Hello Birthday Girl

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Geburtstagskarte für euch. Meine liebe Team-Muddi Nadine hatte am letzten Wochenende Geburtstag und da ist es natürlich klar, dass sie eine „echte“ Geburtstagskarte mit der Post bekommt. IMG_8497ns

Farblich habe ich mich für Taupe, Kirschblüte und Flüsterweiß entschieden. Verwendet habe ich die Stempelsets ‚Timeless Textures‘ und ‚Hello‘ aus der SAB Aktion. IMG_8498ns

Noch ein wenig Glitzer und ein paar Itty Bitty Blümchen und schon ist die Karte fertig. IMG_8499ns

Am kommenden Sonntag veranstalten wir vom Team Stempelmami mal wieder einen BlogHop, diesmal zum Thema ‚SAB Inspirationen‘. Ihr dürft also gespannt sein und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr am Sonntag hier vorbeischaut 🙂 Ab 10 Uhr gehen alle Beiträge online.

Bis dahin wünsche ich euch ein paar sonnige Tage – und ich gehe mir jetzt mal mein Projekt für Sonntag ausdenken…!

Lieben Gruß
Eure Melanie

Bloomin‘ Heart – Hochzeitskarte

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Karte zur Hochzeit, als Einladung zu einer solchen oder auch zu einem Hochzeitsjubiläum für euch. IMG_7262nsFarblich habe ich mich für Flüsterweiß und Wasabigrün entschieden. Finde ich auch sehr edel und mal nicht ganz so klassisch. Den Aufleger habe mit den Minipunkten geprägt. Das Herz aus dem Thinlit-Set ‚Bloomin‘ Heart‘ sieht man ja momentan zig-fach im Netz, so dass ich mich schon fast daran satt gesehen habe, obwohl ich es eigentlich soooo schön finde. Um es etwas anders zu gestalten, habe ich es aus Aquarellpapier ausgestanzt, das ich vorher mit dem Wassertankpinsel und viel Wasser mit wasabigrüner Tinte eingefärbt habe. IMG_7263nsGanz wichtig – richtig gut trockenfönen bevor ihr es ausstanzt. Auch dann ist es noch recht tricky, das Papier ohne Einreißen aus der Form zu bekommen, weil das Aquarellpapier viel weicher ist als normaler Cardstock. Aber wenn ihr eine Lage normales 80g-Papier oder Backpapier zwischen Aquarellpapier und Stanze legt, geht es ganz gut. IMG_7264nsDie Blümchen habe ich mit dünnen Dimensionals in Flüsterweiß mehrfach übereinander geklebt. Ich mag den 3-D-Effekt und ich finde, das gibt der Karte noch mehr Finesse. Noch ein paar Halbperlen und mehr braucht es gar nicht. Der Spruch ist aus einem alten Stempelset. Ihr könntet ihn auch mit dem Drehstempel ‚Alphabet‘ aufstempeln, wenn ihr das passende Set nicht habt.

Habt noch einen schönen Tag – und für die „Pappnasen“ unter uns – Helau! 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Grüße in Aquarell

Hallo ihr Lieben,

der Trend der Aquarelltechnik ist ja nach wie vor ungebrochen. Und das schöne an dieser Technik ist ja auch, dass nie ein Werk dem anderen gleicht und das Spannende ist, dass man vorher nie genau weiß, was am Ende dabei rauskommt und wie das Werk dann aussehen wird.

Die Inspiration für die beiden Karten, die ich euch heute zeigen möchte, habe ich bei meiner „Team-Omi“, der lieben Steffi von der Stempelwiese, gefunden. Sie hat ein tolles Video dazu gedreht, in dem sie die Technik toll erklärt.

Hier erstmal die Winter-Variante 🙂 IMG_7241nsDas Aquarellpapier habe ich mit Hilfe des Stampin‘ Spritzers und einem Stück Plastikfolie in den Farben Aquamarin, Jade, Lagunenblau und Türkis eingefärbt. Wie das genau funktioniert, könnt ihr prima in Steffi’s Video sehen. Den Spruch habe ich in Lagunenblau aufgestempelt und mit einem Tag in Jade hinterlegt. IMG_7247nsDie Schneeflocken sind aus einem alten Thinlits Set ‚Schneekristall-Karte‘. Ich habe sie mit dem neuen Wink of Stella Glitzerstift „beglitzert‘, so richtig kann man das auf dem Foto leider nicht erkennen. Der Stift ist toll. Er ergibt einen ganz feinen glitzerigen Schimmer auf dem Papier. Dezent und nicht zu auffällig. Gefällt mir sehr gut. IMG_7243nsUnd jetzt die Frühlings-Variante in den Farben Zartrosa, Wassermelone und Pflaumenblau:IMG_7237nsDie wunderschöne Rose aus dem Thinlits Set ‚Rosengarten‘ habe ich in Flüsterweiß ausgestanzt. Mehr braucht es hier gar nicht. Die Blüte wirkt für sich schon genug. Der Spruch ist aus dem englischen Set ‚Suite Sayings‘. Ich habe ihn auf Vellum weiß embosst.IMG_7238nsDie Rosen-Thinlits sind echt super, sie fallen beim Ausstanzen direkt aus der Form. Das ist ja bei den filigranen Formen immer so eine Sache, das Stanzteil heil aus der Form zu kriegen. Eine gute Hilfe ist immer ein Stück Backpapier zwischen Thinlit und Cardstock zu legen, oder ihr verwendet die neue Bürste, die das Papier nach dem Stanzen aus der Form drückt. Aber das ist hier gar nicht nötig. 28IMG_7239nsHabt einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Babykarte mit Friends & Flowers

Hallo ihr Lieben,

am Donnerstag schon kam die Lieferung aus der letzten Sammelbestellung und das zum Katalogstart! Das nenne ich mal schnell! Endlich die neuen Schätzchen auspacken *woohooo*! Ich freue mich auf die ersten Frühlingsprojekte, zarte Farben und endlich wieder Schmetterlinge *lach*.

Mein erstes Projekt mit Produkten aus dem neuen Saison-Katalog ist eine Babykarte. Mal nicht in rosa oder blau und mal so ganz anders. IMG_7228nsDie Idee hab ich aus dem neuen SU Frühjahr-/Sommerkatalog gemopst, ist also nicht von mir. Beim Durchblättern hat sie mir auf Anhieb gefallen. Wie ich euch ja schon angekündigt hatte, gibt es ein neues Stempelset, dass zu der wunderschönen Weihnachtsstern-Stanze passt und damit alles andere als weihnachtlich ist… es heißt ‚Friends & Flowers‘. Es ist wirklich so schön! Das Stempelset ‚Suite Sayings‘ passt prima dazu. Ich habe es mir auf Englisch zugelegt, da mir die Sprüche auf Deutsch nicht so gut gefallen haben. IMG_7229nsEin Blatt habe ich ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt. Noch einen kleinen Metallknopf und fertig ist die süße Babykarte im Format 10×10 cm.

Habt noch einen schönen Rest-Sonntag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 23 – Frohe Weihnachten

Hallo ihr Lieben,

… naja fast… noch einmal Schlafen und es ist Weihnachten… heute habe ich noch ein passendes Kärtchen dazu. Die Inspiration dafür habe ich bei Claudia von Stempelherz gesehen. Ich fand sie so schön, dass ich sie nachbasteln musste. IMG_7212s

Die Grundkarte ist Wildleder. Den Aufleger habe ich erst mit den Framelits ‚Sternkollektion‘ durch die Bigshot genudelt und anschließend geprägt. Mit den Thinlits ‚Weihnachtliche Worte‘ und der Goldfolie ist das „Frohe“ entstanden. IMG_7210s

Und hier habe ich noch ein paar glänzende Sternchen ergänzt, die ich mit der Bordürenstanze ‚Herzkonfetti‘ gestanzt habe. IMG_7211s

Habt einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 19 – Gesegnete Weihnacht

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich nochmal ein Kärtchen für euch… IMG_7195s

Auf die schwarze Grundkarte habe ich ein Blatt aus dem Pergamentpapier im Block ‚Zauberwald‘ geklebt und in der Mitte einen kleinen Streifen aus dem normalen Designerpapier ‚Zauberwald‘ ergänzt. Vellum so aufzukleben, dass man die Klebestelle nicht durchsieht, ist immer etwas schwierig und ist mir wie ihr hier seht, auch nicht wirklich gelungen. IMG_7197s

Die Heilige Familie aus dem Stempelset ‚Gesegnete Weichnacht‘ habe ich mit der Archivtinte in Anthrazit aufgestempelt und mit etwas Goldfolie unterlegt. Der Schriftzug gehört zu dem Set ‚Kling, Glöckchen…‘

Ich wünsche euch ein tolles viertes Adventswochenende 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 14 – Leise rieselt…

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine relativ schlichte Weihnachtskarte hinter dem Adventskalendertürchen versteckt. IMG_7170s

Farblich heute in Taupe, Himmelblau und Flüsterweiß, und natürlich mit ein wenig Glitzerpapier. Ich habe die Stanze ‚mittelgroßer Stern‘ und die 2″ Kreisstanze verwenden, außerdem den Prägefolder ‚Leise rieselt’… ich find den einfach Zucker. Der Spruch ist aus einem Stempelset vom letzten Winter.

IMG_7171s

Habt einen guten Start in die neue Woche!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Krippe to go

Hallo ihr Lieben,

bald ist es soweit und der Stempel-Fee-Adventskalender öffnet das erste Türchen! Ich hoffe, ihr freut euch genauso darauf wie ich 🙂

Als kleinen Vorgeschmack zeige ich euch heute meine „Weihnachtskrippe to go“ 😉
Inzwischen gibt es ja fast alles ‚to go‘, also warum nicht auch mal eine Krippe… IMG_7013sIhr könntet sie zusammengefaltet auch als Brief verschicken und so jemand Liebem eine Freude machen. Sie passt auf jeden Schreibtisch oder ins Regal, unter den Weihnachtsbaum oder auf die Fensterbank. Viel Platz braucht ihr nicht. IMG_7014s Die Dachschindeln habe ich mit der Stanze ‚Abreißetikett‘ gestanzt und das Papier vorher mit den Stempelkissen in Flüsterweiß, Wildleder und Espresso bearbeitet, damit es diese Holzoptik erhält. IMG_7017sDie heilige Familie in der Mitte habe ich mit der Archivtinte in Anthrazit auf Vellum gestempelt, denn….. IMG_7016swenn ihr ein LED-Teelicht hinter die Karte stellt, habt ihr gleich noch einen tollen Leuchteffekt.

Außerdem war ich heute fleißig und habe meine restlichen Adventskalender to go fertiggestellt. Wenn ihr also noch eine Last-Minute-Inspiration braucht… schaut mal hier:IMG_7012sIMG_7011sIMG_7009sIMG_7007sIMG_7008sIMG_7006s

Ich hoffe, die Beschenkten werden sich darüber freuen 🙂

Ich wünsche euch noch einen tollen 1. Advent mit einem heißen Tee und Kuscheldecke am Kamin!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Herzliche Herbstgrüße

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich nochmal eine herbstliche Karte für Euch.

Beim Stöbern im Netz bin ich auf diese tolle Idee gestoßen. Sie hat mir so gut gefallen, dass ich sie direkt nachbasteln musste.IMG_6980s

Das Original findet ihr bei Dawn Griffith, sie hat ein tolles Anleitungsvideo dazu auf youtube. Mir war der dunkelbraune Rand etwas zu düster, daher habe ich mich für einen Rahmen aus Goldglitzer entschieden. Aber das ist echt Geschmackssache.IMG_6982s

Ab 1. Dezember habe ich noch etwas Besonderes für Euch… mehr dazu verrate ich euch in den nächsten Tagen 🙂

Habt einen guten Start in die neue Woche!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Booo!

Hallo ihr Lieben,

eigentlich habe ich mit Halloween nicht wirklich was am Hut. Als ich aber das wunderschöne Designerpapier ‚Geisterstunde‘ und das coole schwarze Glitzerpapier gesehen habe, kamen mir doch ein paar ’schaurige‘ Ideen. Das Designerpapier hat viele schöne Motive, die man nicht nur zu Halloween verwenden kann und die Farbkombi Orangentraum, Schwarz und Vanille pur finde ich auch sehr schön.

Hier seht ihr die erste Idee, ein paar gruselige Halloween-Grüße.

IMG_6623s

IMG_6626s

Auf dem Foto sieht man leider nicht so gut wie schön das schwarze Papier glitzert.

IMG_6625s

Zum Glück ist in dem Stempelset ‚Fröhliche Stunden‘ auch ein Halloween-Gruß dabei… ich glaub der einzige, den ich besitze 😉 Das wars auch schon für heute 🙂

Habt noch einen schönen Abend und genießt dieses tolle Wetter!!
Lieben Gruß
Eure Melanie