Explosionsbox für eine Urlaubsreise nach Wahl

Hallo ihr Lieben,

wahrscheinlich denkt ihr langsam, ich mache den ganzen Tag nichts anderes als Explosionsboxen basteln *lach*… manchmal kommt es mir auch so vor. Aber es macht einfach so viel Spaß und man kann so viel variieren und anderen Menschen damit immer eine große Freude machen. Ja, es kostet Zeit, aber ich finde es lohnt sich immer wieder. Diese Box hier zum Beispiel durfte ich für eine ganz ganz liebe Kundin als Auftragsarbeit werkeln. Sie hat die Farben ausgesucht und natürlich auch das Thema. Es ist eine richtige „Prinzessinnen-Box“ geworden… in Zartrosa und Schiefergrau mit viel Glitzer.  Die Beschenkte hat zu Ihrem Geburtstag eine Reise geschenkt bekommen. Das Ziel konnte sie frei wählen. Der Liegestuhl auf der linken Seite steht für Badeurlaub am Strand, oben seht ihr die Kreuzfahrt auf dem Meer und rechts noch eine Städttour mit Sightseeing-Bus und viel Kultur. In der linken und rechten Seite sind noch zwei Fächer eingebaut, in denen noch ein persönlicher Gruß oder ein wenig Taschengeld seinen Platz findet.Damit das Ganze nachher auch in zusammengeklapptem Zustand noch passt, muss man beim Platzieren der einzelnen Elemente schon ein bisschen basteln, damit man die Box am Ende auch noch schließen kann.

Das wars auch schon wieder für heute, habt einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

New York Explosionsbox 2.0

Hallo ihr Lieben,

die Explosionsbox zum Thema New York ist ja inzwischen zu so etwas wie einem Klassiker geworden. Nun möchte ich euch eine weitere Version zeigen, die ich neulich für eine superliebe Kundin als Auftragsarbeit werkeln durfte und euch hier zeigen darf. Von oben hat sich nichts verändert… aber dann….! 😉Diesmal war die Box für einen 40. Geburtstag bestimmt. Anstelle der gestempelten und embossten Zahl wie in der ursprünglichen Version ist diese Zahl nun ausgestanzt und aufgeklebt. Auch das ‚Happy Birthday‚ hat nun mehr Glamour in Silberglitzer. In die Mitte gehört auch hier die Freiheitsstatue, die die Auftraggeberin aber selbst bereits hatte und von ihr eingesetzt wurde, darum ist der Platz dafür hier noch frei.Den Tag kann man wunderbar als Lesezeichen für den Reiseführer verwenden, oder auf die Rückseite noch ein paar persönliche Worte schreiben.Die Farben sind natürlich amerikanisch geblieben, aber das Design ist insgesamt frischer geworden.Auch außen sind die tollen Thinlits mit den großen Buchstaben und Glitzerpapier um Einsatz gekommen. Ein paar Glitzersternchen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Die Box ist wirklich perfekt, um Urlaubsgutscheine, Taschengeld für eine geplante Reise oder ähnliches zu verschenken. Natürlich kann man jederzeit die Stadt, das Land und den Anlass anpassen und die Box entsprechend individualisieren, genau wie du es möchtest. Melde dich gerne unverbindlich, wenn du Interesse hast. Ich beantworte dir gerne deine Fragen 🙂

So, ihr Lieben, das wars erstmal wieder für heute. Ich wünsche euch eine entspannte Restwoche und schonmal ein schönes Wochenende!
Lieben Gruß
Eure Melanie