Türchen Nr. 15 – Schoki-Aufzug und Flockenzauber

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein kleines weihnachtliches Set für euch, das aus einer kleinen Karte und einer Schoko-Ziehverpackung besteht. IMG_7109sIMG_7106s

Farblich habe ich mich diesmal für Aquamarin entschieden in Kombi mit Lagunenblau, Vellum, Flüsterweiß und dem Glitzerpapier in Silber. Der Spruch auf der Ziehverpackung ist aus einem alten SAB Set, auch der Weihnachtsspruch ist aus einem alten Set vom letzten Winter. Im Hintergrund habe ich mit Versamark die wunderschöne Schneeflocke aus dem Project Life Stempelset ‚Hello December 2015‘ aufgestempelt. IMG_7108s

Außerdem habe ich die Stanze ‚Blütenmedaillon‘ verwendet, die Stanze Flockenzauber und die süßes Accessoires Zauberwald. IMG_7111s

Bei der Ziehverpackung habe ich ausserdem noch die Itty Bitty Stern-Stanze verwendet und Bordürenstanze Sternkonfetti. IMG_7113s

Dieses Set wird in den nächsten Tagen ein besonders lieber Mensch in seiner Post finden 🙂

Habt einen tollen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 14 – Leise rieselt…

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine relativ schlichte Weihnachtskarte hinter dem Adventskalendertürchen versteckt. IMG_7170s

Farblich heute in Taupe, Himmelblau und Flüsterweiß, und natürlich mit ein wenig Glitzerpapier. Ich habe die Stanze ‚mittelgroßer Stern‘ und die 2″ Kreisstanze verwenden, außerdem den Prägefolder ‚Leise rieselt’… ich find den einfach Zucker. Der Spruch ist aus einem Stempelset vom letzten Winter.

IMG_7171s

Habt einen guten Start in die neue Woche!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 12 – Am Kamin

Hallo ihr Lieben,

hinter dem heutigen Türchen steckt eine Kombi aus Karte und Windlicht, eine sogenannte Easel Card 🙂

IMG_7159s

Farblich habe ich mich für Chili und Taupe entschieden und das Produktpaket ‚Am Kamin‘ verwendet. Das Feuer im Kamin habe ich mit der Archivtinte in Anthrazit auf Vellum gestempelt und mit den Stampin‘ Write Markern koloriert. IMG_7160s

IMG_7161s

Als Aufsteller habe ich die Holzscheite von den Flammen abgeschnitten, in der Hälfte gefalzt und nur die untere Hälfte aufgeklebt. Wenn ihr dann in den entstandenen ‚Tunnel‘ ein LED Teelicht stellt, habt ihr im Handumdrehen ein stimmungsvolles Windlicht. IMG_7163s

Habt noch einen gemütlichen Samstag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Türchen Nr. 11 – Winterwonderland

Hallo ihr Lieben,

yippiee – endlich Freitag… 🙂
Wenn es draußen einfach nicht richtig Winter werden will, müssen wir ihn uns eben basteln 😉 Hinter dem heutigen Türchen steckt eine Karte, die ich mit dem Stempelset ‚Wonderland‘ gewerkelt habe.IMG_7155s

Die Grundkarte ist Lagunenblau, der Aufleger Flüsterweiß, geprägt mit dem Prägefolder ‚Leise rieselt‘, auch eins meiner Lieblingsprodukte aus dem Herbst-Winter-Katalog. Im Vordergrund habe ich mit dem Stampin‘ Glitter Diamantgleißen eine kleine Schneelandschaft embosst, in der die verschneiten Tannen aus dem Stempelset ‚Wonderland‘ stehen. IMG_7157s

IMG_7156s

Ein paar Glitzersteinchen mussten dann auch noch sein… sonst würde der Schnee ja nicht so toll funkeln 😉

Ich wünsche euch einen tollen Start in das 3. Adventswochenende 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 8 – Frohe Stunden im Advent

Hallo ihr Lieben,

hinter dem heutigen Türchen versteckt sich eine Karte, bei der ich die Half-Cut-Technik angewendet habe. IMG_7145s06Mit den „Weihnachtlichen Worten“ und den Framelits „Sternen-Kollektion“ habe ich gestanzt. Anschließend habe ich das „Frohe“ mit dem Wink of Stella-Marker in Silber coloriert. Den Aufleger habe ich vor dem Stanzen mit dem Prägefolger „Leise rieselt“ geprägt. IMG_7146sDas schöne Blau im Hintergrund habe ich mit einem Glimmerspray von Heidi Swapp aufgesprüht. Noch ein paar Glitzersteinchen und Flöckchen und fertig ist eine wunderschön winterliche Weihnachtskarte. Ich mag ja die frostigen Farben im Winter sehr. IMG_7147sHier seht ihr nochmal ganz gut, dass das Wort „Frohe“ nicht aufgeklebt ist, sondern mit dem unteren Rand am Aufleger noch dran ist. Hier habe ich die Technik schon mal erklärt.

Habt noch einen schönen Tag – auch wenns gerade so gar nicht winterlich ist 😉
Lieben Gruß
Eure Melanie

Türchen Nr. 7 – Mini-Kärtchen mit Geschenkbox

Hallo ihr Lieben,

hinter dem heutigen Türchen versteckt sich eine Geschenkbox mit 5 kleinen Mini-Karten samt Umschlag in der Größe 7 x 7 cm. Für dieses Projekt habe ich die Farben Lagunenblau, Himmelblau, Flüsterweiß und Silberglitzer gewählt und eine kleine Schachtel mit Deckel gewerkelt. Im Hintergrund auf dem Deckel seht ihr die Sterne vom Stempelset ‚Flockenzauber‘. Der Glitzerstern ist mit den Framelits ‚Sternkollektion‘ durch die Big Shot gekurbelt und mit Dimensionals aufgeklebt. IMG_7138s

IMG_7140s

Die kleinen Kärtchen habe ich unterschiedlich gestaltet. Links habe ich einen Stern aus sandfarbenem Karton ausgestanzt und einen Kreis aus Glitzerpapier in Silber und einen minimal kleineren in Lagunenblau daraufgeklebt. Die Hirschkopfstanze ist von Alexandra Renke. Auf der rechten Karte habe ich die Schneeflocken aus dem Stempelset ‚Flockenzauber‘ verwendet. IMG_7141s

Für die linke Karte habe ich das Set ‚Fröhliche Stunden‘ verwendet, eines meiner Lieblings-Stempelsets aus dem Herbst-/Winterkatalog. Im Vordergrund habe ich wieder das Stampin‘ Glitter Diamantgleißen verwendet. Es sieht wirklich fast so aus wie glitzernder Schnee. Der Tannenbaum auf der rechten Seite ist aus dem Stempelset ‚O Tannenbaum‘.IMG_7143s

Und hier noch die fünfte Karte, sie fällt optisch hier etwas aus der Reihe… 😉 Hier habe ich die Sets ‚Schöne Feiertage‘ und ‚Kling Glöckchen‘ verwendet. Die kleinen passenden Umschläge habe ich mit dem Umschlagbrett gewerkelt. Hierfür nehmt ihr ein Stück Cardstock oder das Umschlagpapier, das ein wenig dünner ist als normaler Cardstock, und schneidet es auf eine Größe von 12,8 x 12,8 cm und falzt bei 6,4 cm. IMG_7144s

Habt einen schönen Montag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Krippe to go

Hallo ihr Lieben,

bald ist es soweit und der Stempel-Fee-Adventskalender öffnet das erste Türchen! Ich hoffe, ihr freut euch genauso darauf wie ich 🙂

Als kleinen Vorgeschmack zeige ich euch heute meine „Weihnachtskrippe to go“ 😉
Inzwischen gibt es ja fast alles ‚to go‘, also warum nicht auch mal eine Krippe… IMG_7013sIhr könntet sie zusammengefaltet auch als Brief verschicken und so jemand Liebem eine Freude machen. Sie passt auf jeden Schreibtisch oder ins Regal, unter den Weihnachtsbaum oder auf die Fensterbank. Viel Platz braucht ihr nicht. IMG_7014s Die Dachschindeln habe ich mit der Stanze ‚Abreißetikett‘ gestanzt und das Papier vorher mit den Stempelkissen in Flüsterweiß, Wildleder und Espresso bearbeitet, damit es diese Holzoptik erhält. IMG_7017sDie heilige Familie in der Mitte habe ich mit der Archivtinte in Anthrazit auf Vellum gestempelt, denn….. IMG_7016swenn ihr ein LED-Teelicht hinter die Karte stellt, habt ihr gleich noch einen tollen Leuchteffekt.

Außerdem war ich heute fleißig und habe meine restlichen Adventskalender to go fertiggestellt. Wenn ihr also noch eine Last-Minute-Inspiration braucht… schaut mal hier:IMG_7012sIMG_7011sIMG_7009sIMG_7007sIMG_7008sIMG_7006s

Ich hoffe, die Beschenkten werden sich darüber freuen 🙂

Ich wünsche euch noch einen tollen 1. Advent mit einem heißen Tee und Kuscheldecke am Kamin!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Herzliche Herbstgrüße

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich nochmal eine herbstliche Karte für Euch.

Beim Stöbern im Netz bin ich auf diese tolle Idee gestoßen. Sie hat mir so gut gefallen, dass ich sie direkt nachbasteln musste.IMG_6980s

Das Original findet ihr bei Dawn Griffith, sie hat ein tolles Anleitungsvideo dazu auf youtube. Mir war der dunkelbraune Rand etwas zu düster, daher habe ich mich für einen Rahmen aus Goldglitzer entschieden. Aber das ist echt Geschmackssache.IMG_6982s

Ab 1. Dezember habe ich noch etwas Besonderes für Euch… mehr dazu verrate ich euch in den nächsten Tagen 🙂

Habt einen guten Start in die neue Woche!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Babykarten für ein Mädchen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal nichts weihnachtliches für euch, sondern ein paar schnelle Babykarten. Meine liebe Arbeitskollegin brauchte eine solche und wir haben zusammen überlegt, wie sie aussehen soll. Beim Werkeln konnte ich mich dann nicht entscheiden und so sind einfach drei Karten entstanden.

Alle drei sind eher schlicht und ohne viel „schi-schi“, was ja immer eine gewisse Herausforderung für mich ist *lach*… aber auf diese Weise, wenn ich mich an solche Vorgaben halten muss, entstehen auch mal schöne schlichte Projekte. Und ich muss sagen, auch ohne Glitzer fehlt mir hier nichts.

IMG_6678s

Die Karte sollte grau und rosa sein. Also habe ich mich für Schiefergrau und Kirschblüte entschieden. Die Punkte sind aus dem Stempelset ‚Draw the line‘. Sie passen hier perfekt in den Hintergrund. Den Stern habe ich mit den Framelits ‚Sternkollektion‘ und der Big Shot ausgestanzt. Den Namen habe ich mit den Buchstaben aus dem ‚Back to basics Alphabet‘ und Versamark aufgestempelt und in Kirschblüte embosst. Ein bisschen Silberkordel drum und fertig ist die erste Variante.

IMG_6679s

Bei der nächsten Variante ist eigentlich nur das Format anders, nämlich hochkant, sonst ist alles gleich.

IMG_6681s

Und dann noch diese hier:

IMG_6677s

Hier ist die Grundkarte in Kirschblüte und zur Hälfte mit dem Designerpapier im Block Pastellfarben in Kirschblüte beklebt. Der Name wird mit einer kleinen Holzklammer gehalten und die Silberkorder wurde durch den filigraneren silbernen Metallfaden ersetzt. Ganz schlicht. Gefällt mir trotzdem sehr gut.

Und weil sich meine Kollegin auch nicht entscheiden konnte, hat sie gleich zwei genommen 🙂

Habt noch einen schönen Abend und genießt diese wunderschöne Herbstsonne… heute ist es auch bei uns nach Tagen mit dickem Nebel endlich wieder sonnig gewesen!! Herrlich 🙂

Lieben Gruß
Eure Melanie

Booo!

Hallo ihr Lieben,

eigentlich habe ich mit Halloween nicht wirklich was am Hut. Als ich aber das wunderschöne Designerpapier ‚Geisterstunde‘ und das coole schwarze Glitzerpapier gesehen habe, kamen mir doch ein paar ’schaurige‘ Ideen. Das Designerpapier hat viele schöne Motive, die man nicht nur zu Halloween verwenden kann und die Farbkombi Orangentraum, Schwarz und Vanille pur finde ich auch sehr schön.

Hier seht ihr die erste Idee, ein paar gruselige Halloween-Grüße.

IMG_6623s

IMG_6626s

Auf dem Foto sieht man leider nicht so gut wie schön das schwarze Papier glitzert.

IMG_6625s

Zum Glück ist in dem Stempelset ‚Fröhliche Stunden‘ auch ein Halloween-Gruß dabei… ich glaub der einzige, den ich besitze 😉 Das wars auch schon für heute 🙂

Habt noch einen schönen Abend und genießt dieses tolle Wetter!!
Lieben Gruß
Eure Melanie