Explosionsbox für eine Urlaubsreise nach Wahl

Hallo ihr Lieben,

wahrscheinlich denkt ihr langsam, ich mache den ganzen Tag nichts anderes als Explosionsboxen basteln *lach*… manchmal kommt es mir auch so vor. Aber es macht einfach so viel Spaß und man kann so viel variieren und anderen Menschen damit immer eine große Freude machen. Ja, es kostet Zeit, aber ich finde es lohnt sich immer wieder. Diese Box hier zum Beispiel durfte ich für eine ganz ganz liebe Kundin als Auftragsarbeit werkeln. Sie hat die Farben ausgesucht und natürlich auch das Thema. Es ist eine richtige „Prinzessinnen-Box“ geworden… in Zartrosa und Schiefergrau mit viel Glitzer.  Die Beschenkte hat zu Ihrem Geburtstag eine Reise geschenkt bekommen. Das Ziel konnte sie frei wählen. Der Liegestuhl auf der linken Seite steht für Badeurlaub am Strand, oben seht ihr die Kreuzfahrt auf dem Meer und rechts noch eine Städttour mit Sightseeing-Bus und viel Kultur. In der linken und rechten Seite sind noch zwei Fächer eingebaut, in denen noch ein persönlicher Gruß oder ein wenig Taschengeld seinen Platz findet.Damit das Ganze nachher auch in zusammengeklapptem Zustand noch passt, muss man beim Platzieren der einzelnen Elemente schon ein bisschen basteln, damit man die Box am Ende auch noch schließen kann.

Das wars auch schon wieder für heute, habt einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Noch eine Explosionsbox – zum 40. nach Berlin

Hallo ihr Lieben,

hier war es ganz schön ruhig in letzter Zeit, was aber keineswegs heißt, dass ich auf der faulen Haut lag 😉 Im Gegenteil… neben einigen kreativen Projekten halten mich zur Zeit noch einige andere Aufgaben auf Trab, die neben dem normalen Alltag auch noch erledigt werden wollen 🙂 In den letzten Wochen sind dennoch einige Explosionsboxen entstanden, die ich euch nun nach und nach zeigen möchte.

Diese hier war eine Auftragsarbeit für eine ganz liebe Freundin. Die Farben hat sie selbst bestimmt und ein bisschen Glitzer durfte es auch sein 🙂 Ich mag die Kombi aus Limette und Schiefergrau. Mal was anderes. Die 40 auf dem Deckel habe ich mehrfach aus Flüsterweiß, Schiefergrau und Limette ausgestanzt und übereinander geklebt. Dadurch entsteht ein schöner 3D-Effekt. On Top dann noch einmal in Silberglitzer.Und hier seht ihr das „Innenleben“:Wie ihr unschwer erkennen könnt, geht es um eine Reise nach Berlin 🙂Allen Mamas wünsche ich morgen einen schönen Muttertag und allen anderen einen entspannten Sonntag 🙂

Lieben Gruß
Eure Melanie