Heute feiern wir – Dich!

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich euch heute die passende Glückwunschkarte zu der Tatort-Explosionsbox:

Ihr seht, ich habe mich ordentlich ausgetobt mit den Feuerwerks-Sternen 🙂 In Flüsterweiß, Türkis und embosst mit Silber Glitter. Passend dazu habe ich das Set ‚Geburtstagsfeuerwerk‘ verwendet, auch embosst, in Silber, damit der Schriftzug bei dem vielen Glitzer nicht untergeht.

Die 50 habe ich mit den Thinlits ‚Große Zahlen‘ ein paar Mal durch die Big Shot genudelt und übereinander geklebt, damit die Ziffern schön erhaben aussehen. Wenn ihr sie exakt übereinander klebt, sieht man gar nicht, dass es einzelne Schichten sind. Noch ein paar Pailletten und Glitzis dazu und fertig ist der Feuerwerks-Effekt.

Für den Innenteil habe ich die Thinlits ‚Pop up Ballons‘ verwendet und die einzelnen Ballons nochmal in Flüsterweiß, Türkis und Silberglitzer ausgestanzt und aufgeklebt.
Der kleine Spruch auf dem Banner ist wieder aus dem Set ‚Ballonparty‘.

Das wars schon wieder für heute 🙂
Habt ein schönes Wochenende!
Lieben Gruß
Eure Melanie

VIPP – Eine Geburtstagskarte mit viel Glamour

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Geburtstagskarte für euch, die neulich für liebe Freunde entstanden ist. Die beiden haben ihren 40. zusammen gefeiert und der Stil der Karte ist an die Einladungskarte angelehnt. img_9310n

Es sollte glamourös wirken und edel aber ohne viel Schnick Schnack. Außerdem sollte sie kein 08/15-Format haben… Beim Blick auf die Einladung kam mir die Idee recht schnell. Verwendet habe ich nur schwarz und gold, mit und ohne Glitzer. Und das Stempelset ‚Larger than life Alphabet‘ sowie den Drehstempel Alphabet. img_9311n

Die Namen habe ich einfach in „normalem Gold“ embosst, also ohne Glitzer, die 40 dagegen durfte etwas funkeln. img_9312n

img_9315n

Außerdem habe ich noch die Sets ‚Watercolor Words‘ und ‚Geburtstagskracher‘ verwendet. img_9314n

Und in die Mitte kam noch ein kleines glitzerndes Feuerwerk, bei dem das Set ‚Es wird gefeiert‘ aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog zum Einsatz kam. Ich musste mich ja schwer zurückhalten, so viel Fläche einfach mal frei zu lassen *lach* aber in dem Fall war weniger wirklich mehr.

Die beiden haben sich sehr gefreut und der Stil der Karte kam super an 🙂

Alternativ könnte man dieses Format auch prima als Mini-Album verwenden und evtl. auch noch die ein oder andere weitere „Klappe“ einbauen…

Habt ein tolles Wochenende 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie