und genießt diese wunderschöne Herbstsonne… heute ist es auch bei uns nach Tagen mit dickem Nebel endlich wieder sonnig gewesen!! Herrlich 🙂

Lieben Gruß
Eure Melanie

Birthday Blossoms in Aquarell

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich nochmal ein Kärtchen für euch. Ich habe mal wieder den Wassertankpinsel rausgeholt und hatte beim gestalten des Hintergrundes noch nicht wirklich eine Vorstellung, wie die Karte am Ende aussehen soll. Für die Farben hatte ich mich entschieden und auch dass es eine Geburtstagskarte werden soll. Das wars dann aber auch.

Hier seht ihr, was dabei rauskam…

IMG_6212s

Auch wenn es die Farbe Jade leider leider nicht mehr gibt, musste ich sie hierfür einfach verwenden. Sie ist immer noch eine meiner Lieblingsfarben! Der kleine Stern ist mit der Itty Bitty Akzente Stanze ausgestanzt, der große ist der ‚Mittelgroße Stern‘ und der mittlere gehört zum Stempelset ‚Epic Alphabet‘. Den hab ich mit der Schere ausgeschnitten.

IMG_6216s

Die Stempel sind aus dem Set ‚Birthday Blossoms‘ und in Lagunenblau und Stazon schwarz gestempelt. Da ich kein anderes ‚and‘ hatte, hab ich den Drehstempel hierfür verwendet. Dafür ist der wirklich perfekt. Man kann alle Wörter selbst einstellen und stempeln.IMG_6213s

Das wars schon für heute 🙂

Habt ein schönes Wochenende, auch wenns wohl eher herbstlich werden wird 😉
Lieben Gruß
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Watercolor Thank you

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Karte für euch, die ich mit Hilfe der Dekoschablonen ‚Herzen und Sterne‘ gewerkelt habe.

IMG_1662s

Die Sterne habe ich mit den Fingerschwämmchen und der Schablone aufgetupft in den Farben Rhabarberrot, Calypso und Altrosé, von dunkel nach hell. Einzelne Sterne habe ich anschließend transparent embosst. Das gibt dem Stern einen leichten 3-D-Effekt und die Farbe kommt nochmal kräftiger hervor. Ein schöner Akzent auf dieser eher schlichten Dankes-Karte.

IMG_1663s

Der Stempel ist ein Einzelstempel mit dem Namen ‚Watercolor Thank you‘. Ich habe ihn hier in schwarz aufgestempelt. Heute also mal ganz einfach und ohne viel ‚Schnick-Schnack‘ 😉

Ich habe auch noch eine Information für euch bezüglich des neuen Jahreskataloges, der bald erscheinen wird.
Um die Katalogwechsel künftig global einheitlich zu gestalten, wird der neue Jahreskatalog 2015/16 bereits am 3. Juni 2015 erscheinen. Der aktuelle Jahreskatalog 2014/15 ist also nur noch bis 2. Juni 2015 gültig und nicht wie auf dem Katalog angegeben bis 30. Juni. Es wird auch wieder eine Auslaufliste geben, hierzu erfahrt ihr bald mehr hier auf meinem Blog.

Die aktuelle Sale-a-bration neigt sich nun auch schon wieder dem Ende zu… wie schnell die Zeit verging! Am kommenden Montag ist meine letzte Sammelbestellung für die Sale-a-bration. Wenn du dir also noch schnell Gratis-Produkte sichern möchtest, melde dich schnell bei mir 🙂

Habt einen schönen Abend und ein tolles Wochenende

Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog