Bloghop Team Stempelmami – Danke liebe Nadine

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Blog Hop Time im Team Stempelmami – und es ist dieses Mal ein ganz besonderer Blog Hop 😉 Unsere liebe ‚Muddi‘ Nadine hat nämlich heute Geburtstag und sie hatte bis gerade eben keine Ahnung von diesem Blog Hop! Wir, ihre Team-Mädels, wollen zur Abwechslung einmal sie überraschen und ihr – neben den Geburtstagswünschen – von Herzen für all das danken, was sie für uns tut und dass sie ist wie sie ist: Die beste Team-Muddi, die man sich wünschen kann!

Also liebe Nadine, ich wünsche dir alles herzlich Gute zu deinem heutigen Geburtstag und – DANKE, dass ich Teil deines tollen Teams sein darf! Ich hoffe, unsere Überraschung ist gelungen und du hast dich über unsere Post gefreut 🙂 Hast du sie denn schon aufgemacht? Nein? Hmmm… dann schau mal hier:

Ich wollte schon lange mal so einen Bilderrahmen vom Schweden bearbeiten und dieser Blog Hop war die perfekte Gelegenheit dazu 🙂 Das Bild ist entstanden, als wir letztes Jahr zusammen in Düsseldorf bei der OnStage Veranstaltung von SU waren und dort einen wunderschönen Tag verbracht haben.
Verwendet habe ich das Designerpapier ‚Zum Verlieben‘. Es macht seinem Namen alle Ehre – es ist wirklich zum Verlieben. Auch die Farbkombi gefällt mir sehr: Himmelblau, Kirschblüte, Zarte Pflaume und Vanille Pur.

Und mein Lieblings-Labeler-Alphabet kam einmal mehr zum Einsatz, außerdem ein neues Stempelset aus den zusätzlichen SAB Gratis-Produkten, die seit 21. Februar erhältlich sind.

Außerdem dürfen natürlich die Schmettis und Glitzersteinchen nicht fehlen 🙂 Damit die Farben schöner herauskommen habe ich den großen Schmetterling mit Versamark und dem Stempelset Watercolor Wings bestempelt und dann embosst. 

Zum Geburtstag gehört natürlich auch eine Geburtstagskarte. Ich habe mich einmal in Minimalismus versucht und sie eher schlicht gestaltet:

Auch hier habe ich die Farben des Designerpapiers verwendet: Vanille Pur, Himmelblau, Kirschblüte und Saharasand. Außerdem kamen die Framelits mit dem tollen Stickmuster zum Einsatz. Der Spruch ist aus dem Stempelset ‚Li(e)belleien‘, den ich transparent embosst habe, damit die Farbe noch ein bisschen besser herauskommt. 

So, meine Liebe, dann pack mal aus und hüpfe fleißig weiter 😉 Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag mit deinen Lieben, feier schön und lass es heute richtig krachen 🙂

Hier findet ihr die Überraschungen der anderen Mädels, ich bin auch schon ganz gespannt, was sie sich haben schönes einfallen lassen!

Karin Drechsler – Karin’s Kreativkiste
Andrea Kuhr – Stempelliese 
Melanie Lindner – Stempel-fee (ihr seid gerade hier)
Julia Hinel – Stempelpinkzessin
Sandra Lohr – Stempelhexe
Rosi Zgoba – Rosis Werkstatt
Katja Scholz – Kreativmitkatja
Vivien Schönfeld – Kreiere mit Liebe
Jutta Stromberger – Objektgarten GbR
Jale Gosch – Stempel mit mir

Habt einen schönen Sonntag!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Ein klitzekleiner Gruß…

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal ein frühlingshaftes Kärtchen für euch… die Farbkombi aus Wassermelone und Osterglocke passt perfekt dazu und ist so herrlich frisch 🙂

Endlich habe ich sie auch… die Framelits Stickmuster 🙂 Lange Zeit waren sie nicht bestellbar, jetzt sind sie seit Mitte Januar endlich wieder lieferbar. Sie geben dem Projekt irgendwie das gewisse Etwas. Ich habe hier das Seidenglanz Papier verwendet und mit dem Wassertankpinsel einen Aquarell-Hintergrund in Wassermelone aufgemalt.

Außerdem kamen die Thinlits Li(e)belleien zum Einsatz. Bisher war ich ja nicht so der Libellen-Fan, aber dieses Set ist echt schön.

Der kleine süße Schriftzug ist aus dem neuen Stempelset ‚Mit Gruß und Kuss‘. Prima, dass es endlich mal wieder ein schönes Set gibt mit kleinen Schriftzügen, die auch mal auf eine kleine Verpackung passen. Hier habe ich den kleinen Anhänger mit dem schwarzen Metallic-Garn an den Libellenflügel gebunden.

Morgen ist schon wieder Freitag… die Zeit rennt 😉
Habt einen schönen Abend!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Ballonparty

Hallo ihr Lieben,

passend zu der Explosionsbox, die ich euch neulich gezeigt habe, ist noch diese Geburtstagskarte entstanden.

Die Farbkombi aus Schiefergrau und Kirschblüte ist einfach total meins… verwendet habe ich das Stempelset Ballonparty und die Luftballon-Handstanze für die Glitzer-Ballons. 

Bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität… es musste ausnahmsweise mal das Handy als Kamera herhalten… 😉

Ab 21. Februar gibt es auch nochmal neue Sale-a-bration Gratis-Produkte! Da das Angebot gilt solange Vorrat reicht, biete ich euch gleich am 22. Feb. wieder eine Sammelbestellung an. Eure Wünsche könnt ihr mir bis 18 Uhr an diesem Tag zuschicken 🙂

Viele liebe Grüße und genießt das tolle Wetter!
Eure Melanie

Rosiger Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

zum Geburtstag meiner Mama brauchte ich natürlich auch eine Geburtstagskarte. Da sie Rosen liebt, war klar, in welche Richtung es gehen musste. Die Idee zu der Karte kam mir diesmal ganz spontan und so ging mir auch das Werkeln schnell von der Hand. img_9258n

Zum Einsatz kamen mal wieder die Thinlits ‚Rosengarten‘. Hier habe ich eine große Blüte und zwei kleine auf Flüsterweiß durch die Big Shot genudelt und anschließend mit dem Aquapainter in Wassermelone coloriert. Dadurch entstehen wunderschöne Farbübergänge von dunkel zu hell und das Ganze sieht viel natürlicher aus, als einfarbig ausgestanzt. img_9260nDamit es etwas plastischer wirkt, habe ich die einzelnen Lagen etwas nach oben „gebogen“ und nur in der Mitte festgeklebt. img_9259nNatürlich darf auch das Glitzer nicht fehlen und so habe ich im Hintergrund noch ein paar Silber-Sprenkel mit dem Stempelset ‚Gorgeous Grunge‘ und dem Stampin Glitter aufgestempelt und dann embosst. Die Blütenblätter habe ich im äußeren Drittel noch mit Wink of Stella angepinselt, damit die auch schön dezent glitzern.

Ich glaube, sie hat sich gefreut 🙂

Beim nächsten Mal geht es hier dann wieder weihnachtlich weiter.

Bis dahin, genießt die herrliche Herbstsonne und habt noch einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Ich bin infiziert…

Hallo ihr Lieben,

ohje, was habe ich da nur angefangen 😉 Am letzten Wochenende war ich auf einem Workshop mit Frau Annika… Dieser fand im süßesten Buchladen ever statt, bei herr holgersson in Gau-Algesheim. Frau Annika ist Illustratorin und ihre Aufgabe an diesem Nachmittag war, uns die Kunst des Handletterings näher zu bringen. Ich habe mich gefreut wie ein Keks, dass ich über die Warteliste doch noch einen Platz für diesen Workshop ergattern konnte, denn ich bin schon länger fasziniert von der Kunst der schönen Buchstaben und wollte das unbedingt und schon so lange lernen.

Angefangen hat es wie früher in der Grundschule… mit Buchstaben üben, verschiedenen Stiften, wir lernten viel über die Symmetrie und Eigenschaften der einzelnen Buchstaben und waren alle völlig vertieft in unsere Arbeitsblätter. Natürlich sind wir lange nicht fertig geworden mit dem Üben und haben nun Hausaufgaben auf *lach*… Im zweiten Teil des Workshops haben wir dann einen eigenen Entwurf entwickeln dürfen, noch mit einem einfachen Schriftzug, so für den Anfang. Aber das Prinzip wie man von der Idee zum fertigen „Bild“ kommt, ist ja immer dasselbe.

Die Zeit ging viel zu schnell vorbei und so sind wir alle total stolz mit unserem ersten – natürlich unfertigen – Entwurf nach Hause gegangen, Feuer und Flamme für unser neues Hobby… das sich so wunderbar mit dem Scrappen und Stempeln kombinieren lässt. Ich habe schon so viele schöne Sprüche und Ideen im Kopf, dass ich gar nicht weiß, was ich zuerst ausprobieren werde. Hach… wenn nur die Zeit nicht wäre *lach*

Hier seht ihr meinen ersten Versuch… ok, noch nicht allzu spektakulär, aber ich bin total stolz und freue mich riesig auf die nächsten Handlettering-Experimente! Ihr werdet sicher das ein oder andere hier auf meinem Blog wiederfinden!

img_9054b

img_9053b

Ich bin dann mal üben 😉

Habt ein tolles Wochenende!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Die kleinen Dinge

Hallo ihr Lieben,

nach ein paar sehr erholsamen Tagen an der Nordsee bin ich nun wieder zurück und finde hoffentlich wieder mehr Zeit am Basteltisch. Schließlich warten die neuen Schätzchen aus dem Herbst-Winter-Katalog schon sehnlichst darauf, ausprobiert zu werden!

Dieses Kärtchen hier ist mir noch vor dem Urlaub spontan vom Basteltisch gehüpft:

IMG_8777ns

Meine Lieblings-Kollegin hat sie von mir bekommen, als ich mich neulich von ihr in die Elternzeit verabschiedet habe.

Verwendet habe ich das Designerpapier im Block ‚Stille Natur‘ in Aquamarin, kombiniert mit Taupe und Flüsterweiß. Der Stempel ist aus dem Set ‚Im Herzen‘ und ist in Aquamarin embosst. Noch ein bisschen schwarzes Metallic Flair Garn und das neue Juteband mit eingebaut und fertig 🙂

IMG_8779ns

IMG_8781ns

Habt einen guten Start in die neue Woche und genießt das tolle Wetter 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Zur Verabschiedung für einen Kollegen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich noch ein kleines Kärtchen für euch 🙂 Ein Arbeitskollege hat neulich die Abteilung verlassen und dafür brauchte ich eine Karte zum Abschied.

IMG_8930nsFür einen Mann ist das ja immer so eine Sache, kein Glitzer, kein Schnick-Schnack, ihr kennt das ja.

Die Karte hatte ich so ähnlich bei OnStage in Düsseldorf an einer der Schauwände gesehen, aber leider weiß ich nicht, von wem sie war. Die Idee fand ich aber so toll, dass ich sie nachwerkeln musste. Für den Hintergrund habe ich den Prägefolder ‚Ziegel‘ verwendet.

IMG_8933ns

Aus dem Herzstempel aus dem Stempelset ‚Watercolor Words‘ habe ich dann ein Kleeblatt zusammengesetzt und mit einer Mini-Klammer in der Mitte fixiert. Der Spruch ist aus dem Stempelset ‚Famose Fähnchen‘.

IMG_8931ns

Das Ganze habe ich dann noch mit Dimensionals festgeklebt und im Inneren noch eine kleine Tasche, die ich mit den Thinlits ‚Umschlag für Geschenkkarte und Zierelemente‘ ausgestanzt habe, befestigt, in der Platz ist für das gesammelte Geld der Abteilung.

IMG_8932ns

Nächsten Sonntag wartet wieder ein BlogHop vom Team Stempelmami auf euch 🙂 Ihr dürft euch also schonmal freuen auf viele tolle Inspirationen aus dem neuen Jahreskatalog 🙂

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende hoffentlich mal ohne Unwetter!!
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

 

 

 

 

 

 

Grüße in Aquarell

Hallo ihr Lieben,

der Trend der Aquarelltechnik ist ja nach wie vor ungebrochen. Und das schöne an dieser Technik ist ja auch, dass nie ein Werk dem anderen gleicht und das Spannende ist, dass man vorher nie genau weiß, was am Ende dabei rauskommt und wie das Werk dann aussehen wird.

Die Inspiration für die beiden Karten, die ich euch heute zeigen möchte, habe ich bei meiner „Team-Omi“, der lieben Steffi von der Stempelwiese, gefunden. Sie hat ein tolles Video dazu gedreht, in dem sie die Technik toll erklärt.

Hier erstmal die Winter-Variante 🙂 IMG_7241nsDas Aquarellpapier habe ich mit Hilfe des Stampin‘ Spritzers und einem Stück Plastikfolie in den Farben Aquamarin, Jade, Lagunenblau und Türkis eingefärbt. Wie das genau funktioniert, könnt ihr prima in Steffi’s Video sehen. Den Spruch habe ich in Lagunenblau aufgestempelt und mit einem Tag in Jade hinterlegt. IMG_7247nsDie Schneeflocken sind aus einem alten Thinlits Set ‚Schneekristall-Karte‘. Ich habe sie mit dem neuen Wink of Stella Glitzerstift „beglitzert‘, so richtig kann man das auf dem Foto leider nicht erkennen. Der Stift ist toll. Er ergibt einen ganz feinen glitzerigen Schimmer auf dem Papier. Dezent und nicht zu auffällig. Gefällt mir sehr gut. IMG_7243nsUnd jetzt die Frühlings-Variante in den Farben Zartrosa, Wassermelone und Pflaumenblau:IMG_7237nsDie wunderschöne Rose aus dem Thinlits Set ‚Rosengarten‘ habe ich in Flüsterweiß ausgestanzt. Mehr braucht es hier gar nicht. Die Blüte wirkt für sich schon genug. Der Spruch ist aus dem englischen Set ‚Suite Sayings‘. Ich habe ihn auf Vellum weiß embosst.IMG_7238nsDie Rosen-Thinlits sind echt super, sie fallen beim Ausstanzen direkt aus der Form. Das ist ja bei den filigranen Formen immer so eine Sache, das Stanzteil heil aus der Form zu kriegen. Eine gute Hilfe ist immer ein Stück Backpapier zwischen Thinlit und Cardstock zu legen, oder ihr verwendet die neue Bürste, die das Papier nach dem Stanzen aus der Form drückt. Aber das ist hier gar nicht nötig. 28IMG_7239nsHabt einen schönen Tag 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Zarte Blumen zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

heute ist doch tatsächlich der Winter auch bei uns angekommen! Es hat über Nacht geschneit 🙂 Tja, und das schöne Wetter hat dann meine Sonntags-Planung doch etwas durcheinander gebracht. Ich hatte mir so viel vorgenommen für meinen Basteltisch an diesem Wochenende, aber – es ist ja nichts so beständig wie die Änderung *lach*… und so ist dann doch nur ein schnelles Kärtchen von meinem Tisch gehüpft:IMG_7233nsFarblich habe ich mich eher für die zarten Farben entschieden… Flüsterweiß, Seidenglanz, Zartrosa und im Hintergrund ein wenig Taupe. Ich habe mich mal am Colorieren des Seidenglanz-Papieres versucht, aber ich muss sagen, dass ich mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden bin. Es stört mich, dass man die einzelnen Pinselstriche so sieht… ich hätte vielleicht doch besser den Stampin‘ Sprizzer nehmen sollen anstelle des Wassertank-Pinsels… hm… dann beim nächsten Mal 😉IMG_7231nsHier seht ihr schön, wie toll das Seidenglanz-Papier schimmert. Die süßen Blümchen sind aus dem wunderschönen aktuellen SAB-Set ‚Flowering Fields‘ und vor dem Colorieren klar embosst. Der Spruch ist aus dem englischen Set ‚Suite Sayings‘, was ich auch schon bei der Karte im letzten Post verwendet hatte. Der Rahmen aus dem Set ‚Rosenzauber‘ passt perfekt dazu.IMG_7232nsNoch ein paar Perlchen, die müssen einfach sein… und fertig ist eine zarte Geburtstagskarte.

Habt einen guten Start in die neue Woche und genießt den Schnee 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Hello 2016

Hallo ihr Lieben,

erstmal wünsche ich euch allen von Herzen ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, ihr hattet alle einen guten Start und habt ein paar freie Tage zwischen den Jahren genießen können. Habt ihr gute Vorsätze? Es ist ja immer so eine Sache mit den guten Vorsätzen 😉

Ich habe zwar keine guten Vorsätze in dem Sinne, aber dennoch ein paar Dinge, die ich 2016 gerne etwas vertiefen bzw. angehen möchte. Diese werde ich in diese Karte hineinschreiben. Ab und zu braucht man (frau) ja mal eine kleine Gedankenstütze *grins*.IMG_7224ns

Ich habe mal wieder das Aquarellpapier hervorgekramt und mit dem Stampin‘ Spritzer und dem Aquapainter einen safrangelben Hintergrund geschaffen. Darauf habe ich mich mit dem Stempelset ‚Gorgeous Grunge‘ ausgetobt. Das kleine Feuerwerk durfte ruhig etwas bunter werden. Darum findet ihr hier Wassermelone, Bermudablau, Safrangelb und Silber. IMG_7225ns

Noch ein paar Sternchen aus dem Set ‚Perpetual Birthday Calendar‘ und ein paar Stanzteile und der Hintergrund ist fertig. Das ‚hello‘ ist ein Thinlit aus einem alten Katalog und auf Silberfolie ausgestanzt. Die Ziffern gehören zu dem Set ‚Larger than life Alphabet & Numbers‘. IMG_7226ns

Ich bin sehr gespannt, was das neue Jahr 2016 so bringt, welche schönen Erlebnisse auf mich warten und welche (hoffentlich positiven) Überraschungen.

Eins ist auf jeden Fall schon klar: Morgen geht’s endlich los mit dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2016 und der Sale-a-bration!! Auch dieser Katalog ist wieder so schön und meine Wunschliste unendlich lang… *lach*… aber pro 60 € Bestellwert bekommt jeder ein Gratis-Produkt aus der SAB-Broschüre gratis dazu. Das ist eine tolle Sache und ihr solltet diese Gelegenheit nicht verpassen!

Und wenn ihr eine Groß- oder Sammelbestellung mit Freunden (oder alleine?) machen wollt – ab 275 € Bestellwert bekommt ihr zu euren 10% Shoppingvorteil nochmal 27 € dazu geschenkt, wofür ihr euch gratis Ware aussuchen dürft!

Morgen ist meine nächste Sammelbestellung – schickt mir also gerne eure Wünsche bis 18 Uhr per email an melanie@stempel-fee.de.

Habt noch einen schönen Abend 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie