Urlaub to go & Swaps

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen, zeige ich euch heute noch mein Projekt, mit dem ich an der Challenge unseres Teamtreffens teilgenommen habe. Die einzige Vorgabe war, dass wir ausschließlich Produkte aus dem neuen Jahreskatalog verwenden durften. Und da ja gerade Ferienzeit ist und man einen schönen Urlaub ja oft so gerne mit nach Hause nehmen möchte, habe ich mir genau das überlegt: Einen Koffer voll Urlaub – to go 😉

IMG_8793nsVerschlossen habe ich den Koffer mit zwei kleinen Magneten, die ich unter der Lasche versteckt habe.

IMG_8795ns

Und im Inneren findet ihr dann…. URLAUB!

IMG_8787ns

Meer, Strand, Dünen und einen Leuchtturm! Verwendet habe ich hierfür die Stempelsets ‚Das blühende Leben‘, ‚Im Herzen‘, ‚Papillon Potpourri‘, ‚Labeler Alphabet‘ und ‚Seaside Shore‘.

IMG_8785ns

Den Sand habe ich mit dem Heat & Stick Powder und echtem Sand gewerkelt. Dafür tupft ihr zuerst Versamark aufs Papier und streut das Heat & Stick Powder darüber. Dann kurz (!) mit dem Embossingfön erhitzen, dass es gerade so schmilzt und direkt den Sand darüberstreuen. Ich hatte noch eine Tüte Sand vom letzten Strandurlaub da liegen, der sich prima dafür eignet, weil er schön fein ist. Anschließend nochmal fönen und fertig.

IMG_8786ns

Das Dünengras habe ich mit der Fransenschere aus Farbkarton in Farngrün geschnitten und mit einer nach hinten geklappten kleinen Lasche am Boden festgeklebt. Ein paar Blüten rein, Schmetterlinge, fertig 🙂

Ich hab mich natürlich riesig gefreut, dass die süßen Team-Mädels mein Projekt auf den zweiten Platz gewählt haben und ich mich damit über ein supertolles Produktpaket als Gewinn freuen durfte 🙂 Danke ihr Lieben!!!

Hier nochmal die anderen Projekte im Überblick:

IMG_8674ns

Und hier seht ihr noch schnell meinen Swap:

IMG_8810ns

Ich habe eine Powerbar als Ersatzakku für mein Handy, die genauso aussieht und so kamen wir auf die Idee, dieses Teil als Vorlage für den Swap zu nehmen. Powerbar = neue Energie fürs Handy und Sugarbar = neue Energie fürs Bastel-Hirn 🙂

IMG_8815nsUnd so wurde aus „Speed up your mind“ einfach „Sweet up your mind“, kleines Wortspiel 😉 Denn im Inneren der Verpackung befinden sich zwei längste Pralinen der Welt. Der „USB-Stecker“ besteht aus einem Bäcker-Kaubonbon.

IMG_8812ns

IMG_8818ns

Durch den leichten Technik-Bezug wäre das auch mal ein Goodie für einen Mann. Vielleicht nicht gerade in rosa, aber die Farbe des Cardstocks lässt sich ja variieren 🙂

So, das wars erstmal für heute. Ich wünsche euch einen tollen Tag, genießt das Wetter und bald das Wochenende 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Explosionsbox – Am Strand

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen, zeige ich Euch heute die passende Explosionsbox zu der Geburtstagskarte von neulich. Die Idee stammt allerdings nicht von mir, sondern von der lieben Nicole von Wertschatz. Ihre Boxen sind einfach der Hammer und ich freue mich riesig, dass ich euch meine Box hier zeigen darf. Vielen lieben Dank dir, liebe Nicole für Idee, Inspiration und dein ok zu diesem Post 🙂

Wie schon erwähnt hat sich das Geburtstagskind einen Beitrag zu seiner nächsten Urlaubsreise gewünscht. Sonne, Strand und Meer sollte es sein. Und natürlich sollte auch die Box dazu passen. Hier seht ihr mein Ergebnis:

IMG_6627s

IMG_6633s

IMG_6635sBeim Deckel der Box habe ich das Schüttelfenster mit dem Sand von der Karte wieder aufgegriffen und das ‚Happy Birthday‘ mit den Thinlits ‚Beeindruckende Buchstaben‘ ausgestanzt. Farblich habe ich auch hier wieder Aquamarin verwendet. Die 50 aus Glitzerpapier (ein bisschen Glamour darf ja auch bei einem Mann mal sein) war etwas Gebastel, aber ich wollte sie unbedingt in 3 D auf die Box kleben, also musste es irgendwie gehen. Stunden später… 😉 Den Namen habe ich mit dem Stempelset ‚Epic Alphabet‘ erst in Versamark aufgestempelt und dann mit dem Heat & Stick Pulver und Silberglitzer embosst.

