Halloween To Go

Hallo ihr Lieben,

gestern fiel mir mal wieder die Thinlitsform ‚Zierschachtel für Andenken‘ in die Hände. Mit ein bisschen Fantasie kann man in der Form schon einen Kürbis erkennen. Da kam mir die Idee, aus dem Farbkarton in Orangentraum, der bei mir bisher wenig Beachtung fand, eine Halloween-To-Go-Schachtel zu werkeln.

IMG_6714s

Wie beim echten Kürbisschnitzen habe ich das Gesicht mit dem Cuttermesser per Hand ausgeschnitzt und mit Vellum hinterlegt. Mit den Thinlits ‚Beeindruckende Buchstaben‘ habe ich noch ein ‚Boo‘ hineingestanzt und diese Seite noch mit einem Stück des schwarzen Zierdeckchens verziert.
Irgendwas fehlte dann noch… und so ist noch der Hexenhut entstanden. Es kostet mich immer noch etwas Überwindung, Cardstock einfach so zu zerknüllen, aber für diesen Effekt musste es sein. Mit den Framelits ‚Kreise‘ habe ich die Krempe ausgestanzt und das Oberteil passend hineingebastelt. So gefiel es mir dann auch.

Im Innern der Schachtel habe ich ein LED-Teelicht (!!) versteckt. Im Dunkeln sieht das Ganze dann so aus:

IMG_6715s

Und schon habt ihr ein schönes Mitbringsel zur Halloween-Party, eine hübsche Herbst-Deko für daheim oder ihr stellt euch diesen kleinen Halloween-Gruß einfach im Büro auf den Schreibtisch. Auf jeden Fall habt ihr wieder eine schöne Idee zur Verwendung dieser, zugegebenermaßen nicht ganz günstigen, Stanzform 🙂

So langsam finde ich tatsächlich Gefallen an der Halloween-Bastelei 😉 Mal sehen, was mir noch so einfällt 🙂

Habt noch einen schönen Abend 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Booo!

Hallo ihr Lieben,

eigentlich habe ich mit Halloween nicht wirklich was am Hut. Als ich aber das wunderschöne Designerpapier ‚Geisterstunde‘ und das coole schwarze Glitzerpapier gesehen habe, kamen mir doch ein paar ’schaurige‘ Ideen. Das Designerpapier hat viele schöne Motive, die man nicht nur zu Halloween verwenden kann und die Farbkombi Orangentraum, Schwarz und Vanille pur finde ich auch sehr schön.

Hier seht ihr die erste Idee, ein paar gruselige Halloween-Grüße.

IMG_6623s

IMG_6626s

Auf dem Foto sieht man leider nicht so gut wie schön das schwarze Papier glitzert.

IMG_6625s

Zum Glück ist in dem Stempelset ‚Fröhliche Stunden‘ auch ein Halloween-Gruß dabei… ich glaub der einzige, den ich besitze 😉 Das wars auch schon für heute 🙂

Habt noch einen schönen Abend und genießt dieses tolle Wetter!!
Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Herbstlicher Blättertanz

Hallo ihr Lieben,

inzwischen gewöhne ich mich langsam an den Gedanken, herbstliches zu werkeln. Das Stempelset ‚Blättertanz‘ war eines der ersten Sets, die ich mir aus dem Herbst-Winterkatalog zugelegt habe. Dieses Kärtchen ist damit entstanden:IMG_6618s

Für den Aufleger habe ich Currygelb gewählt. Das große Blatt aus dem Stempelset habe ich mit dem neuen Archivstempelkissen in Anthrazit aufgestempelt und dann mit den Mischstiften koloriert. Als kleinen „Tau-Effekt“ habe ich mit einem Versamark-Stift und transparentem Embossingpulver einige Stellen hervorgehoben. Ich hoffe, ihr könnt das auf dem Foto gut erkennen. IMG_6621s

Den Spruch habe ich auf Flüsterweiß gestempelt und in Chili embosst. Wenn ihr einmal in einer Farbe embossen möchtet, für die ihr kein passendes Pulver habt, könnt ihr euch einfach behelfen. Ihr stempelt das Motiv oder den Spruch in der gewünschten Farbe auf. Dann stempelt ihr mit Hilfe des Stamp-a-ma-jig das gleiche Motiv nochmal mit Versamark genau darüber und streut transparentes Embossingpulver darüber. Nach dem Erhitzen habt ihr ein embosstes Motiv in der gewünschten Farbe.

IMG_6619s

Habt noch einen schönen Abend 🙂
Lieben Gruß
Eure Melanie

Sonne im Herzen

Hallo ihr Lieben,

so langsam wird hier etwas herbstlicher 😉

Die Pillowbox findet man ja überall im Netz und so schön ich sie finde, sie ist schon fast ein bisschen langweilig geworden, weil sie eben einfach überall auftaucht. Ich habe sie euch ja auch schon in der Originalgröße gezeigt, wollte sie nun aber etwas abwandeln. Also habe ich sie etwas verlängert. Je nach dem was ihr hineinpacken wollt, könnt ihr die Länge der Box individuell anpassen. Hierzu müsst ihr die eine Seite mit dem Rand über die Acylplatte „drüberhängen“ lassen, so dass diese beim Durchkurbeln nicht mit gestanzt wird. Dann schiebt ihr das Papier entsprechend weiter und lasst die andere Seite überhängen, so dass ihr am Ende rechts und links die ovale Verschlusslasche habt und in der Mitte das längere Schachtelteil. Ich habe hier das Designerpapier Boheme verwendet, das ist einfach wunderschön und die Farben sind toll.           IMG_6614s

Das Band ist das Juteband in natur und bermudablaues Geschenkband. Den Anhänger habe ich mit den neuen Framelits ‚Etikett-Kollektion‘ durch die Big Shot genudelt und mit dem wunderschönen Spruch aus dem Stempelset ‚Sonne im Herzen‘ erst bestempelt, dann embosst.  IMG_6617s

Diesen tollen Glanzeffekt bekommt ihr ganz einfach hin, indem ihr erst in der gewünschten Farbe stempelt. In dem Fall habe ich Himbeerrot gewählt. Dann stempelt ihr mit Hilfe des Stamp-a-ma-jic mit Versamark darüber und embosst dann mit transparentem Embossingpulver. Ich mag diesen Effekt einfach total gerne. Es gibt dem Projekt oft den letzten Schliff.

Habt einen tollen Rest-Sonntag und genießt die Herbstsonne!

Lieben Gruß
Eure Melanie

 

Ordnung im Katalog und kleine Sneak Peak

Hallo ihr Lieben,

es war die letzten Tage sehr ruhig hier, was schlicht und ergreifend daran liegt, dass ich zur Zeit einfach nicht zum Basteln komme 😉 Das Wetter ist einfach zu toll, um die Abende am Basteltisch zu verbringen…

Anfang der Woche kam meine erste Lieferung mit den ersten Produkten aus dem Herbst-/Winterkatalog. Wir Demos dürfen ja schon einige Zeit vorm offiziellen Erscheinen der neuen Kataloge Produkte daraus bestellen und für euch ausprobieren. Und es ist immer wie Weihnachten und Geburtstag zusammen, die ersten neuen Schätzchen auspacken zu dürfen 🙂 Allzu viel verraten darf ich euch noch nicht, aber wenn ihr genau hinschaut, könnt ihr schon Neues in diesem Post entdecken 🙂 Aber eines kann ich euch versprechen – der Herbst-Winter-Katalog dieses Jahr ist der Hammer… so viele schöne Sachen…..!

Zunächst aber wollte ich euch noch von etwas anderem berichten. Ich habe es endlich geschafft, meine neue Cinch auszuprobieren. Schon eine Zeit steht sie in meinem Regal und ich kam einfach nicht dazu, sie mal einzuweihen. Gestern war es dann soweit. Mein SU Jahreskatalog ist mein täglicher Begleiter und muss viel aushalten. Das kennt ihr sicherlich selbst zu gut 😉 Dass dabei die Seiten irgendwann ausreißen hat mich schon lange gestört. Also habe ich einfach den geleimten Rücken abgeschnitten und ihn durch eine Spiralbindung ersetzt. IMG_5767s

Vor die jeweiligen Deckblätter habe ich noch jeweils eine Seite Windradfolie eingefügt und diese mit einem Karteireiter versehen. Hierfür habe ich die passenden Thinlits Formen verwendet. So finde ich nun immer schnell und übersichtlich wonach ich suche und der Katalog lässt sich viel besser blättern und auch mal platzsparend umschlagen.

IMG_5768sDie Arbeit hat sich wirklich gelohnt und ich denke, so übersteht mein Katalog die restliche Laufzeit unbeschadet. Und es sind ja noch ein paar Monate… 😉

Kreativ war ich aber tatsächlich vorhin auch noch kurz und ich möchte euch diese tolle Verpackung nicht vorenthalten:

IMG_5770sSie geht wirklich superschnell und sieht so toll aus. Der Spruch ist aus dem Stempelset ‚Worte, die gut tun‘. Ich habe ihn auf einen kleinen Stecker aus den Thinlits ‚Aus meinem Garten‘ in Waldmoos aufgestempelt. Mehr wird noch nicht verraten… nur gucken dürft ihr schon 😉 Gemein… ich weiß…IMG_5771sAuf die ersten Weihnachtsideen müsst ihr auf jeden Fall noch eine Zeit lang warten. Ich weigere mich strikt, mitten im Hochsommer einen Weihnachtsstempel in die Hand zu nehmen… *lach* Jetzt hier schon Weihnachtsideen zu zeigen, bei 37 Grad da draußen und mitten in den Sommerferien, fände ich ziemlich schräg… ich genieße lieber noch den Sommer in vollen Zügen, jetzt wo wir endlich mal einen richtigen Sommer haben!

Wenn du auch in den Genuss kommen möchtest, die neuesten Produkte vor allen anderen zu bestellen und auszuprobieren, dann komm in mein Team! Das ist nur einer der vielen Vorteile, die wir Demos genießen dürfen. Melde dich einfach ganz unverbindlich bei mir, ich beantworte dir gerne deine Fragen 🙂

Habt noch einen tollen Abend!
Lieben Gruß
Eure Melanie