Heute feiern wir – Dich!

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich euch heute die passende Glückwunschkarte zu der Tatort-Explosionsbox:

Ihr seht, ich habe mich ordentlich ausgetobt mit den Feuerwerks-Sternen 🙂 In Flüsterweiß, Türkis und embosst mit Silber Glitter. Passend dazu habe ich das Set ‚Geburtstagsfeuerwerk‘ verwendet, auch embosst, in Silber, damit der Schriftzug bei dem vielen Glitzer nicht untergeht.

Die 50 habe ich mit den Thinlits ‚Große Zahlen‘ ein paar Mal durch die Big Shot genudelt und übereinander geklebt, damit die Ziffern schön erhaben aussehen. Wenn ihr sie exakt übereinander klebt, sieht man gar nicht, dass es einzelne Schichten sind. Noch ein paar Pailletten und Glitzis dazu und fertig ist der Feuerwerks-Effekt.

Für den Innenteil habe ich die Thinlits ‚Pop up Ballons‘ verwendet und die einzelnen Ballons nochmal in Flüsterweiß, Türkis und Silberglitzer ausgestanzt und aufgeklebt.
Der kleine Spruch auf dem Banner ist wieder aus dem Set ‚Ballonparty‘.

Das wars schon wieder für heute 🙂
Habt ein schönes Wochenende!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Tatort: Explosionsbox

Hallo ihr Lieben,

auch wenn es hier so den Anschein hatte, ich würde faul in der Sonne liegen und den Frühling genießen, war ich tatsächlich kreativ fleißig und habe einige Projekte für Geburtstage und andere Anlässe gewerkelt. Die meisten davon kann ich euch nun zeigen, da die Empfänger ihre Geschenke inzwischen fast alle haben 🙂

Los gehts mit einer Explosionsbox zum 50. Geburtstag einer lieben Freundin. Inzwischen hat es sich so eingebürgert, dass ich die Verpackung für das Geldgeschenk von allen aus dem Verein beisteuere… komisch oder? *lach* Thematisch habe ich mich an der Einladung orientiert: Tatort 🙂 Also habe ich mich im Ausschneiden der typischen Tatort-Zielscheibe versucht als Deckel für die Box… gar nicht so einfach exakt von Hand in der Runde zu schneiden.

Seit langem kam mal wieder die Schleifen-Stanze zum Einsatz… eine meiner Lieblings-Stanzen. Schleifen binden mit Band und ich das sind zwei Dinge, die nicht wirklich zusammenpassen. Da ist die Stanze perfekt *lach*. Und das Stempelset ‚Ballonparty‘ habe ich verwendet.

Da sich das Geburtstagskind einen kleinen Beitrag zu einem neuen Kaffeevollautomaten gewünscht hat, dachte ich spontan an das Thinlits-Set mit den Tee- und Kaffeetassen aus einem der vergangenen Kataloge. Verwendet hatte ich es noch nie… also wurde es nun endlich mal Zeit 🙂

Die „Zielscheibe“ habe ich mit Klarsichtfolie hinterlegt und ein Schüttelfenster daraus gemacht. Die 50 habe ich aufgestempelt und den Zwischenraum mit Pailletten gefüllt. Im Inneren befindet sich ein kleiner Kaffeeautomat aus Papier, entsprechend des Verwendungszwecks.

Ich kam einfach nicht drum herum, wieder die tollen Feuerwerks-Sterne im Hintergrund aufzustempeln… So hat das Set nicht nur seine Verwendung an Silvester, sondern passt im ganzen Jahr. Den Schriftzug habe ich mit dem Heat & Stick Pulver und dem Stampin Glitter in Silber embosst. Für eine Frau darf es ja ruhig ordentlich glitzern 🙂

Und hier nochmal die Kaffeemaschine:

Um die Knöpfe etwas dreidimensionaler aussehen zu lassen, habe ich einfach viele kleine Kreise ausgestanzt und übereinander geklebt.

Ich hoffe, liebe Irmi, dir hat die Box gefallen und du hast viel Freude mit dem Original, das hoffentlich bald in deiner Küche einziehen wird, um dir den Start in den Tag zu versüßen 🙂

Das wars auch schon für heute… die Tage zeige ich euch noch die dazu passende Glückwunschkarte.
Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und genießt dieses herrliche Wetter!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Bloghop Team Stempelmami – Danke liebe Nadine

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Blog Hop Time im Team Stempelmami – und es ist dieses Mal ein ganz besonderer Blog Hop 😉 Unsere liebe ‚Muddi‘ Nadine hat nämlich heute Geburtstag und sie hatte bis gerade eben keine Ahnung von diesem Blog Hop! Wir, ihre Team-Mädels, wollen zur Abwechslung einmal sie überraschen und ihr – neben den Geburtstagswünschen – von Herzen für all das danken, was sie für uns tut und dass sie ist wie sie ist: Die beste Team-Muddi, die man sich wünschen kann!

Also liebe Nadine, ich wünsche dir alles herzlich Gute zu deinem heutigen Geburtstag und – DANKE, dass ich Teil deines tollen Teams sein darf! Ich hoffe, unsere Überraschung ist gelungen und du hast dich über unsere Post gefreut 🙂 Hast du sie denn schon aufgemacht? Nein? Hmmm… dann schau mal hier:

Ich wollte schon lange mal so einen Bilderrahmen vom Schweden bearbeiten und dieser Blog Hop war die perfekte Gelegenheit dazu 🙂 Das Bild ist entstanden, als wir letztes Jahr zusammen in Düsseldorf bei der OnStage Veranstaltung von SU waren und dort einen wunderschönen Tag verbracht haben.
Verwendet habe ich das Designerpapier ‚Zum Verlieben‘. Es macht seinem Namen alle Ehre – es ist wirklich zum Verlieben. Auch die Farbkombi gefällt mir sehr: Himmelblau, Kirschblüte, Zarte Pflaume und Vanille Pur.

Und mein Lieblings-Labeler-Alphabet kam einmal mehr zum Einsatz, außerdem ein neues Stempelset aus den zusätzlichen SAB Gratis-Produkten, die seit 21. Februar erhältlich sind.

Außerdem dürfen natürlich die Schmettis und Glitzersteinchen nicht fehlen 🙂 Damit die Farben schöner herauskommen habe ich den großen Schmetterling mit Versamark und dem Stempelset Watercolor Wings bestempelt und dann embosst. 

Zum Geburtstag gehört natürlich auch eine Geburtstagskarte. Ich habe mich einmal in Minimalismus versucht und sie eher schlicht gestaltet:

Auch hier habe ich die Farben des Designerpapiers verwendet: Vanille Pur, Himmelblau, Kirschblüte und Saharasand. Außerdem kamen die Framelits mit dem tollen Stickmuster zum Einsatz. Der Spruch ist aus dem Stempelset ‚Li(e)belleien‘, den ich transparent embosst habe, damit die Farbe noch ein bisschen besser herauskommt. 

So, meine Liebe, dann pack mal aus und hüpfe fleißig weiter 😉 Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag mit deinen Lieben, feier schön und lass es heute richtig krachen 🙂

Hier findet ihr die Überraschungen der anderen Mädels, ich bin auch schon ganz gespannt, was sie sich haben schönes einfallen lassen!

Karin Drechsler – Karin’s Kreativkiste
Andrea Kuhr – Stempelliese 
Melanie Lindner – Stempel-fee (ihr seid gerade hier)
Julia Hinel – Stempelpinkzessin
Sandra Lohr – Stempelhexe
Rosi Zgoba – Rosis Werkstatt
Katja Scholz – Kreativmitkatja
Vivien Schönfeld – Kreiere mit Liebe
Jutta Stromberger – Objektgarten GbR
Jale Gosch – Stempel mit mir

Habt einen schönen Sonntag!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Rosiger Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

zum Geburtstag meiner Mama brauchte ich natürlich auch eine Geburtstagskarte. Da sie Rosen liebt, war klar, in welche Richtung es gehen musste. Die Idee zu der Karte kam mir diesmal ganz spontan und so ging mir auch das Werkeln schnell von der Hand. img_9258n

Zum Einsatz kamen mal wieder die Thinlits ‚Rosengarten‘. Hier habe ich eine große Blüte und zwei kleine auf Flüsterweiß durch die Big Shot genudelt und anschließend mit dem Aquapainter in Wassermelone coloriert. Dadurch entstehen wunderschöne Farbübergänge von dunkel zu hell und das Ganze sieht viel natürlicher aus, als einfarbig ausgestanzt. img_9260nDamit es etwas plastischer wirkt, habe ich die einzelnen Lagen etwas nach oben „gebogen“ und nur in der Mitte festgeklebt. img_9259nNatürlich darf auch das Glitzer nicht fehlen und so habe ich im Hintergrund noch ein paar Silber-Sprenkel mit dem Stempelset ‚Gorgeous Grunge‘ und dem Stampin Glitter aufgestempelt und dann embosst. Die Blütenblätter habe ich im äußeren Drittel noch mit Wink of Stella angepinselt, damit die auch schön dezent glitzern.

Ich glaube, sie hat sich gefreut 🙂

Beim nächsten Mal geht es hier dann wieder weihnachtlich weiter.

Bis dahin, genießt die herrliche Herbstsonne und habt noch einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Explosionsbox für neue Gartenmöbel

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem waren wir wieder auf einen doppelten 50. Geburtstag von lieben „Tänzer-Kollegen“ eingeladen. Wie immer wurde vom Verein für ein gemeinsames Geschenk gesammelt und so war es wieder Zeit für eine Explosionsbox. Die beiden Geburtstagskinder haben sich einen finanziellen Beitrag für ihre neuen Gartenmöbel gewünscht. Also war die Idee schnell gefunden und hier seht ihr das Ergebnis:img_8831b

Die Box hat ein Maß von 10×20 cm. Für die Gartenmöbel habe ich das Designerpapier im Block ‚Stille Natur‘ verwendet. Ich bin immer wieder überrascht, wie vielseitig es ist. Und ich bin echt froh, dass es doch noch den Weg auf meine Einkaufsliste geschafft hat. img_8835b

img_8839b

Die Wiese im Vordergrund habe ich mit der Fransenschere geschnippelt… bisschen Arbeit, aber so nebenbei beim Fernsehen gings dann doch recht schnell. Und hier seht ihr noch, wie die Box von außen aussieht:img_8842b

Da die beiden ein deutsch-holländisches Paar sind, befinden sich beide Nationalflaggen auf dem Deckel. Die Namen habe ich mit Versamark und dem Brushwork Alphabet gestempelt und mit Silberglitzer embosst. Genau wie das Happy Birthday auf der Rückseite der Box (der Stempel heißt Stylized Birthday). img_8849b

Auf die ersten weihnachtlichen Projekte in diesem Jahr müsst ihr noch ein wenig warten 😉 Die Lebkuchen im August im Supermarkt sind schon schlimm genug *lach*… noch genießen wir etwas den Spätsommer, auch wenn heute nicht viel davon zu sehen ist… es regnet wohl heute nur einmal…

Ich wünsche euch trotzdem ein wunderschönes gemütliches Wochenende mit Kuscheldecke auf der Couch – ist ja auch mal wieder schön 🙂

Lieben Gruß
Eure Melanie

Ich bin infiziert…

Hallo ihr Lieben,

ohje, was habe ich da nur angefangen 😉 Am letzten Wochenende war ich auf einem Workshop mit Frau Annika… Dieser fand im süßesten Buchladen ever statt, bei herr holgersson in Gau-Algesheim. Frau Annika ist Illustratorin und ihre Aufgabe an diesem Nachmittag war, uns die Kunst des Handletterings näher zu bringen. Ich habe mich gefreut wie ein Keks, dass ich über die Warteliste doch noch einen Platz für diesen Workshop ergattern konnte, denn ich bin schon länger fasziniert von der Kunst der schönen Buchstaben und wollte das unbedingt und schon so lange lernen.

Angefangen hat es wie früher in der Grundschule… mit Buchstaben üben, verschiedenen Stiften, wir lernten viel über die Symmetrie und Eigenschaften der einzelnen Buchstaben und waren alle völlig vertieft in unsere Arbeitsblätter. Natürlich sind wir lange nicht fertig geworden mit dem Üben und haben nun Hausaufgaben auf *lach*… Im zweiten Teil des Workshops haben wir dann einen eigenen Entwurf entwickeln dürfen, noch mit einem einfachen Schriftzug, so für den Anfang. Aber das Prinzip wie man von der Idee zum fertigen „Bild“ kommt, ist ja immer dasselbe.

Die Zeit ging viel zu schnell vorbei und so sind wir alle total stolz mit unserem ersten – natürlich unfertigen – Entwurf nach Hause gegangen, Feuer und Flamme für unser neues Hobby… das sich so wunderbar mit dem Scrappen und Stempeln kombinieren lässt. Ich habe schon so viele schöne Sprüche und Ideen im Kopf, dass ich gar nicht weiß, was ich zuerst ausprobieren werde. Hach… wenn nur die Zeit nicht wäre *lach*

Hier seht ihr meinen ersten Versuch… ok, noch nicht allzu spektakulär, aber ich bin total stolz und freue mich riesig auf die nächsten Handlettering-Experimente! Ihr werdet sicher das ein oder andere hier auf meinem Blog wiederfinden!

img_9054b

img_9053b

Ich bin dann mal üben 😉

Habt ein tolles Wochenende!
Lieben Gruß
Eure Melanie

BlogHop Team Stempelmami: Happy Birthday Sonnenschein

Hallo ihr Lieben,

heute ist wieder Blog-Hüpfen im Team Stempelmami angesagt 🙂 Einige meiner lieben Team-Schwestern und meinereiner waren wieder für euch kreativ und wir haben uns viele tolle Projekte mit den Produkten aus dem neuen Jahreskatalog für euch ausgedacht. Ich bin auch schon ganz gespannt, was die anderen Mädels tolles gewerkelt haben, denn auch wir kennen unsere Projekte untereinander vorher noch nicht.

Wenn du gerade von der lieben Nadine kommst, bist du bei mir genau richtig 🙂

Ich möchte euch heute eine Explosionsbox zum Geburtstag zeigen:

IMG_8736ns

In die neue InColor ‚Zarte Pflaume‘ habe ich mich sofort verliebt… sie ist sooo schön pastellig! Also war es keine Frage, dass ich sie hierfür verwende. Die Kombi mit Schwarz und Flüsterweiß ist mal was anderes und ich finde, die drei Farben passen prima zusammen.

IMG_8740ns

Schüttelkarten sind zur Zeit ja schwer angesagt. Daher habe ich den Deckel der Box als Schüttelfenster gestaltet. Was ihr dort hineinfüllt, ist natürlich Geschmackssache. Ich habe einfach ein paar bunte Pailletten verwendet. Außerdem kam das neue Stempelset ‚Playful Backgrounds‘ für den Hintergrund zum Einsatz und das neue ‚Labeler Alphabet‘. Das gefällt mir auch richtig gut! Die Blume, das Herz und der ‚Sonnenschein‘ gehören zu dem Thinlitsformen-Set ‚Grüße voller Sonnenschein‘ – das war mit als erstes auf meiner MUST HAVE Liste… 😉 Nach dem Stanzen kam noch ein wenig Wink of Stella zum Einsatz… das schimmert so schön 🙂

IMG_8737ns

Und so sieht die Box von innen aus:

IMG_8731ns

Hier habe ich die wunderschönen neuen Alphabet-Stempel ‚Brushwork Alphabet‘ und das Set ‚Konfetti-Grüße‘ verwendet. Ein bisschen Glitzer und entsprechendes Papier müssen einfach sein und so habe ich mich für die Andenkenschachtel in Silber-Glitzer entschieden. Hier findet ein kleines (Geld-)Geschenk seinen Platz und kann so beim Öffnen der Box auch nicht verloren gehen.

IMG_8735ns

IMG_8733ns

IMG_8734ns

Wenn ihr nicht selbst basteln möchtet, aber eine solche Box gerne verschenken möchtet, dann meldet euch gerne bei mir. Ich fertige alle meine Projekte gerne auch als Auftragsarbeit an. Näheres findet ihr hier 🙂

Und was steht auf Eurer Wunschliste ganz oben?

Wie immer freue ich mich über eure Kommentare 🙂

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren und ihr habt noch ganz viel Spaß beim Weiterhüpfen zu Isabella.

Falls du unterwegs mal hängen bleibst ist hier nochmal eine Übersicht aller Blog-Hop-Mädels:

Nadine Köller – http://stempelmami.de/
Melanie Lindner – http://stempel-fee.de/ (hier seid gerade hier)
Isabella Hofmann – http://www.bellas-stempelwelt.de/
Tatjana Mastel – https://stempelmademoiselle.wordpress.com/
Katja Scholz – http://kreativmitkatja.blogspot.de/
Stefanie Droop – http://stempelnmitliebe.de/
Jale Gosch – https://stempelmitmir.wordpress.com/
Melanie Vogel – http://www.stempelhausen.de/
Karin Drechsler – http://karinskreativkiste.de/

Habt noch einen schönen Sonntag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Hello Birthday Girl

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Geburtstagskarte für euch. Meine liebe Team-Muddi Nadine hatte am letzten Wochenende Geburtstag und da ist es natürlich klar, dass sie eine „echte“ Geburtstagskarte mit der Post bekommt. IMG_8497ns

Farblich habe ich mich für Taupe, Kirschblüte und Flüsterweiß entschieden. Verwendet habe ich die Stempelsets ‚Timeless Textures‘ und ‚Hello‘ aus der SAB Aktion. IMG_8498ns

Noch ein wenig Glitzer und ein paar Itty Bitty Blümchen und schon ist die Karte fertig. IMG_8499ns

Am kommenden Sonntag veranstalten wir vom Team Stempelmami mal wieder einen BlogHop, diesmal zum Thema ‚SAB Inspirationen‘. Ihr dürft also gespannt sein und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr am Sonntag hier vorbeischaut 🙂 Ab 10 Uhr gehen alle Beiträge online.

Bis dahin wünsche ich euch ein paar sonnige Tage – und ich gehe mir jetzt mal mein Projekt für Sonntag ausdenken…!

Lieben Gruß
Eure Melanie

Explosionsbox – Am Strand

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen, zeige ich Euch heute die passende Explosionsbox zu der Geburtstagskarte von neulich. Die Idee stammt allerdings nicht von mir, sondern von der lieben Nicole von Wertschatz. Ihre Boxen sind einfach der Hammer und ich freue mich riesig, dass ich euch meine Box hier zeigen darf. Vielen lieben Dank dir, liebe Nicole für Idee, Inspiration und dein ok zu diesem Post 🙂

Wie schon erwähnt hat sich das Geburtstagskind einen Beitrag zu seiner nächsten Urlaubsreise gewünscht. Sonne, Strand und Meer sollte es sein. Und natürlich sollte auch die Box dazu passen. Hier seht ihr mein Ergebnis:

IMG_6627s

IMG_6633s

IMG_6635sBeim Deckel der Box habe ich das Schüttelfenster mit dem Sand von der Karte wieder aufgegriffen und das ‚Happy Birthday‘ mit den Thinlits ‚Beeindruckende Buchstaben‘ ausgestanzt. Farblich habe ich auch hier wieder Aquamarin verwendet. Die 50 aus Glitzerpapier (ein bisschen Glamour darf ja auch bei einem Mann mal sein) war etwas Gebastel, aber ich wollte sie unbedingt in 3 D auf die Box kleben, also musste es irgendwie gehen. Stunden später… 😉 Den Namen habe ich mit dem Stempelset ‚Epic Alphabet‘ erst in Versamark aufgestempelt und dann mit dem Heat & Stick Pulver und Silberglitzer embosst.

Hier seht ihr das gute Stück von innen… tadaaaa:

IMG_6637sDen Holzsteg habe ich aus Cardstock in Saharasand gewerkelt, den ich vorher mit dem Hintergrundstempel ‚Hardwood‘ ebenfalls in Saharasand bestempelt habe. Die einzelnen „Dielen“ habe ich dann mit Dimensionals aufgeklebt. Der ‚Sand‘ ist einfach ausgedruckt und aufgeklebt. Für die Palme habe ich die Thinlits ‚Federn‘ etwas zweckentfremdet. Aber ich finde, dass es eigentlich Federn sind und keine Palmwedel fällt gar nicht weiter auf.

IMG_6648s

IMG_6645s

IMG_6647sDa wir einige „Mitschenker“ aus dem Verein zusammen hatten, mussten auch einige Scheinchen untergebracht werden. Hierzu habe ich auf den kurzen Seiten jeweils ein Fach eingebaut. Das Fach auf der linken Seite ist einfach nur eine Papiertasche, die ich mit der Sonne aus dem Set ‚Sonne im Herzen‘ dekoriert habe. Das Fach rechts ist ein bisschen wie das Kleingeldfach eines Portemonnaies gestaltet. Der Verschluss wird durch einen Klebe-Magneten zusammengehalten.

IMG_6638s

IMG_6639s

IMG_6640sAch ja und die Wolken sind Teil der Baumstanze… die ist auch wirklich so vielseitig verwendbar.

Wenn euch die Box gefällt, freue ich mich sehr über eure Kommentare 🙂 Es ist immer schön, von euch zu lesen 🙂

Habt noch einen schönen Abend 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Happy Birthday am Strand

Hallo ihr Lieben,

letztes Wochenende waren wir zum 50. Geburtstag eines lieben Vereinskollegen eingeladen und ich hatte die Karte gewerkelt, auf der alle unterschreiben konnten. Da er sich einen Beitrag zu seinem nächsten Urlaub gewünscht hatte und es in die Sonne an den Strand gehen sollte, musste natürlich auch die Karte etwas damit zu tun haben. Das ist dabei herausgekommen:

IMG_3400sDie Karte hat ein Maß von 20×20 cm. Farblich habe ich mich für Aquamarin, Jade, Petrol und Bermudablau entschieden. Der „Sand“ ist passenderweise Saharasand. Das Happy Birthday habe ich mit den Thinlits ‚Beeindruckende Buchstaben“ ausgestanzt und mit Windradfolie hinterklebt. Mit 3d-Klebeband habe ich dann einen Rahmen drumherum geklebt, Sand eingefüllt und ein Stück Cardstock in Aquamarin drübergeklebt, fertig ist ein Schüttelfenster, das an Strandurlaub erinnern soll.

IMG_3405sDen Namen habe ich mit dem ‚Back to Basics‘ Alphabet in schwarz embosst und auf die kleinen Fähnchen gestempelt, die es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Die Schirmchen sind aus dem Designerpapier im Set Pastellfarben entstanden. Da ich wusste, dass die Karte nicht in einen Umschlag passen musste, habe ich mich für die 3D-Version entschieden.

IMG_3407s

IMG_3403s

Ich glaube, Markus hat sich sehr gefreut 🙂

Natürlich hab ich auch noch die passende Explosionsbox dazu gewerkelt. Irgendwo musste das gesammelte Geld ja untergebracht werden 😉 Die zeige ich euch dann im nächsten Blog-Beitrag… seid also gespannt!

Habt ein tolles Wochenende!
Lieben Gruß
Eure Melanie