Embossing Challenge – Ich bin dabei!

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Karte für euch, mit der ich bei der Embossing Challenge von Alexandra Renke mitgemacht habe. Die drei Projekte mit den meisten Stimmen gewinnen. Und jetzt kommt ihr 😉Wettbewerb_Embossing_Powder

Um möglichst viele Stimmen für mein Projekt zu erhalten, brauche ich eure Hilfe 😉
Wenn euch meine Karte gefällt, würde ich mich riesig freuen, wenn ihr eure Stimme für mich abgebt.
Hier ist der Link zum Voting: http://alexandra-renke-herzen.com/wettbewerb/

Hier seht ihr alle teilnehmenden Projekte. Zum Abstimmen geht ihr mit der Maus über das entsprechende Foto, für das ihr abstimmen wollt und klickt links oben auf das Herz-Symbol. Das wars schon. Die Abstimmung läuft noch bis zum 7. Juli 2015.

Ich danke euch heute schon ganz herzlich fürs Mitmachen 🙂

Jetzt möchte ich euch meine Karte aber erstmal zeigen.

IMG_2663s

Zuerst habe ich mit Versamark die Schmetterlinge im Hintergrund auf Aquarellpapier transparent embosst. Sie gehören zu dem Stempelset ‚Build a bouquet‘ aus dem Sommerkatalog. Dann habe ich mit dem Aquamarker das Papier angefeuchtet und mit dem Spritzer und den Stampin‘ Write Markern in Kirschblüte und Melonensorbet ein paar Spritzer Farbe auf das feuchte Papier gesprüht und mit dem Aquamarker etwas verteilt.

Mit den Thinlits und Framelits Schmetterling(e) habe ich den großen Schmetterling in Melonensorbet und den kleinen aus Vellum ausgestanzt. Da das Thema ja Embossing ist, habe ich die Seiten des großen Schmetterlings mit dem Heat & Stick Pulver und Stampin‘ Glitter in Silber noch etwas ‚gepimpt‘ und um den transparenten Schmetterling noch einen silbernen Rand embosst. Leider sieht man auf dem Foto gar nicht so richtig, wie schön das in Wirklich glitzert.

IMG_2665s

Der kleine Anhänger aus Vellum ist ebenfalls silber embosst. Der Spruch gehört zu dem Gastgeberin-Stempel-Set ‚Floral Wings‘. Ich habe ihn mit dem tollen neuen Silberfaden am Schmetterling festgebunden.IMG_2667s

Das ist er also, mein Beitrag zur Embossing-Challenge. Ich hoffe, er gefällt euch 🙂

Am Mittwoch wird das Clearance Rack wieder neu befüllt und es gibt noch mehr Angebote der Woche! *Schnäppchenalarm*

Habt einen schönen Abend und bis bald
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Explosionsbox für New York

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch meine erste Explosionsbox. Diese Boxen sind ja immer sehr beliebt und zu fast jedem Thema im Netz zu finden. Bisher hatte ich sie immer auf anderen Blogs bewundert, aber noch nie selbst eine gewerkelt.

Neulich war es dann soweit, liebe Freunde von uns haben zwei Mal 50., also 100. Geburtstag zusammen gefeiert und sich einen kleinen Beitrag zu ihrer geplanten Reise nach New York gewünscht. Was bietet sich da besser an als eine Explosionsbox, um das kleine Taschengeld stilgerecht zu überreichen.

Hier ist sie:

IMG_2401s

IMG_2384sDie Freiheitsstatue habe ich beim großen Auktionshaus erstanden. Farblich habe ich nur Flüsterweiß, Glutrot und Marineblau verwendet. Und hier und da etwas Glitzerpapier.

IMG_2393s

IMG_2382s

IMG_2380sDen Anhänger können die beiden während der Reise dann als Lesezeichen für den Reiseführer verwenden. In die beiden Fächer habe ich die Scheinchen verstaut. Da wir uns vom Verein zusammengetan hatten, kam schon ein bisschen was zusammen. Jemand hatte seinen Beitrag sogar in Dollar beigesteuert, so dass das Fach mit der US-Flagge stilecht mit einem amerikanischen Scheinchen bestückt werden konnte.

IMG_2404s

Ich finde, der Aufwand hat sich wirklich gelohnt und ich glaube, die beiden haben sich auch sehr darüber gefreut 🙂

Wenn euch mein „Erstlings-Werk“ gefällt, lasst mir doch einen Kommentar da… ich freue mich immer sehr von euch zu lesen!

Habt einen guten Start in die neue Woche 🙂

Lieben Gruß
Eure Melanie

 

 

Viele Schmetterlinge

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zwei schnelle Kärtchen zeigen, die ich diese Woche mit ein paar lieben Mädels beim Workshop gewerkelt habe. Da wir neben dieser Karte auch noch ein zweites Projekte gebastelt haben, sollte sie schnell gehen, aber trotzdem was hermachen. Meine Version war diese hier:

IMG_2493s

Mit meinem Lieblings-Set ‚Gorgeous Grunge‘ habe ich ein paar schiefergraue Hintergrundspritzer aufgestempelt. Der Gruß in Wassermelone gehört zu dem wunderschönen neuen Stempelset ‚Landlust‘. Ich habe mich entschieden, ihn mal hochkant aufzustempeln. Das ist mal was anderes. Die Ecken habe ich mit dem Stanzer vom Umschlagbrett abgerundet.

IMG_2494s

Für den Schmetterling habe ich mir das Stempelset ‚Watercolor Wings‘ hergenommen und die Two-Step-Technik angewendet. Für den hellrosa Hintergrund habe ich den flächigen Schmetterling in Wassermelone zweimal auf Schmierpapier abgestempelt und erst den dritten Abdruck für den Schmetterling verwendet. Anschließend habe ich die zweite und dritte ‚Schicht‘ ebenfalls in Wassermelone und Kürbisgelb aufgestempelt und mit den neuen Framelits ‚Schmetterling‘ ausgestanzt. Noch den kleineren in Vellum hinterher geschoben und mit Glitzersteinchen und Silberfaden auf die Karte geklebt.

IMG_2495s

Ich habe es den Mädels überlassen, ob sie meine Karte nachbasteln wollen oder etwas Eigenes daraus zaubern. Ich finde es immer klasse, wenn sie ihre eigenen Ideen umsetzen und vom Muster inspiriert dann eine neue Karte dabei herauskommt. Die Umsetzung von der lieben Beate muss ich euch hier einfach zeigen. Sie hat mir so gut gefallen, dass ich sie gestern direkt nachbasteln musste.

IMG_2497s

Sie hat sich aus dem gleichen Stempelset für ein einfaches ‚Glückwunsch‘ entschieden. Die Schmetterlinge sind Stanzteile aus den Framelits und Thinlits Formen ‚Schmetterling‘ und ‚Schmetterlinge‘ – leicht verwirrend, dass sie fast gleich heißen… Einmal in Himbeerrot und einmal in Wassermelone. Ein bisschen Glitzer und fertig. Die Karte hat keine fünf Minuten gedauert. Schlicht und trotzdem ist sie so schön.

IMG_2498s

Mir fällt es ja immer etwas schwer, freie Fläche auch mal frei zu lassen und nicht doch noch ein bisschen Glitzer hier und ein Bändchen da hinzuzufügen. Aber ich glaube ich muss das öfter mal üben 😉 Es wird eine gewisse Herausforderung… und ihr werdet sehen, ob es mir gelingt *lach*

Habt einen schönen Abend!
Lieben Gruß
Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

‚Glücksmomente‘ zum Geburtstag

Noch ein kurze Info für Euch: 

Die Framelit-Formen Schmetterlinge und das Stempelset Schmetterlingsgruß sind ab sofort wieder bestellbar!! 
Heute Abend ist meine nächste Sammelbestellung. Meldet euch gerne, wenn ich euch etwas mitbestellen kann 🙂 

Hallo ihr Lieben,

mit dem Stempelset ‚Glücksmomente‘ aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog ist diese Geburtstagskarte entstanden.
Farblich habe ich mich diesmal für Wassermelone entschieden. Ich finde, diese Farbe macht so richtig Lust auf Sommer.
IMG_9420n

Auch hier habe ich die Ränder mit einem Framelit bearbeitet, so dass sie etwas abgenutzt aussehen. Das ‚Liebe‘ aus dem Stempelset ‚Glücksmomente‘ ist weiß embosst, den Rest habe ich mit dem Drehstempel ‚Alphabet‘ in schwarz aufgestempelt.

IMG_9422n

Das gerissene Stück Designerpapier ist aus der Serie ‚Schwarz auf Weiß‘. Passend dazu habe ich mit den Framelits Formen ‚Federn‘ noch zwei Federn ausgestanzt. Vor dem Stanzen habe ich sie noch mit dem passenden Stempelset ‚Four Feathers‘ bestempelt und transparent embosst. Das gibt einen schönen Glanz und intensiviert die Farben. Die Federn haben es aus dem letzten Winterkatalog in den aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog geschafft 🙂 Ihr könnt sie also noch ergattern, solange der Vorrat reicht! Schaut mal auf Seite 49.

IMG_9425n

Das Blümchen habe ich mit der Stanze ‚Kleine Blüte‘ gewerkelt. Einfach drei Mal ausstanzen, die Blütenblätter über das Falzbein oder den Prägestift ziehen, damit sie schön rund werden und mit Dimensionals (Abstandspads) versetzt übereinander kleben.
Diesmal konnte ich nicht auf Glitzersteinchen verzichten 😉

IMG_9424n

Morgen ist wieder Sammelbestellung 🙂
Wenn ihr euch noch ein paar Schnäppchen von der Auslaufliste sichern wollt (leider ist vieles schon vergriffen) oder etwas von den Angeboten der Woche mitbestellen möchtet, dann meldet euch bis Montag Abend um 18 Uhr bei mir.

Habt noch einen schönen Sonntag, hoffentlich ohne Regen… bei uns sieht es noch ganz gut aus und im Moment scheint sogar die Sonne 🙂

Lieben Gruß

Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Happy Birthday mal anders

Hallo ihr Lieben,

nach all den Listen, Updates und Angeboten in dieser Woche geht es hier nun endlich kreativ weiter.

Ich möchte euch gerne diese Geburtstagskarte zeigen. Natürlich konnte ich auch diesmal nicht aufs Embossen verzichten, aber ich habe mich auch einmal an Neues gewagt. So habe ich die Ränder des Cardstocks in Altrosé ein bisschen bearbeitet, dass sie alt und abgenutzt aussehen und sie anschließend noch mit den Fingerschwämmchen ebenfalls in Altrosé geinkt. Solange es diese tolle Farbe noch gibt, muss man das ja ausnutzen 😉 Da ich das Antik-Werkzeug nicht besitze, musste ein Framelit herhalten. Ging genauso gut 😉

IMG_9426n

Was ich auch noch nie gemacht habe bisher ist Designerpapier einfach zu reißen… irgendwie habe ich das nie fertig gebracht. Aber heute war ich mal mutig und habs einfach getan. Und ich finde, es hat was. Über das gerissene Designerpapier ‚Erstausgabe‘ habe ich ein Stück Vellum (Transparentpapier) geNÄHT… noch was neues… mir gefällt das schon länger total gut, aber auch da hatte ich mich bisher nicht herangewagt. Das ‚happy‘ findet ihr in den Framelits Formen ‚Grüße‘. Ich habe es einfach angetackert. Und das ‚birthday‘ ist mit dem Drehstempel in Altrosé aufgestempelt.

IMG_9437n

Ehrlich gesagt ist gold so gar nicht meine Farbe, aber in der Kombi mit Altrosé passt es einfach super. Also habe ich die Kleckse aus den Stempelsets ‚Perpetual Birthday Calendar‘ und ‚Gorgeous Grunge‘ noch gold embosst. Und fertig ist eine Geburtstagskarte mal ohne Glitzer und Pailletten 😉

Für meinen allerersten Versuch, mich dem Scrappen vorsichtig zu nähern, bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Hoffe, euch gefällt die Karte genau so gut 🙂

Habt einen tollen Start ins Wochenende!

Lieben Gruß

Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Gutscheinkarte Schmetterlingsgruß

Hallo ihr Lieben,

neulich brauchte ich eine „Umverpackung“ für einen Gutschein im DIN Lang Format für eine liebe Freundin zum Geburtstag.

Also habe ich zu meinen Lieblings-Schmetterlingen gegriffen und zu einen Bogen Cardstock in Jade und habe überlegt…
Damit die weiße Fläche nicht ganz so riesig wirkt, kam mir die Idee, den Verschluss seitlich etwas anzuschrägen. So bleibt rechts auch noch genügend Platz für einen Spruch oder Gruß.

IMG_8761s

IMG_8764s

Im Hintergrund seht ihr die Kleckse aus dem Stempelset ‚Gorgeous Grunge‘, einmal in Jade aufgestempelt und dann darüber in Glitzer embosst. Der Schmetterling in der Mitte ist der mittlere aus den Thinlits Formen Schmetterling und darauf aus Vellum seht ihr noch den kleinsten. Der Mini aus Glitzerpapier ist mit der Handstanze ‚Mini-Schmetterling‘ ausgestanzt. Drumherum habe ich noch ein paar weitere Mini-Schmetterlinge ausgestanzt, die ich vorher mit dem kleinen Schmetterling aus dem Stempelset ‚Schmetterlingsgruß‘ bestempelt und weiß embosst habe. Die kleinen Mini-Blüten habe ich mit der Itty-Bitty-Stanze ausgestanzt. Leider gibt es die nicht mehr zu kaufen.

IMG_8762s

Für die ‚Einsteck-Lasche‘ rechts habe ich noch mit den Thinlits Formen ‚Grüße‘ ein ‚you‘ durch die Big Shot genudelt und vorsichtig mit Flüssigkleber aufgeklebt. Hier müsst ihr wirklich sparsam sein, damit der Kleber nachher nicht sichtbar wird, wenn ihr zu viel davon aufgetragen habt.

IMG_8760s

Auf der Innenseite habe ich noch ein ‚Dekoratives Etikett‘ ausgestanzt und mit einem Geburtstagsgruß aus dem GastgeberInnen-Set ‚Weil ich an dich denke‘ bestempelt und auch hier weiß embosst.

IMG_8759s

Den Inhalt der Karte – ein Massage-Gutschein – hätte ich heute auch gut gebrauchen können! Nachdem ich vorhin dem Unkraut im Garten zu Leibe gerückt bin, habe ich Rücken 😉 Man wird halt auch nicht jünger, gelle….

Habt noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die Woche!

Lieben Gruß

Eure Melanie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Frühlingsgruß in Jade

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen kleinen Frühlingsgruß in Kartenform für euch. Ich habe mich für die Kombination aus Jade und dem sandfarbenen Karton entschieden. Jade ist so schön leuchtend und frisch, dass es perfekt zur strahlenden Frühlingssonne passt, auch wenn sie heute leider eine Pause eingelegt hat.


IMG_8721s

Auf den sandfarbenen Karton habe ich mit Versamark und dem Heißklebepulver ein paar silberne Glitzerklekse embosst und hierfür das Stempelset ‚Gorgeous Grunge‘ verwendet. Darüber kam ein Streifen Designerpergament, das es zur Zeit in der Sale-a-bration für 60 € Bestellwert gratis gibt. Die beiden Schmetterlinge in Jade und Brombeermousse habe ich mit den Thinlits ‚Schmetterlinge‘ durch die Big Shot genudelt und mit ein paar Glue Dots auf dem Streifen Pergament befestigt.

IMG_8716s

Den Spruch aus dem Stempelset ‚Simply Wonderful‘ habe ich in Brombeermousse aufgestempelt. Das Set ist die englische Version des Sets ‚Wie du bist‘. Beide findet ihr in der aktuellen Sale-a-bration Aktion, die noch bis Ende März gültig ist. Noch ein Paar Pailletten drauf und fertig ist der Frühlingsgruß.

 

Eine Information zu den Mix Markern habe ich auch noch für euch:
Stampin‘ Up! hat sich dazu entschlossen, die Mix Marker nun komplett aus dem Sortiment zu nehmen. Das bedeutet, dass sie ab sofort nicht mehr erhältlich sind. Leider werden auch die ausstehenden Nachlieferungen nicht mehr getätigt. Der Grund sind Qualitätsprobleme beim Lieferanten der Stifte. Einige Marker sind schon nach kurzer Zeit eingetrocknet und damit unbrauchbar. Solltest du von diesem Problem auch betroffen sein, wende dich bitte an die Demonstratorin, bei der du die Stifte bestellt hast. Sie hilft dir gerne weiter.

Morgen gibt es wieder neue Angebote der Woche 🙂
Ich bin gespannt, welche es dieses Mal sein werden!

Einen schönen Abend wünsche ich euch!

Lieben Gruß

Eure Melanie

 

 

Built for Free Using: My Stampin Blog