Explosionsbox Zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder eine Explosionsbox für euch. Diesmal nach einer Anleitung von der lieben Nicole von Wertschatz 🙂 Ihr süßes Karussell fand ich schon immer toll und nun ist es endlich soweit, dass ich mich dran gewagt habe, es einmal nachzubauen.

Aber erstmal von außen:

Diesmal habe ich Flüsterweiß, Himmelblau, Wasabigrün und Taupe verwendet. Im Deckel ist ein Schüttelfenster eingebaut, das mit kleinen Sternen und Pailletten gefüllt ist.

Und so sieht das Ganze von innen aus:

Auf die leere 4. Seite kann man noch den Namen des Kindes und das Geburtsdatum stempeln.

Das wars auch schon für heute 🙂

Habt ein schönes Wochenende und morgen einen schönen Muttertag – dieses Jahr darf ich ja selbst zum ersten Mal einen feiern 🙂

Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Tatort: Explosionsbox

Hallo ihr Lieben,

auch wenn es hier so den Anschein hatte, ich würde faul in der Sonne liegen und den Frühling genießen, war ich tatsächlich kreativ fleißig und habe einige Projekte für Geburtstage und andere Anlässe gewerkelt. Die meisten davon kann ich euch nun zeigen, da die Empfänger ihre Geschenke inzwischen fast alle haben 🙂

Los gehts mit einer Explosionsbox zum 50. Geburtstag einer lieben Freundin. Inzwischen hat es sich so eingebürgert, dass ich die Verpackung für das Geldgeschenk von allen aus dem Verein beisteuere… komisch oder? *lach* Thematisch habe ich mich an der Einladung orientiert: Tatort 🙂 Also habe ich mich im Ausschneiden der typischen Tatort-Zielscheibe versucht als Deckel für die Box… gar nicht so einfach exakt von Hand in der Runde zu schneiden.

Seit langem kam mal wieder die Schleifen-Stanze zum Einsatz… eine meiner Lieblings-Stanzen. Schleifen binden mit Band und ich das sind zwei Dinge, die nicht wirklich zusammenpassen. Da ist die Stanze perfekt *lach*. Und das Stempelset ‚Ballonparty‘ habe ich verwendet.

Da sich das Geburtstagskind einen kleinen Beitrag zu einem neuen Kaffeevollautomaten gewünscht hat, dachte ich spontan an das Thinlits-Set mit den Tee- und Kaffeetassen aus einem der vergangenen Kataloge. Verwendet hatte ich es noch nie… also wurde es nun endlich mal Zeit 🙂

Die „Zielscheibe“ habe ich mit Klarsichtfolie hinterlegt und ein Schüttelfenster daraus gemacht. Die 50 habe ich aufgestempelt und den Zwischenraum mit Pailletten gefüllt. Im Inneren befindet sich ein kleiner Kaffeeautomat aus Papier, entsprechend des Verwendungszwecks.

Ich kam einfach nicht drum herum, wieder die tollen Feuerwerks-Sterne im Hintergrund aufzustempeln… So hat das Set nicht nur seine Verwendung an Silvester, sondern passt im ganzen Jahr. Den Schriftzug habe ich mit dem Heat & Stick Pulver und dem Stampin Glitter in Silber embosst. Für eine Frau darf es ja ruhig ordentlich glitzern 🙂

Und hier nochmal die Kaffeemaschine:

Um die Knöpfe etwas dreidimensionaler aussehen zu lassen, habe ich einfach viele kleine Kreise ausgestanzt und übereinander geklebt.

Ich hoffe, liebe Irmi, dir hat die Box gefallen und du hast viel Freude mit dem Original, das hoffentlich bald in deiner Küche einziehen wird, um dir den Start in den Tag zu versüßen 🙂

Das wars auch schon für heute… die Tage zeige ich euch noch die dazu passende Glückwunschkarte.
Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und genießt dieses herrliche Wetter!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Erster Gruß vom Osterhasen

Hallo ihr Lieben,

in den letzten Tagen war es hier sehr ruhig, was aber nicht heißt, dass ich nicht kreativ gewesen wäre… Ich bastele schonmal ein wenig an Ideen für meine Swaps für Düsseldorf und irgendwie gestaltet sich das diesmal schwierig. Kennt ihr das? Da hat man eine tolle Idee im Kopf und wenn man es dann „in echt“ vor sich hat, gefällt es einem gar nicht mehr… so ähnlich geht mir das auch gerade. Aber ein bisschen Zeit ist ja noch und mir wird schon noch was gutes einfallen 🙂

Heute hab ich aber erstmal einen ersten kleinen Gruß vom Osterhasen für euch:IMG_8492n

Das kleine Osternest habe ich aus dem sandfarbenen Karton gewerkelt und mit weißem Stazon bestempelt. Für den Henkel habe ich die Wellenkanten-Bordürenstanze verwendet, die es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Und die Elementstanze Schleife hab ich lange nicht mehr verwendet. Da wurde es mal wieder Zeit 🙂 IMG_8493n

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Lieben Gruß
Eure Melanie

Für Naschkatzen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich etwas für alle Nutella-Junkies unter euch 😉 Diese kleinen Mini-Nutella-Gläschen sind euch sicherlich schon zahlreich im Netz begegnet. Als ich sie das erste Mal gesehen habe, war klar: DIE MUSS ICH HABEN!! Nutella geht immer… am liebsten Pur und mit dem Löffel direkt aus dem Glas, zur Not auch mit den Fingern 😉 Da kann ich nur schwer widerstehen *lach*

Die Idee habe ich von meiner lieben Team-Schwester Maren, die mir ihre Anleitung und die Cameo-Datei für den Einsatz im Inneren der Box zur Verfügung gestellt hat. Die Cameo-Datei stammt von ihr und Jens Höfer. Danke dir, liebe Maren *dicken Knuddler*

IMG_6788s

Farblich habe ich Schokobraun und Vanille pur gewählt… wie passend *lach* Der Stempel ist von efco und so passend zum zuckersüßen Inhalt der Packung! Den Aufleger habe ich mit der Prägeform ‚Glückssterne‘ geprägt und das Etikett auf der Banderole ist mit den Framelits ‚Etikett-Kollektion‘ entstanden. Die Schleife habe ich mit der Elementstanze ‚Schleife‘ ausgestanzt und dann zur Schleife zusammengeklebt.

IMG_6792s

IMG_6790s

Ich wünsche euch noch einen süßen und sonnigen Sonntag – Wahnsinn wie warm das da draußen ist… mitten im November!!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Süße Verpackung mit Worten, die guttun

Hallo ihr Lieben,

eine schnelle Verpackung musste neulich her, die nicht so sehr festlegt, womit sie gefüllt wird.

Ich habe mal wieder zu meinem Falzbrett für Umschläge gegriffen und entstanden ist diese kleine Verpackung in den Maßen 4,5 x 4,5 x 5 cm.
Farblich habe ich mich diesmal für Farngrün mit Vanille Pur entschieden. Und statt Glitzer gibt es diesmal Perlen… sieht auch edel aus und passt wunderbar zum Thema Hochzeit.

IMG_2362s

Die kleine Schleife habe ich mit der Elementstanze ausgestanzt. Ich liebe diese Stanze! Sie passt zu so vielen Anlässen und ist so schnell zusammengebaut. Den Spruch findet ihr in dem neuen Ronald McDonald-Stiftung Stempelset ‚Worte die guttun‘.

IMG_2363s
Damit man die Schachtel nicht zukleben und sie beim Öffnen dann auch nicht kaputtmachen muss, habe ich sie mit einer Banderole verschlossen, die einfach locker über die Schachtel geschoben wird. Füllen könnt ihr sie dann nach Belieben, z. B. mit Schokobons, Gummibärchen, Rocher, oder was ihr sonst gerne mögt.

Diese kleine Verpackung wird eines meiner Projekte auf meinem nächsten Workshop am 16. Juni sein. Wenn du dabei sein möchtest, dann melde dich schnell an, einen Platz habe ich noch frei. Dazu schreibe mir am besten eine email (melanie@stempel-fee.de) 🙂 Ich freue mich auf dich!

Habt einen tollen Tag!
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Ein letztes Oster-Goodie

Hallo ihr Lieben,

jetzt ist Ostern auch schon fast wieder vorbei… darum zeige ich euch heute noch einmal ein letztes Oster-Goodie, bevor es hier wieder frühlingshaft weitergeht. Diesmal habe ich gleich mehrere dieser kleinen süßen Schachteln gewerkelt und sie gestern an meine Familie verteilt 🙂 Die Idee dazu habe ich neulich mal bei ‚Tatjanas kreative Momente‘ gesehen, allerdings habe ich sie ein klein wenig abgewandelt.

IMG_9126s

Farblich habe ich mich für Kirschblüte, Aquamarin und Calypso entschieden. Der kleine Gruß stammt aus dem Stempelset ‚Ei, ei, ei!‘ und ist in der entsprechenden Farbe embosst. Ich finde, das sieht einfach edler aus, als nur gestempelt. In die Manschette um die kleine Schachtel habe ich mit der kleinen Wellenkreisstanze ein ‚Guckloch‘ gestanzt und es mit Windradfolie hinterklebt. So kann man schonmal einen kleinen Blick auf den Inhalt erhaschen 😉

IMG_9128s

Die Schleife ist mit der Elementstanze aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog hergestellt. Vor dem Stanzen habe ich den Farbkarton in Flüsterweiß noch mit den Punkten aus dem Stempelset ‚Perpetual Birthday Calendar‘ in der jeweiligen Farbe bestempelt und mir damit sozusagen mein eigenes Designerpapier hergestellt. Gefüllt sind die kleinen Schachteln mit den Mini-Eggs von der lila Kuh. In dieser Größe passen 5 Stück hinein. Die Größe passt aber auch perfekt für zwei ‚Küsschen‘, das war die ursprüngliche Verwendung bei Tatjana. Ihr könnt sie aber auch prima als kleines Gastgeschenk für die Gäste einer Hochzeit verwenden, z. B. gefüllt mit den traditionellen Hochzeitsmandeln.

IMG_9129s

Ich wünsche euch einen entspannten Ostermontag – genießt die Sonne, wenn sie da ist 🙂

Lieben Gruß

Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Ei, ei, ei! Süße Ostergrüße im Doppelpack

Hallo ihr Lieben,

an so einem Feiertag wie gestern hatte ich endlich mal wieder etwas mehr Zeit zum Kreativsein. Nachdem ich ausführlich die herrliche Frühlingssonne genossen habe, zog es mich dann doch an den Basteltisch. Das Ergebnis seht ihr hier 🙂

Ein kleines Osternest und eine Geschenktüte für eine Handvoll Ostereier oder einen kleinen Gutschein… oder sonstige Kleinigkeiten.

IMG_8813s

Das Tütchen habe ich aus dem Packpapier gewerkelt, das bisher immer in den Stampin‘ Up! Paketen dabei war. Ich habe es vor dem Zusammenkleben mit der Prägeform ‚Pfeile‘ durch die Big Shot genudelt, was den Vorteil hat, dass man das Verknitterte danach nicht mehr sieht. Mit einem Mini-Klämmerchen habe ich zwei Tags drangeheftet, die ich in Altrosé und dem tollen neuen Tafelpapier mit der Anhängerstanze ‚Eleganter Anhänger‘ gewerkelt habe. Der Spruch und das süße Küken sind aus dem Stempelset ‚Ei, ei, ei!‘.

IMG_8805s

Das Küken habe ich in Flüsterweiß aufgestempelt. Leider dauert es sehr lange, bis die Stempelfarbe auf dem Tafelpapier trocken ist. Ich habe dann etwas mit dem Embossingfön nachgeholfen, damit ging es dann deutlich schneller. Und ich finde, der Kreide-Effekt sieht wirklich toll aus. Noch ein bisschen Taft-Geschenkband in Schiefergrau und ein Stück Leinenfaden in die Klammer geklemmt, fertig ist die ‚österliche‘ Geschenktüte.

IMG_8807s

Und weil Ostern irgendwie nicht ohne Osternest geht, ist noch dieses kleine Nest mit der BigZ Form ‚Körbchen‘ entstanden.

IMG_8808s

Diesmal habe ich den sandfarbenen Karton verwendet in Kombination mit Altrosé und dem Tafelpapier. Die kleinen Ostereier habe ich in Flüsterweiß aufgestempelt, was ein bisschen knifflig war, denn sie hängen auf dem Stempel eigentlich zusammen. Ich habe also jedes Ei einzeln abgeklebt und dann aufgestempelt. Aber ich finde der Aufwand hat sich gelohnt.

Die Elementstanze ‚Schleife‘ aus dem Frühjahr- / Sommerkatalog ist auch hier wieder zum Einsatz gekommen. Ehrlich gesagt stand sie nicht gleich von Anfang an auf meiner Wunschliste, aber jetzt wo ich sie habe, verwende ich sie wirklich oft. Die Schleife hat eine tolle Größe und ist deshalb auch nicht so ‚protzig’… wisst ihr was ich meine? Der Gruß ist wieder in Flüsterweiß auf das Tafelpapier gestempelt und mit einem der Framelits ‚Aus meinem Garten‘ ausgestanzt. Leider ist der Stempelabdruck etwas verschmiert, da war ich dann doch wieder zu schnell und die Stempelfarbe war noch nicht ganz trocken… 🙁 Und natürlich darf auch hier das Glitzersteinchen nicht fehlen 😉

IMG_8809s

Für alle Schnäppchenjäger habe ich noch eine wichtige Neuigkeit!
Am kommenden Mittwoch, den 8. April wird die Ausverkaufsecke (Clearance Rack) wieder aufgefüllt 🙂
Also schaut am besten schnell hier vorbei, denn erfahrungsgemäß sind die beliebtesten Artikel immer sehr schnell ausverkauft.
Ich mache am 8. April direkt eine Sammelbestellung – also meldet euch gerne, wenn ich euch etwas mitbestellen darf.

So, das war jetzt heute viel ‚Input‘ 😉 Ich wünsche euch ein schönes Osterfest und ein paar entspannte Tage!

Lieben Gruß

Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Süßer Ostergruß

Hallo ihr Lieben,

Ostern naht mit großen Schritten und daher möchte ich euch heute eine kleine Box zeigen, in der man prima ein paar Schoki-Eier verstecken kann.

IMG_8786s

Diesmal habe ich mich für die Farben Pistazie und Rosenrot entschieden. Pistazie wird wie die anderen Farben der Incolor 2013-15 leider nur noch bis 2. Juni 2015 erhältlich sein. Wenn ihr euren Vorrat dieser Farben nochmal aufstocken wollt, denkt daher bitte rechtzeitig dran, eure Bestellung aufzugeben 🙂

Die Box habe ich mit dem Falz- und Umschlagbrett hergestellt und mit dem Designer-Papier ‚Zarter Frühling‘ verziert. Die Inspiration hierfür habe ich bei Susanne von sunnstampin gefunden. Ich habe die Box allerdings in der Größe verändert, da mir das Original ein bisschen zu klein war.

IMG_8782s

Die süße Schleife, die ich mit der Element-Stanze aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog hergestellt habe, ist inzwischen zu einem meiner Lieblinge geworden. Hier ziert sie in Rosenrot und natürlich mit einem Glitzersteinchen versehen den Ostergruß.

IMG_8780s

Das Etikett ist aus den Project Life Framelits ‚Karten und Etiketten‘, das Küken und der Gruß aus dem Stempelset ‚Ei, ei, ei!‘ Noch ein paar Itty-Bitty-Blümchen ausstanzen und fertig ist der süße Ostergruß.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend 🙂

Lieben Gruß

Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog