Meine erste Torte!

Hallo ihr Lieben,

ich hatte ja neulich schon den runden Geburtstag in meiner Familie erwähnt. Heute möchte ich euch die Torte dazu zeigen.
Mal abgesehen davon, dass es bei diesen Temperaturen mit echten Sahnetorten etwas schwierig ist, wollte ich endlich einmal selbst eine Torte aus Papier „backen“. Ich habe sie so oft schon im Netz gesehen und hatte mir schon lange mal vorgenommen, das selbst auszuprobieren. Dieser Anlass passte nun perfekt 🙂

Vielen lieben Dank nochmal an meine liebe „Team-Schwester“ Anja, die mir die Schablone für die Tortenstücke zur Verfügung gestellt hat.

Hier ist sie nun, meine erste Torte:

IMG_5002sFarblich habe ich mich für Flüsterweiß und Aquamarin entschieden. Die einzelnen Stücke habe ich mit kleinen Blüten verziert. Die größte Blüte ist eine Stanze von Martha Steward, dann kommt die Petite Petals Stanze und das kleine Itty Bitty Blümchen. In die Mitte ein Glitzersteinchen, na klar 😉

IMG_5005sAußen habe ich die Tortenstücke noch mit den alten Itty Bitty Blümchen verziert. Dafür war mir die Itty Bitty Akzente Blüte einfach zu groß. Und mit dem Stempelset ‚Epic Alphabet‘ habe ich noch ein „happy birthday“ auf die Rückseite der Stücke silber embosst.

IMG_5007sZum Schluss habe ich noch ganz viele Itty Bitty Blümchen aus silbernem Glitzerpapier ausgestanzt und die Jahreszahl damit gestaltet.

Gefüllt ist jedes der Teilchen mit kleinen Schokis und einem Event bzw. einem kleinen Geschenk pro Monat. So hat das Geburtstagskind über das komplette Lebensjahr jeden Monat eine neue Überraschung und etwas worauf es sich freuen kann 🙂

Ich wünsche euch einen wunderschönen sonnigen Sonntag 🙂

Lieben Gruß
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Embossing Challenge – Ich bin dabei!

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Karte für euch, mit der ich bei der Embossing Challenge von Alexandra Renke mitgemacht habe. Die drei Projekte mit den meisten Stimmen gewinnen. Und jetzt kommt ihr 😉Wettbewerb_Embossing_Powder

Um möglichst viele Stimmen für mein Projekt zu erhalten, brauche ich eure Hilfe 😉
Wenn euch meine Karte gefällt, würde ich mich riesig freuen, wenn ihr eure Stimme für mich abgebt.
Hier ist der Link zum Voting: http://alexandra-renke-herzen.com/wettbewerb/

Hier seht ihr alle teilnehmenden Projekte. Zum Abstimmen geht ihr mit der Maus über das entsprechende Foto, für das ihr abstimmen wollt und klickt links oben auf das Herz-Symbol. Das wars schon. Die Abstimmung läuft noch bis zum 7. Juli 2015.

Ich danke euch heute schon ganz herzlich fürs Mitmachen 🙂

Jetzt möchte ich euch meine Karte aber erstmal zeigen.

IMG_2663s

Zuerst habe ich mit Versamark die Schmetterlinge im Hintergrund auf Aquarellpapier transparent embosst. Sie gehören zu dem Stempelset ‚Build a bouquet‘ aus dem Sommerkatalog. Dann habe ich mit dem Aquamarker das Papier angefeuchtet und mit dem Spritzer und den Stampin‘ Write Markern in Kirschblüte und Melonensorbet ein paar Spritzer Farbe auf das feuchte Papier gesprüht und mit dem Aquamarker etwas verteilt.

Mit den Thinlits und Framelits Schmetterling(e) habe ich den großen Schmetterling in Melonensorbet und den kleinen aus Vellum ausgestanzt. Da das Thema ja Embossing ist, habe ich die Seiten des großen Schmetterlings mit dem Heat & Stick Pulver und Stampin‘ Glitter in Silber noch etwas ‚gepimpt‘ und um den transparenten Schmetterling noch einen silbernen Rand embosst. Leider sieht man auf dem Foto gar nicht so richtig, wie schön das in Wirklich glitzert.

IMG_2665s

Der kleine Anhänger aus Vellum ist ebenfalls silber embosst. Der Spruch gehört zu dem Gastgeberin-Stempel-Set ‚Floral Wings‘. Ich habe ihn mit dem tollen neuen Silberfaden am Schmetterling festgebunden.IMG_2667s

Das ist er also, mein Beitrag zur Embossing-Challenge. Ich hoffe, er gefällt euch 🙂

Am Mittwoch wird das Clearance Rack wieder neu befüllt und es gibt noch mehr Angebote der Woche! *Schnäppchenalarm*

Habt einen schönen Abend und bis bald
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Explosionsbox für New York

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch meine erste Explosionsbox. Diese Boxen sind ja immer sehr beliebt und zu fast jedem Thema im Netz zu finden. Bisher hatte ich sie immer auf anderen Blogs bewundert, aber noch nie selbst eine gewerkelt.

Neulich war es dann soweit, liebe Freunde von uns haben zwei Mal 50., also 100. Geburtstag zusammen gefeiert und sich einen kleinen Beitrag zu ihrer geplanten Reise nach New York gewünscht. Was bietet sich da besser an als eine Explosionsbox, um das kleine Taschengeld stilgerecht zu überreichen.

Hier ist sie:

IMG_2401s

IMG_2384sDie Freiheitsstatue habe ich beim großen Auktionshaus erstanden. Farblich habe ich nur Flüsterweiß, Glutrot und Marineblau verwendet. Und hier und da etwas Glitzerpapier.

IMG_2393s

IMG_2382s

IMG_2380sDen Anhänger können die beiden während der Reise dann als Lesezeichen für den Reiseführer verwenden. In die beiden Fächer habe ich die Scheinchen verstaut. Da wir uns vom Verein zusammengetan hatten, kam schon ein bisschen was zusammen. Jemand hatte seinen Beitrag sogar in Dollar beigesteuert, so dass das Fach mit der US-Flagge stilecht mit einem amerikanischen Scheinchen bestückt werden konnte.

IMG_2404s

Ich finde, der Aufwand hat sich wirklich gelohnt und ich glaube, die beiden haben sich auch sehr darüber gefreut 🙂

Wenn euch mein „Erstlings-Werk“ gefällt, lasst mir doch einen Kommentar da… ich freue mich immer sehr von euch zu lesen!

Habt einen guten Start in die neue Woche 🙂

Lieben Gruß
Eure Melanie

 

 

Gutscheinkarte Schmetterlingsgruß

Hallo ihr Lieben,

neulich brauchte ich eine „Umverpackung“ für einen Gutschein im DIN Lang Format für eine liebe Freundin zum Geburtstag.

Also habe ich zu meinen Lieblings-Schmetterlingen gegriffen und zu einen Bogen Cardstock in Jade und habe überlegt…
Damit die weiße Fläche nicht ganz so riesig wirkt, kam mir die Idee, den Verschluss seitlich etwas anzuschrägen. So bleibt rechts auch noch genügend Platz für einen Spruch oder Gruß.

IMG_8761s

IMG_8764s

Im Hintergrund seht ihr die Kleckse aus dem Stempelset ‚Gorgeous Grunge‘, einmal in Jade aufgestempelt und dann darüber in Glitzer embosst. Der Schmetterling in der Mitte ist der mittlere aus den Thinlits Formen Schmetterling und darauf aus Vellum seht ihr noch den kleinsten. Der Mini aus Glitzerpapier ist mit der Handstanze ‚Mini-Schmetterling‘ ausgestanzt. Drumherum habe ich noch ein paar weitere Mini-Schmetterlinge ausgestanzt, die ich vorher mit dem kleinen Schmetterling aus dem Stempelset ‚Schmetterlingsgruß‘ bestempelt und weiß embosst habe. Die kleinen Mini-Blüten habe ich mit der Itty-Bitty-Stanze ausgestanzt. Leider gibt es die nicht mehr zu kaufen.

IMG_8762s

Für die ‚Einsteck-Lasche‘ rechts habe ich noch mit den Thinlits Formen ‚Grüße‘ ein ‚you‘ durch die Big Shot genudelt und vorsichtig mit Flüssigkleber aufgeklebt. Hier müsst ihr wirklich sparsam sein, damit der Kleber nachher nicht sichtbar wird, wenn ihr zu viel davon aufgetragen habt.

IMG_8760s

Auf der Innenseite habe ich noch ein ‚Dekoratives Etikett‘ ausgestanzt und mit einem Geburtstagsgruß aus dem GastgeberInnen-Set ‚Weil ich an dich denke‘ bestempelt und auch hier weiß embosst.

IMG_8759s

Den Inhalt der Karte – ein Massage-Gutschein – hätte ich heute auch gut gebrauchen können! Nachdem ich vorhin dem Unkraut im Garten zu Leibe gerückt bin, habe ich Rücken 😉 Man wird halt auch nicht jünger, gelle….

Habt noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die Woche!

Lieben Gruß

Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Frühlingsgruß in Jade

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen kleinen Frühlingsgruß in Kartenform für euch. Ich habe mich für die Kombination aus Jade und dem sandfarbenen Karton entschieden. Jade ist so schön leuchtend und frisch, dass es perfekt zur strahlenden Frühlingssonne passt, auch wenn sie heute leider eine Pause eingelegt hat.


IMG_8721s

Auf den sandfarbenen Karton habe ich mit Versamark und dem Heißklebepulver ein paar silberne Glitzerklekse embosst und hierfür das Stempelset ‚Gorgeous Grunge‘ verwendet. Darüber kam ein Streifen Designerpergament, das es zur Zeit in der Sale-a-bration für 60 € Bestellwert gratis gibt. Die beiden Schmetterlinge in Jade und Brombeermousse habe ich mit den Thinlits ‚Schmetterlinge‘ durch die Big Shot genudelt und mit ein paar Glue Dots auf dem Streifen Pergament befestigt.

IMG_8716s

Den Spruch aus dem Stempelset ‚Simply Wonderful‘ habe ich in Brombeermousse aufgestempelt. Das Set ist die englische Version des Sets ‚Wie du bist‘. Beide findet ihr in der aktuellen Sale-a-bration Aktion, die noch bis Ende März gültig ist. Noch ein Paar Pailletten drauf und fertig ist der Frühlingsgruß.

 

Eine Information zu den Mix Markern habe ich auch noch für euch:
Stampin‘ Up! hat sich dazu entschlossen, die Mix Marker nun komplett aus dem Sortiment zu nehmen. Das bedeutet, dass sie ab sofort nicht mehr erhältlich sind. Leider werden auch die ausstehenden Nachlieferungen nicht mehr getätigt. Der Grund sind Qualitätsprobleme beim Lieferanten der Stifte. Einige Marker sind schon nach kurzer Zeit eingetrocknet und damit unbrauchbar. Solltest du von diesem Problem auch betroffen sein, wende dich bitte an die Demonstratorin, bei der du die Stifte bestellt hast. Sie hilft dir gerne weiter.

Morgen gibt es wieder neue Angebote der Woche 🙂
Ich bin gespannt, welche es dieses Mal sein werden!

Einen schönen Abend wünsche ich euch!

Lieben Gruß

Eure Melanie

 

 

Built for Free Using: My Stampin Blog