Hier seht ihr das gute Stück von innen… tadaaaa:

IMG_6637sDen Holzsteg habe ich aus Cardstock in Saharasand gewerkelt, den ich vorher mit dem Hintergrundstempel ‚Hardwood‘ ebenfalls in Saharasand bestempelt habe. Die einzelnen „Dielen“ habe ich dann mit Dimensionals aufgeklebt. Der ‚Sand‘ ist einfach ausgedruckt und aufgeklebt. Für die Palme habe ich die Thinlits ‚Federn‘ etwas zweckentfremdet. Aber ich finde, dass es eigentlich Federn sind und keine Palmwedel fällt gar nicht weiter auf.

IMG_6648s

IMG_6645s

IMG_6647sDa wir einige „Mitschenker“ aus dem Verein zusammen hatten, mussten auch einige Scheinchen untergebracht werden. Hierzu habe ich auf den kurzen Seiten jeweils ein Fach eingebaut. Das Fach auf der linken Seite ist einfach nur eine Papiertasche, die ich mit der Sonne aus dem Set ‚Sonne im Herzen‘ dekoriert habe. Das Fach rechts ist ein bisschen wie das Kleingeldfach eines Portemonnaies gestaltet. Der Verschluss wird durch einen Klebe-Magneten zusammengehalten.

IMG_6638s

IMG_6639s

IMG_6640sAch ja und die Wolken sind Teil der Baumstanze… die ist auch wirklich so vielseitig verwendbar.

Wenn euch die Box gefällt, freue ich mich sehr über eure Kommentare 🙂 Es ist immer schön, von euch zu lesen 🙂

Habt noch einen schönen Abend 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Happy Birthday am Strand

Hallo ihr Lieben,

letztes Wochenende waren wir zum 50. Geburtstag eines lieben Vereinskollegen eingeladen und ich hatte die Karte gewerkelt, auf der alle unterschreiben konnten. Da er sich einen Beitrag zu seinem nächsten Urlaub gewünscht hatte und es in die Sonne an den Strand gehen sollte, musste natürlich auch die Karte etwas damit zu tun haben. Das ist dabei herausgekommen:

IMG_3400sDie Karte hat ein Maß von 20×20 cm. Farblich habe ich mich für Aquamarin, Jade, Petrol und Bermudablau entschieden. Der „Sand“ ist passenderweise Saharasand. Das Happy Birthday habe ich mit den Thinlits ‚Beeindruckende Buchstaben“ ausgestanzt und mit Windradfolie hinterklebt. Mit 3d-Klebeband habe ich dann einen Rahmen drumherum geklebt, Sand eingefüllt und ein Stück Cardstock in Aquamarin drübergeklebt, fertig ist ein Schüttelfenster, das an Strandurlaub erinnern soll.

IMG_3405sDen Namen habe ich mit dem ‚Back to Basics‘ Alphabet in schwarz embosst und auf die kleinen Fähnchen gestempelt, die es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Die Schirmchen sind aus dem Designerpapier im Set Pastellfarben entstanden. Da ich wusste, dass die Karte nicht in einen Umschlag passen musste, habe ich mich für die 3D-Version entschieden.

IMG_3407s

IMG_3403s

Ich glaube, Markus hat sich sehr gefreut 🙂

Natürlich hab ich auch noch die passende Explosionsbox dazu gewerkelt. Irgendwo musste das gesammelte Geld ja untergebracht werden 😉 Die zeige ich euch dann im nächsten Blog-Beitrag… seid also gespannt!

Habt ein tolles Wochenende!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Sommerliche Schoki-Schachtel

 

Hallo ihr Lieben,

auch wenn der Spätsommer gerade schwächelt, geht es hier sommerlich weiter. Noch will ich mich einfach nicht vom Sommer verabschieden 😉

Heute zeige ich euch eine kleine Schoki-Verpackung, die mir spontan neulich beim Einkaufen in den Sinn kam. Diese Tafel schrie förmlich danach, schön verpackt zu werden… *lach*… Mit dem wunderschönen Stempelset ‚Garden in Bloom‘ habe ich dann ein Blatt Flüsterweiß in mein eigenes Designerpapier verwandelt. Hierfür habe ich das neue Archiv-Stempelkissen in Anthrazitgrau verwendet. Ich liebe es! Damit habe ich das ‚Gerüst‘ gestempelt.

Das Set ist ja eines der vielen Two-Step-Stempelsets, mit denen man das ‚Gerüst‘ dann auch super einfärben kann. Farblich habe ich mich für Kirschblüte und Blauregen entschieden. IMG_6206s

 

Um die Schachtel herum habe ich noch eine Banderole aus Vellum gewerkelt und sie mit einem der schönen Sprüche aus dem gleichen Stempelset in Espresso embosst. Damit das Muster noch etwas plastischer wirkt, habe ich zwei der Schmetterlinge noch ausgeschnitten und mit einem Gluedot aufgeklebt.

IMG_6208s

 

Und hier endlich der Inhalt:

IMG_6209sSieht diese Schoki nicht himmlisch aus? So richtig nach Sommer…. die musste ich einfach mitnehmen!

Die nächsten Tage werde ich Euch noch die Anleitung hier hochladen, damit ihr euch auch noch ein paar Tage Sommer retten könnt 🙂

Habt noch einen schönen Abend
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Sommerlicher Blumenkranz

Hallo ihr Lieben,

na, habt ihr alle das letzte Hochsommer-Wochenende genossen?

Noch ist mir auch bastelmäßig nach Sommer und deshalb habe ich heute wieder ein sommerliches Kärtchen im „Used-Look“ für euch. Blauregen ist so eine schöne pastellige Farbe, die eigentlich viel zu selten zum Einsatz kommt. Für dieses Kärtchen passte es aber perfekt wie ich finde.

IMG_6198s

Den Blütenkranz habe ich aus den beiden kleinen Einzelstempel-Blümchen aus dem wunderschönen Set ‚Landlust‘ selbst zusammengestellt. Hierfür habe ich die neue Archivtinte in Anthrazit verwendet. Ihr werdet sie lieben. Der Abdruck wird sehr gleichmäßig und die Stempel lassen sich gut reinigen. Im Vergleich zum Staz-On Kissen habt ihr auch etwas länger Zeit, das Motiv abzustempeln, bevor die Stempelfarbe am Stempel trocknet.

IMG_6200s

Der Spruch ist aus dem Projektset ‚Malerische Grüße‘, eines von vielen tollen Handschrift-Stempeln im neuen Jahreskatalog. Leider sind die Stempel nur im Komplettset erhältlich. Es lohnt sich aber, denn auch die dazugehörigen Karten sind sehr schön. Ich werde euch demnächst hier ein paar davon zeigen. Zum Aufstempeln habe ich hier das schwarze Staz-On Kissen verwendet. Zum Kolorieren habe ich die Mischstifte und die Stempelkissen in Farngrün, Kirschblüte und Blauregen verwendet.

IMG_6201s

Genießt den letzten Hochsommertag, ab morgen kommt der Herbst… und – wie passend – morgen ist endlich der Start des neuen Herbst-Winter-Katalogs für euch alle!! 🙂

Lieben Gruß
Eure MelanieBuilt for Free Using: My Stampin Blog

Extended Leckereienbox

Hallo ihr Lieben,

heute ist mal wieder Zeit für eine Verpackung. Die wunderbare Mini-Leckereienbox habe ich kurzerhand etwas verlängert. Ich dachte mir, diese Thinlits Form muss noch mehr können als die eigentlich für sie vorgesehene Form bzw. Größe. So habt ihr noch mehr Platz für Leckereien oder kleine Geschenke. Ihr könntet sie auch noch länger machen, so dass z. B. eine Piccolo hineinpasst, allerdings finde ich, dass dann die Proportionen nicht mehr so richtig stimmen.

IMG_6225s

IMG_6224sDie Blümchen gehören zu dem wunderschönen und vielseitigen Stempelset ‚Landlust‘. Ich habe sie mit der neuen Archivtinte in Anthrazit aufgestempelt, die ihr ab 1. September bestellen könnt. Ich habe sie anschließend mit den Mischstiften koloriert. Die süßen Schmetterlinge findet ihr im Stempelset ‚Garden in Bloom‘.

IMG_6226s

Der Spruch ist aus dem Set ‚Watercolor Wings‘. Ich habe ihn mit dem gezackten Kreis ausgestanzt, der bei den Thinlits Mini-Leckereienbox dabei ist.

IMG_6227sDas ‚Gras‘ gibt es leider nicht bei SU, ich fand es aber so passend, daher habe ich diese Stanze hier verwendet.

Mal ein Projekt ganz ohne Glitzer und ohne Embossing… ich bin grad selbst von mir überrascht *grins* 😉

Habt einen schönen Abend und genießt das tolle Spätsommer-Wochenende 😉
Lieben Gruß
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Einfach zauberhaft

Hallo ihr Lieben,

so langsam schaffe ich es wieder öfters an den Basteltisch und mir kommt auch schon die ein oder andere Idee für den Herbst und für Weihnachten in den Sinn. Aber noch ist Spätsommer und ich habe noch einige sommerliche Projekte in der „Pipeline“, die ich euch erst noch zeigen möchte. Winter ist dann noch lang genug 😉

So ist mir die Tage dieses Kärtchen hier vom Tisch gehüpft.

IMG_3226s

Die Kombi aus Minzmakrone und Schiefergrau finde ich auch sehr edel. Und da ich schon lang nicht mehr embosst habe, musste es mal wieder sein 😉 Für den Hintergrund habe ich den neuen Hintergrundstempel ‚Watercolor Wash‘ in Schiefergrau verwendet. Der Schmetterling ist mit den Flügelspitzen kurz in Versamark getunkt und dann mit dem Heat & Stick Pulver und Silberglitzer embosst.

IMG_3228s

Der Spruch gehört zum Stempelset ‚Ein kleiner Gruß‘ und ist mit silber auf ein Fähnchen aus Vellum embosst.

IMG_3229sIch hätte beim Fotografieren vielleicht einen helleren Hintergrund wählen sollen. So wirkt die Karte irgendwie etwas triste, was sie in echt aber gar nicht ist… naja… beim nächsten Mal dann 😉

Habt noch einen schönen Abend
Lieben Gruß
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Anleitung für den Strandkorb

Hallo ihr Lieben,

Endlich ist es soweit, hier kommt die Anleitung für den Strandkorb, meinem Beitrag zum Team-Blog Hop am 27. Juni 🙂

IMG_2660s

Die Hitze der letzten Tage hat mich abends nicht viel anderes tun lassen als den Garten vorm Vertrocknen zu retten. Darum hat es ein paar Tage länger gedauert mit der Anleitung.

Ich habe mich riesig gefreut über all eure lieben Kommentare, über so viel positive Resonanz zu meinem Strandkorb und eurem Wunsch nach einer Anleitung, dem ich natürlich gerne nachkomme! Aber Achtung – Bilderflut!! 😉

[Read more…]

Embossing Challenge – Ich bin dabei!

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Karte für euch, mit der ich bei der Embossing Challenge von Alexandra Renke mitgemacht habe. Die drei Projekte mit den meisten Stimmen gewinnen. Und jetzt kommt ihr 😉Wettbewerb_Embossing_Powder

Um möglichst viele Stimmen für mein Projekt zu erhalten, brauche ich eure Hilfe 😉
Wenn euch meine Karte gefällt, würde ich mich riesig freuen, wenn ihr eure Stimme für mich abgebt.
Hier ist der Link zum Voting: http://alexandra-renke-herzen.com/wettbewerb/

Hier seht ihr alle teilnehmenden Projekte. Zum Abstimmen geht ihr mit der Maus über das entsprechende Foto, für das ihr abstimmen wollt und klickt links oben auf das Herz-Symbol. Das wars schon. Die Abstimmung läuft noch bis zum 7. Juli 2015.

Ich danke euch heute schon ganz herzlich fürs Mitmachen 🙂

Jetzt möchte ich euch meine Karte aber erstmal zeigen.

IMG_2663s

Zuerst habe ich mit Versamark die Schmetterlinge im Hintergrund auf Aquarellpapier transparent embosst. Sie gehören zu dem Stempelset ‚Build a bouquet‘ aus dem Sommerkatalog. Dann habe ich mit dem Aquamarker das Papier angefeuchtet und mit dem Spritzer und den Stampin‘ Write Markern in Kirschblüte und Melonensorbet ein paar Spritzer Farbe auf das feuchte Papier gesprüht und mit dem Aquamarker etwas verteilt.

Mit den Thinlits und Framelits Schmetterling(e) habe ich den großen Schmetterling in Melonensorbet und den kleinen aus Vellum ausgestanzt. Da das Thema ja Embossing ist, habe ich die Seiten des großen Schmetterlings mit dem Heat & Stick Pulver und Stampin‘ Glitter in Silber noch etwas ‚gepimpt‘ und um den transparenten Schmetterling noch einen silbernen Rand embosst. Leider sieht man auf dem Foto gar nicht so richtig, wie schön das in Wirklich glitzert.

IMG_2665s

Der kleine Anhänger aus Vellum ist ebenfalls silber embosst. Der Spruch gehört zu dem Gastgeberin-Stempel-Set ‚Floral Wings‘. Ich habe ihn mit dem tollen neuen Silberfaden am Schmetterling festgebunden.IMG_2667s

Das ist er also, mein Beitrag zur Embossing-Challenge. Ich hoffe, er gefällt euch 🙂

Am Mittwoch wird das Clearance Rack wieder neu befüllt und es gibt noch mehr Angebote der Woche! *Schnäppchenalarm*

Habt einen schönen Abend und bis bald
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Viele Schmetterlinge

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zwei schnelle Kärtchen zeigen, die ich diese Woche mit ein paar lieben Mädels beim Workshop gewerkelt habe. Da wir neben dieser Karte auch noch ein zweites Projekte gebastelt haben, sollte sie schnell gehen, aber trotzdem was hermachen. Meine Version war diese hier:

IMG_2493s

Mit meinem Lieblings-Set ‚Gorgeous Grunge‘ habe ich ein paar schiefergraue Hintergrundspritzer aufgestempelt. Der Gruß in Wassermelone gehört zu dem wunderschönen neuen Stempelset ‚Landlust‘. Ich habe mich entschieden, ihn mal hochkant aufzustempeln. Das ist mal was anderes. Die Ecken habe ich mit dem Stanzer vom Umschlagbrett abgerundet.

IMG_2494s

Für den Schmetterling habe ich mir das Stempelset ‚Watercolor Wings‘ hergenommen und die Two-Step-Technik angewendet. Für den hellrosa Hintergrund habe ich den flächigen Schmetterling in Wassermelone zweimal auf Schmierpapier abgestempelt und erst den dritten Abdruck für den Schmetterling verwendet. Anschließend habe ich die zweite und dritte ‚Schicht‘ ebenfalls in Wassermelone und Kürbisgelb aufgestempelt und mit den neuen Framelits ‚Schmetterling‘ ausgestanzt. Noch den kleineren in Vellum hinterher geschoben und mit Glitzersteinchen und Silberfaden auf die Karte geklebt.

IMG_2495s

Ich habe es den Mädels überlassen, ob sie meine Karte nachbasteln wollen oder etwas Eigenes daraus zaubern. Ich finde es immer klasse, wenn sie ihre eigenen Ideen umsetzen und vom Muster inspiriert dann eine neue Karte dabei herauskommt. Die Umsetzung von der lieben Beate muss ich euch hier einfach zeigen. Sie hat mir so gut gefallen, dass ich sie gestern direkt nachbasteln musste.

IMG_2497s

Sie hat sich aus dem gleichen Stempelset für ein einfaches ‚Glückwunsch‘ entschieden. Die Schmetterlinge sind Stanzteile aus den Framelits und Thinlits Formen ‚Schmetterling‘ und ‚Schmetterlinge‘ – leicht verwirrend, dass sie fast gleich heißen… Einmal in Himbeerrot und einmal in Wassermelone. Ein bisschen Glitzer und fertig. Die Karte hat keine fünf Minuten gedauert. Schlicht und trotzdem ist sie so schön.

IMG_2498s

Mir fällt es ja immer etwas schwer, freie Fläche auch mal frei zu lassen und nicht doch noch ein bisschen Glitzer hier und ein Bändchen da hinzuzufügen. Aber ich glaube ich muss das öfter mal üben 😉 Es wird eine gewisse Herausforderung… und ihr werdet sehen, ob es mir gelingt *lach*

Habt einen schönen Abend!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog