Schmetterling im Vintage Look

Hallo ihr Lieben,

im Dezember letzten Jahres hatte ich einen kleinen Workshop mit zwei sehr lieben Damen, die sich unter anderem eine Karte im Vintage Stil gewünscht hatten. Als ich von diesem Wunsch hörte, kam ich leicht ins Schwitzen, denn Vintage ist jetzt eher nicht so meins. Pastellige Farben mag ich zwar sehr, aber dieser Used Look und die „Überladung“ dieser Karten ist mir einfach too much. Aber nun musste eine solche Karte her, vielleicht in etwas „abgespeckter“ Form. Und so bin ich im Netz auf eine Idee gestoßen, die mir am Ende sogar ganz gut gefiel. Leicht abgewandelt ist das daraus entstanden:Die Grundkarte ist Saharasand, kombiniert mit Kirschblüte, ein bisschen Spitzendeckchen, ein paar Stückchen Designerpapier, Perlen und ein Schmetterling in Vanille Pur und mehr braucht es nicht. Damit der Schriftzug farblich nicht so hart rüberkommt, habe ich statt schwarz lieber Espresso gewählt.

Fingerschwämmchen sind beim Vintage Look unverzichtbar, denn es darf gewischt und geinkt werden was das Zeug hält. Noch ein paar Ecken „umknippeln“, einreißen und verknicken und der Used Look ist fertig. Man muss sich nur mal trauen, das schöne Papier zu verknicken, einzureißen und manchmal auch zu zerknüllen, um es hinterher wieder auseinander zu falten. Und wer weiß, vielleicht ist das ja nicht mein letztes Projekt im Vintage Stil 😉

Habt einen schönen Abend
Lieben Gruß
Eure Melanie

Speak Your Mind

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.