Sommerlicher Blumenkranz

Hallo ihr Lieben,

na, habt ihr alle das letzte Hochsommer-Wochenende genossen?

Noch ist mir auch bastelmäßig nach Sommer und deshalb habe ich heute wieder ein sommerliches Kärtchen im „Used-Look“ für euch. Blauregen ist so eine schöne pastellige Farbe, die eigentlich viel zu selten zum Einsatz kommt. Für dieses Kärtchen passte es aber perfekt wie ich finde.

IMG_6198s

Den Blütenkranz habe ich aus den beiden kleinen Einzelstempel-Blümchen aus dem wunderschönen Set ‚Landlust‘ selbst zusammengestellt. Hierfür habe ich die neue Archivtinte in Anthrazit verwendet. Ihr werdet sie lieben. Der Abdruck wird sehr gleichmäßig und die Stempel lassen sich gut reinigen. Im Vergleich zum Staz-On Kissen habt ihr auch etwas länger Zeit, das Motiv abzustempeln, bevor die Stempelfarbe am Stempel trocknet.

IMG_6200s

Der Spruch ist aus dem Projektset ‚Malerische Grüße‘, eines von vielen tollen Handschrift-Stempeln im neuen Jahreskatalog. Leider sind die Stempel nur im Komplettset erhältlich. Es lohnt sich aber, denn auch die dazugehörigen Karten sind sehr schön. Ich werde euch demnächst hier ein paar davon zeigen. Zum Aufstempeln habe ich hier das schwarze Staz-On Kissen verwendet. Zum Kolorieren habe ich die Mischstifte und die Stempelkissen in Farngrün, Kirschblüte und Blauregen verwendet.

IMG_6201s

Genießt den letzten Hochsommertag, ab morgen kommt der Herbst… und – wie passend – morgen ist endlich der Start des neuen Herbst-Winter-Katalogs für euch alle!! 🙂

Lieben Gruß
Eure MelanieBuilt for Free Using: My Stampin Blog

Extended Leckereienbox

Hallo ihr Lieben,

heute ist mal wieder Zeit für eine Verpackung. Die wunderbare Mini-Leckereienbox habe ich kurzerhand etwas verlängert. Ich dachte mir, diese Thinlits Form muss noch mehr können als die eigentlich für sie vorgesehene Form bzw. Größe. So habt ihr noch mehr Platz für Leckereien oder kleine Geschenke. Ihr könntet sie auch noch länger machen, so dass z. B. eine Piccolo hineinpasst, allerdings finde ich, dass dann die Proportionen nicht mehr so richtig stimmen.

IMG_6225s

IMG_6224sDie Blümchen gehören zu dem wunderschönen und vielseitigen Stempelset ‚Landlust‘. Ich habe sie mit der neuen Archivtinte in Anthrazit aufgestempelt, die ihr ab 1. September bestellen könnt. Ich habe sie anschließend mit den Mischstiften koloriert. Die süßen Schmetterlinge findet ihr im Stempelset ‚Garden in Bloom‘.

IMG_6226s

Der Spruch ist aus dem Set ‚Watercolor Wings‘. Ich habe ihn mit dem gezackten Kreis ausgestanzt, der bei den Thinlits Mini-Leckereienbox dabei ist.

IMG_6227sDas ‚Gras‘ gibt es leider nicht bei SU, ich fand es aber so passend, daher habe ich diese Stanze hier verwendet.

Mal ein Projekt ganz ohne Glitzer und ohne Embossing… ich bin grad selbst von mir überrascht *grins* 😉

Habt einen schönen Abend und genießt das tolle Spätsommer-Wochenende 😉
Lieben Gruß
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Viele Schmetterlinge

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zwei schnelle Kärtchen zeigen, die ich diese Woche mit ein paar lieben Mädels beim Workshop gewerkelt habe. Da wir neben dieser Karte auch noch ein zweites Projekte gebastelt haben, sollte sie schnell gehen, aber trotzdem was hermachen. Meine Version war diese hier:

IMG_2493s

Mit meinem Lieblings-Set ‚Gorgeous Grunge‘ habe ich ein paar schiefergraue Hintergrundspritzer aufgestempelt. Der Gruß in Wassermelone gehört zu dem wunderschönen neuen Stempelset ‚Landlust‘. Ich habe mich entschieden, ihn mal hochkant aufzustempeln. Das ist mal was anderes. Die Ecken habe ich mit dem Stanzer vom Umschlagbrett abgerundet.

IMG_2494s

Für den Schmetterling habe ich mir das Stempelset ‚Watercolor Wings‘ hergenommen und die Two-Step-Technik angewendet. Für den hellrosa Hintergrund habe ich den flächigen Schmetterling in Wassermelone zweimal auf Schmierpapier abgestempelt und erst den dritten Abdruck für den Schmetterling verwendet. Anschließend habe ich die zweite und dritte ‚Schicht‘ ebenfalls in Wassermelone und Kürbisgelb aufgestempelt und mit den neuen Framelits ‚Schmetterling‘ ausgestanzt. Noch den kleineren in Vellum hinterher geschoben und mit Glitzersteinchen und Silberfaden auf die Karte geklebt.

IMG_2495s

Ich habe es den Mädels überlassen, ob sie meine Karte nachbasteln wollen oder etwas Eigenes daraus zaubern. Ich finde es immer klasse, wenn sie ihre eigenen Ideen umsetzen und vom Muster inspiriert dann eine neue Karte dabei herauskommt. Die Umsetzung von der lieben Beate muss ich euch hier einfach zeigen. Sie hat mir so gut gefallen, dass ich sie gestern direkt nachbasteln musste.

IMG_2497s

Sie hat sich aus dem gleichen Stempelset für ein einfaches ‚Glückwunsch‘ entschieden. Die Schmetterlinge sind Stanzteile aus den Framelits und Thinlits Formen ‚Schmetterling‘ und ‚Schmetterlinge‘ – leicht verwirrend, dass sie fast gleich heißen… Einmal in Himbeerrot und einmal in Wassermelone. Ein bisschen Glitzer und fertig. Die Karte hat keine fünf Minuten gedauert. Schlicht und trotzdem ist sie so schön.

IMG_2498s

Mir fällt es ja immer etwas schwer, freie Fläche auch mal frei zu lassen und nicht doch noch ein bisschen Glitzer hier und ein Bändchen da hinzuzufügen. Aber ich glaube ich muss das öfter mal üben 😉 Es wird eine gewisse Herausforderung… und ihr werdet sehen, ob es mir gelingt *lach*

Habt einen schönen Abend!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog