Türchen Nr. 20 – Der gute alte Weihnachtsstern

Hallo ihr Lieben,

hinter dem heutigen Türchen habe ich eine kleine Fleißarbeit versteckt 😉 Nämlich diesen Tür-Kranz:IMG_7198s

Diesen Weihnachtsstern finde ich wirklich wunderschön. Zugegebenerweise ist es schon recht aufwändig, eine solche Blüte erst zu stempeln, dann zu stanzen und noch zusammenzusetzen… ein paar lange Fernsehabende später waren dann auch alle Blüten für diesen Kranz fertig *lach*! Der Kranz an sich ist ein ganz normaler Strohkranz, den ich mit rotem Krepppapier umwickelt habe. Wer mag, kann in die Mitte der Blüte noch eine Perle kleben oder eine goldene Paillette, mir war das aber zu viel, daher hab ich so ‚pur‘ gelassen. IMG_7201s

Im neuen Frühjahr / Sommer Katalog gibt es ein tolles neues Stempelset für diese Stanze, so dass aus dem Weihnachtsstern noch viele weitere ‚unweihnachtliche‘ Ideen entstehen werden 🙂

Ich wünsche euch einen tollen 4. Advent 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 16 – 3-D-Stern

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine einfache aber wirkungsvolle weihnachtliche Dekoidee – einen 3-D-Stern. IMG_7184s

Hierfür habe ich mit dem größten Stern der Framelits ‚Sternkollektion‘ aus dem Designerpapier im Block ‚Fröhliche Feiertage‘ zwei Sterne ausgestanzt und sie jeweils von der äußeren Spitze über die Mitte zum inneren Zacken gefalzt. Damit erhält der Stern automatisch eine plastische Form. IMG_7185s

Dann habe ich den Rand ganz dünn mit Tombow versehen und beide Teile zusammengefügt. IMG_7186s

Mit der 1/16“ Lochzange habe ich dann in einen Zacken ein kleines Loch gestanzt und ein Stück Silber-Kordel durchgefädelt. Und das wars dann auch schon. Ihr könnt den Stern durch die Verwendung unterschiedlicher Papiere ganz verschieden gestalten und auch in der Größe seid ihr flexibel. Mit einer größeren Schablone (aus dem Netz) sind natürlich auch noch ganz andere Formate möglich 🙂 IMG_7187s

Habt noch einen schönen Tag – trotz des Schmuddelwetters 😉
Lieben Gruß
Eure Melanie